Italo-Welt

fpalz

Mitglied

Beiträge: 2

Aktivitätspunkte: 15

Dabei seit: 28.08.2010

  • Nachricht senden

1

Samstag, 28. August 2010, 23:12

Zweitschlüssel weg, was nun?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Puntofreunde,

ich hab ein ganz winziges Problem. Mein Grande Punto (BJ 06) steht zum Verkauf aber ich kann den Zweitschlüssel nicht mehr finden. Ich meine in Erinnerung zu haben das man bei Fiat nur von diesem eine "Kopie" erstellen kann. Kennt sich damit jemand aus?
Aber Glück im Unglück, ich habe keine Funkfernbedienung am Schlüssel, ich muss noch manuell schließen. Ich denke das wird es etwas einfacher machen.

Weiss jemand wie ich am schnellsten und einfachsten an einen zweiten Schlüssel komme unter diesen Vorraussetzungen?

Vielen Dank
Flo

KMAG

Mitgliedschaft beendet

2

Samstag, 28. August 2010, 23:55

Geh zu deinem Fiathändler und sage ihm das du einen neuen Schlüssel benötigst.
Alles was du brauchst ist dein Fahrzeugschein und dein Personalausweis.
Der Händler bestellt den Schlüssel dann direkt bei Fiat.
Dort sind die nötigen Daten für den neuen Schlüssel gespeichert und Fiat fertigt einen neuen Schlüssel an.

Ganz wichtig; Ohne Personalausweiss und Eigentumsnachweis - in dem Fall der Fahrzeugschein- läuft nichts.
Der Händler muss sich in so einem Fall absichern.
Sollte der Wagen einmal gestohlen werden, wird automatisch durch die Polizei/Staatsanwaltschaft beim Fahrzeughersteller nachgeprüft, ob irgendwann einmal ein Schlüssel nachbestellt wurde, und von wem. In dem Fall dann durch den Händler. Und der wird dann belegen müssen, wieso er den Schlüssel bestellt hat.

fpalz

Mitglied

Beiträge: 2

Aktivitätspunkte: 15

Dabei seit: 28.08.2010

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 29. August 2010, 07:39

Kann jemand was über die Kosten von einem neuen Schlüssel sagen? Ansonsten klingt das ja bis jetzt ganz gut. Danke schon MAL für diese Antwort!

Carsten84

Punto-Meister

Beiträge: 1 657

Aktivitätspunkte: 8 375

Dabei seit: 03.12.2006

Wohnort: Bressanone

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 29. August 2010, 11:05

also wenn du keinen neuen Schlüssel haben möchtest kannst du beim FIAT-Händler den verlorenen Schlüssel aus dem Bordcomputer austragen lassen. Dann kann man mit dem Schlüssel zwar noch den Wagen über das Schloss aufsperren, jedoch nicht mehr den Motor starten.
Wenn du einen neuen Schlüssel haben möchtest brauchst du nur die FIAT-Code Karte, denn auf der sind die Daten abgespeichert, die es braucht um den neuen Schlüssel an den Bodycomputer anzulernen.
Ohne diese Code-Karte kann man in keinem Fall, selbst FIAT nicht, neue Schlüssel mehr anlernen und somit müsste dann alle Schlösser samt Bodycomputer ausgetauscht werden. Da das sehr sehr teuer ist, hoffe ich für dich, dass du den Zweitschlüssel nicht zusammen mit dieser Karte aufbewahrt hast.

achja, so ein Schlüssel nachmachen kostest so ca. 120€

übrigens: Der Fahrzeugschein ist kein Eigentumsnachweis! Das ist nur der Fahrzeugbrief.
Bilder von meinem Grande gibts hier
Auto Conen GmbH - Düren

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Carsten84« (29. August 2010, 11:07)

Mein Grande Punto: 1.9 M-Jet DPF 130PS, schwarz, 5-Türer, Emotion, SkyDome, Leder, Blue&Me, Interscope, Sitzheizung, Standheizung inkl. FFB, Regen- und Parksensoren, Tempomat, Sperrdifferential, 18‘‘ OZ Supertourismo, KW-Gewindefahrwerk Variante 2, 6-Kolben Bremsanlage


GX3

Punto-Meister

Beiträge: 1 460

Aktivitätspunkte: 7 415

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 29. August 2010, 15:54

ich hab ma bei abenteuer auto ein verfahren gesehen wo man den orig schlüssel in ein gerät steckte. Dieses ihn auslas und dann steckte man einen rohling hinein und dieser progmaierte und fresste in srohling ein und jenes funktionierte auch beim 500.
Aber legal ist diese Variante nicht gewesen.

Mein Grande Punto: 1.2 8V Schwarz met.


malu2000

Mitglied

Beiträge: 1

Aktivitätspunkte: 5

Dabei seit: 08.03.2015

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 8. März 2015, 06:41

Fiat Grande Punto Schlüssel nachmachen Nachschlüssel

Hallo Fiat Gemeinde,
Ohne irgendwelche Probleme und Ruckzuck innerhalb 10 Minuten erhaltet ihr dort Fiat Grande Punto Nachschlüssel
In München, seht selbst mehr unter www.ewald24.de !

KMAG

Mitgliedschaft beendet

7

Sonntag, 8. März 2015, 11:39

Wahnsinn.
Extra einen Account angelegt und einen 4 1/2 jahre alten Thread ausgekramt, nur um Werbung für einen Schlüsseldienst zu machen.
Respekt.


Ob es legal ist, Nachschlüssel unter Umgehung des Herstellers (der eine Dokumentationspflicht für nachgemachte Schlüssel und SSchließzylinder hat)herzustellen, die Wegfahrsperrentransponder zu kopieren, zu clonen oder wie auch immer die das machen, lasse ich mal dahingestellt.
Da sollen sich offizielle Stellen drum kümmern. ;)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Croatia-Army (09.03.2015), Flo1998 (07.04.2016)

Djus

Mitglied

Beiträge: 15

Aktivitätspunkte: 75

Dabei seit: 10.02.2018

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

8

Montag, 1. April 2019, 20:15

Zitat

Wahnsinn.

Also, wenn du das als Wahnsinn empfindest, dann hasst du anscheinend nicht sehr vieles im Leben gesehen ;)
Wozu Menschen bereit sind und was alles Menschen tun, glaubt man kaum ...
Ich finde das ganz und gar nicht schlimm, sondern viel mehr hilfreich, dass er jetzt einen Schlüsseldienst empfohlen hat.
Wieso nicht!?

Und, da es ja hier mehr oder weniger um das Thema Schlüsseldienst geht, möchte ich gerne auch einen echt seriösen und zuverlässigen Schlüsseldienst empfehlen, und zwar den Schlüsseldienst in Leverkusen !
Ich hatte bisher noch keine Erfahrungen mit Schlüsseldiensten, aber der eben genannte hat mehr als tolle Arbeit geleistet!
Keine Spur von Abzocke, wie man ja so hört! Hoffe, es hilft weiter?

LG

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!