Italiatec

Nephellim

Punto-Professor

  • »Nephellim« ist männlich

Beiträge: 2 005

Aktivitätspunkte: 10 405

Dabei seit: 20.02.2010

Wohnort: Stein AG

  • Nachricht senden

1

Montag, 29. März 2010, 11:23

Felgennotfall V.V hat jemand Rat?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi,

kurze Vorgeschichte, kleines Cousinchen war gestern zu Besuch und hat unter anderem meiner Mum beim putzen geholfen.... Die kleine hat wohl gemerkt wie toll Perlglanz (So ne Art Silit Bang) alles sauber macht, und dachte sie tut mir was gutes indem sie damit auf meine Felgen sprüht, hab es gott sei dank schnell gemerkt (war nur die erste Felge )und gleich mit Wasser abgespült.

Heute musste ich zu meinem entsetzen festellen das es doch wohl wirken konnte, kaum noch Bremsdreck auf der Felge, aber leider dafür eine art milchigen schleier V.V

Weis jemand wie ich das wieder wegbekomm?
Vergesst Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser :shock:

Mein Auto: MX-5 GT-R noch 140PS ;) Clarion NX501e, Hertz K6L


mike95

Punto-Profi

Beiträge: 628

Aktivitätspunkte: 3 255

  • Nachricht senden

2

Montag, 29. März 2010, 11:27

RE: Felgennotfall V.V hat jemand Rat?

Was für Felgen hast Du denn drauf? Lackierte, polierte?

Nephellim

Punto-Professor

  • »Nephellim« ist männlich

Beiträge: 2 005

Aktivitätspunkte: 10 405

Dabei seit: 20.02.2010

Wohnort: Stein AG

  • Nachricht senden

3

Montag, 29. März 2010, 11:33

Keskin KT Leichtmetallfelgen poliert

hier MAL ein Bild vom Reiniger, also laut inet kann man den für Felgen nutzen, aber warum dann dieser milchiger schleier?
»Nephellim« hat folgendes Bild angehängt:
  • intensv2_132.jpg
Vergesst Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser :shock:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nephellim« (29. März 2010, 11:44)

Mein Auto: MX-5 GT-R noch 140PS ;) Clarion NX501e, Hertz K6L


mike95

Punto-Profi

Beiträge: 628

Aktivitätspunkte: 3 255

  • Nachricht senden

4

Montag, 29. März 2010, 11:53

Also Alu hochglanzpoliert. Dann ist Klarlack drauf, der durch den Reiniger chemisch eingetrübt ist. Am besten mit 800er oder 1000er Schleifpapier die Schadstelle trocken schleifen (wichtig, da Reste des Reinigers im Lack sitzen und sich sonst wieder lösen und weiter wandern!) , mit Spiritus sauber und fettfrei machen und anschliessend mit Auto-Klarlack wieder beilackieren. Nach guter Trockung überpolieren.

Perlglanz scheint, wenn ich mir die Fettlöslichkeit ansehe, chemisch ein alkalischer Reiniger zu sein. Alkalien vertragen sich im Gegensatz zu Säuren aber nicht mit Acryl und acryllackierten Flächen, Der Klarlack auf der Felge ist aber ein Acryllack. Im übrigen steht auf dem Produkt: " nicht für lackierte und alkaliempfindliche Flächen".

Für eine intensivere, aber dennoch schonende Reinigung von Alufelgen verwende ich etwa 1:3 verdünnt "caraform special" von Dr. Weigert. Es basiert auf Zitronensäure.

Hat Cousinchen keine Haftpflichtversicherung ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mike95« (29. März 2010, 11:57)


Nephellim

Punto-Professor

  • »Nephellim« ist männlich

Beiträge: 2 005

Aktivitätspunkte: 10 405

Dabei seit: 20.02.2010

Wohnort: Stein AG

  • Nachricht senden

5

Montag, 29. März 2010, 12:05

hat sie scho wollt aber sehn ob mans ohne versicherung lösen kann :-)

Zudem ists Problem, dass es die Felge glaub net mehr in 18 Zoll gibt, weil wenn ich Haftpflicht in Anspruch nehme hät ichs versucht so hinzubekommen das es gleich die felge neu gibt...

aber da das doch nach nem sau aufwand klingt werd ichs wohl über haftpflicht regeln lassen und machen lassen ;-) Ist wohl die einfachste Lösung

Ach danke für die super schnelle Hilfe :-D

Wenn se das nächstes MAL eine versauten (ja sie waren echt dreckig :oops:) Felgen Putzen will drück ich ihr meinen Felgen Reiniger von Shell in die hand xD

Naja wenns Cousinchen net da ist kommt eigentlich nur Shell Felgenreiniger und danach Felgenpolitur an die kleenen Babies xD

noch ne kurze Frage, ich werds zwar so wie es Aussieht net selber machen aber wäre 1000er net etwas heftig? wäre persönlich erst mit 2000er dran gegangen ^^
Vergesst Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser :shock:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Nephellim« (29. März 2010, 12:09)

Mein Auto: MX-5 GT-R noch 140PS ;) Clarion NX501e, Hertz K6L


mike95

Punto-Profi

Beiträge: 628

Aktivitätspunkte: 3 255

  • Nachricht senden

6

Montag, 29. März 2010, 12:55

2000er kannste auch nutzen, schleifst aber länger ;-)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!