Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Philip3105

Punto-Profi

  • »Philip3105« ist männlich

Beiträge: 372

Aktivitätspunkte: 2 035

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Viersen / Dülken (Nähe Mönchengladbach)

  • Nachricht senden

1

Freitag, 14. August 2009, 16:37

Wertverlust nach 6000km

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

huhu,

ich habe heute einen Brief von der BaFa wo drin steht, dass ich nicht die UMP bekomme. Da ich mir keine 2500,00 € aus den Rippen schneiden kann, werde ich das Auto wohl verkaufen müssen.

Ich hätte mein den GP genau --> 2 Tage <-- später anmelden müssen, dann hätte ich die UMP bekommen! :evil:

Es war nämlich so:

Mein Bruder fuhr früher meinen Clio. Dann hat er sich den neuen Astra gekauft. Da ich aber noch nicht mit dem Führerschein begonnen hatte, und wir kein 3. Auto brauchten, haben wir den Clio für einige Zeit abgemeldet. Also ich den lappen dann hatte, haben wir den wieder angemeldet. FIAT meinte, dass es kein Problem sei, die UMP so zu bekommen. Also Vorabmeldung + Neuanmeldung packen die zusammen - Pustkuchen. Ich bin genau 360 Tage mit dem Clio gefahren, bevor wir diesen abgemeldet haben.

Naja meine Frage:

Wie hoch schätzt ihr den Wert den GP Active mit einem Kilometerstand von 6000km? Sonst keine Mängel.

Gruß,
Phil

Mein Grande Punto: 02.04.2009 | Grandé Punto Active, 65 PS, Fernbedienung, rote/schwarze Innenausstattung, Blaupunkt SD 27 Radio, rote Innenraumbeleuchtung, Single Frame Optik, FK Kühlergrill, schwarze Ralleystreifen


Laurence

Mitgliedschaft beendet

2

Freitag, 14. August 2009, 17:34

Ich vergleiche immer ganz gerne auf mobile, obwohl da die Händler VK stehen und nicht die EK.
Naja ich würde für deinen 8000-8500€ rechnen.

Benny121

Mitgliedschaft beendet

3

Freitag, 14. August 2009, 17:45

Denke so um die 7000 Euro ist realistisch momentan. Aber ehrlich, so led es mir auch tut, aber warum hast du denn nicht noch gewartet bzw. dir selber ausgerechnet, wann deine 365 Tage mit dem Clio voll sind?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Benny121« (14. August 2009, 17:48)


Hullefuz

Mitglied

Beiträge: 30

Aktivitätspunkte: 160

Dabei seit: 05.08.2009

  • Nachricht senden

4

Freitag, 14. August 2009, 19:10

....bei dem Wertverlust würde ich überlegen die 2.5 nicht doch irgendwo aufzutreiben.
Beispielsweise über smava.de (falls es keinen günstigen Kredit der Hausbank gibt).

Ich selbst habe bei smava mittlerweile einiges angelegt und bin sehr zufrieden mit dem Laden. Für deinen Fall solltest du keine Probleme haben das Geld zu bekommen.

Philip3105

Punto-Profi

  • »Philip3105« ist männlich

Beiträge: 372

Aktivitätspunkte: 2 035

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Viersen / Dülken (Nähe Mönchengladbach)

  • Nachricht senden

5

Freitag, 14. August 2009, 19:21

Um ehrlich zu sein, will ich mit 19 Jahren noch kein Kredit aufnehmen.

Meine Eltern würden mir das Geld wahrscheinlich auch zur Verfügung stellen, allerdings habe ich da ein schlechtes Gewissen, weil meine Eltern sich erst selbst ein neues Auto gekauft haben und meine mum für 10k einen Laden übernimmt...

Wieso ich mir das nicht selber ausgerechnet habe - Haben wir doch - Aber FIAT sagte, dass es da keine Probleme geben wird, da wir das Auto ja ingesamt bestimmt 3 Jahren hatten, nur halt mit einer kleinen Lücke, weil das dort still stand.

Muss MAL 'ne Nacht drüber schlafen.

EDIT: Dazu muss noch gesagt werden, dass ich das Auto eigl. eine Woche später hätte bekommen sollen. Aber meine Eltern meinen mich ja verarschen zu müssen und mir nicht zu sagen, dass das Auto schon angemeldet da steht und nur noch auf die Abholung wartet. Wäre es MAL ne' Woche später gekommen oder hätten die mir davon erzählt - Dann hätte ich nun keine Problem.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Philip3105« (14. August 2009, 19:24)

Mein Grande Punto: 02.04.2009 | Grandé Punto Active, 65 PS, Fernbedienung, rote/schwarze Innenausstattung, Blaupunkt SD 27 Radio, rote Innenraumbeleuchtung, Single Frame Optik, FK Kühlergrill, schwarze Ralleystreifen


DerRoteBaron

Punto-Legende

  • »DerRoteBaron« ist männlich

Beiträge: 3 800

Aktivitätspunkte: 19 210

Dabei seit: 25.03.2009

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

6

Freitag, 14. August 2009, 19:33

...dann nimm doch das Geld von denen, ist doch deren Schuld sozusagen. ;)

Aber echt, würde auch lieber gucken den alten zu verkaufen und die ca. 2000€ anderweitig zu besorgen, so hast du wenigstens noch deinen Neuwagen mit Garantie usw.
Alles andere ist in meinen Augen schlecht durchdacht.
Signaturen habe ich in den Einstellungen ausgeschaltet!

Philip3105

Punto-Profi

  • »Philip3105« ist männlich

Beiträge: 372

Aktivitätspunkte: 2 035

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Viersen / Dülken (Nähe Mönchengladbach)

  • Nachricht senden

7

Freitag, 14. August 2009, 19:47

Zitat

Original von DerRoteBaron
alten zu verkaufen

DER IST JA SCHON VERSCHROTTET!! :D

Mein Grande Punto: 02.04.2009 | Grandé Punto Active, 65 PS, Fernbedienung, rote/schwarze Innenausstattung, Blaupunkt SD 27 Radio, rote Innenraumbeleuchtung, Single Frame Optik, FK Kühlergrill, schwarze Ralleystreifen


DerRoteBaron

Punto-Legende

  • »DerRoteBaron« ist männlich

Beiträge: 3 800

Aktivitätspunkte: 19 210

Dabei seit: 25.03.2009

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

8

Freitag, 14. August 2009, 19:55

Na prima. :(

Trotzdem verlierst du mehr durchs Verkaufen - würde mir die Idee nochmal gründlich überlegen und paar Kosten gegenrechnen.
Signaturen habe ich in den Einstellungen ausgeschaltet!

Philip3105

Punto-Profi

  • »Philip3105« ist männlich

Beiträge: 372

Aktivitätspunkte: 2 035

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Viersen / Dülken (Nähe Mönchengladbach)

  • Nachricht senden

9

Freitag, 14. August 2009, 19:58

Ich werde Montag mit meinem Dad bei FIAT auf der Matte stehen. Mein Dad ist der Meinung, dass die n Fehler gemacht haben....

Letztlich haben die ja auch gesagt, dass ich die bekomme...ich mein ich bin ja zum glück nicht verballert in der birne :D ich wäre das risiko doch nicht eingegangen...2500 sind für mich als schlecht verdienener azubi echt ne menge holz...da arbeite ich 5 Monate für oO...

vllt kommt FIAT in irgendeiner Sache ja entgegen.

Mein Grande Punto: 02.04.2009 | Grandé Punto Active, 65 PS, Fernbedienung, rote/schwarze Innenausstattung, Blaupunkt SD 27 Radio, rote Innenraumbeleuchtung, Single Frame Optik, FK Kühlergrill, schwarze Ralleystreifen


Masder

Punto-Fan

  • »Masder« ist männlich

Beiträge: 51

Aktivitätspunkte: 265

Dabei seit: 05.07.2009

Wohnort: Lichtenfels

  • Nachricht senden

10

Freitag, 14. August 2009, 21:04

ich hab zwar von der ganzen Sache jetzt nicht wirklich Ahnung, aber ich spinn mir da was zusammen:

du kaufst dein Auto bei einem Fiat Händler. Dieser übernimmt die Abwicklung bei der BAFA und kassiert dafür die 2500€.
Fiat Händler sagt es dürfte keine Probleme geben, wenn das alte Fahrzeug vorher abgemeldet wird.
Fazit: dem Händler fehlen 2500€, was aus meiner Sicht Eigenverschulden ist und nicht dein Problem. Schließlich muss der Händler wissen was er tut und wenn das nicht der Fall ist - Pech gehabt.
Solltest du allerdings die komplette Abwicklung mit der BAFA übernommen haben, wirst du schlechte Karten haben, da ich MAL davon ausgehe, dass sich der Händler um jeden Preis rausreden wollen wird.

so seh ich das jetzt mal.

Mein Grande Punto: [3T] 1.4 8V



  • »nichtschwimmer« ist männlich

Beiträge: 41

Aktivitätspunkte: 210

Dabei seit: 06.08.2009

Wohnort: Essen

  • Nachricht senden

11

Freitag, 14. August 2009, 21:32

Ich würde auch auf jeden Fall probieren das Geld zu bekommen. Denn was ist die Alternative? Du verkaufst den Punto, zahlst davon das Geld an Fiat, und kaufst dir dann von dem Rest einen Gebrauchten? Damit stehst du in meinen Augen schlechter da.

Wenn du dann auch noch die Möglichkeit hast, das deine Eltern dir das Geld leihen, ist es doch umso besser. Erstens musst du dann keine Zinsen zahlen, zweitens kannst du dadurch in keine Schuldenfalle rutschen, und drittens musst du dann auch keine feste Rate zahlen. 2.500,- EUR sind zwar eine ganze Menge Geld, aber eben auch nicht die Welt.

Gruß,
Chris der nichtschwimmer
Wer nur Kacke aufs Spiel setzt,
der kann nur Scheiß gewinnen

Mein Grande Punto: 1.4 8V Linea Style Dynamic • Carbon-Schwarz • schwarzer FK Grill mit TFL


Benny121

Mitgliedschaft beendet

12

Freitag, 14. August 2009, 22:47

Es ist auf keinem Fall die Schuld des Händlers sondern die weniger intelligente Leichtgläubigkeit der Verbraucher wie in diesem Fall leider du Philipp. Der Händler übernimmt zwar die Abwicklung aber die Zahlung der UP muss man gegen sich gelten lassen, d.h. der Händler hat gar keinen Rechtsanspruch und du auch nicht gegenüber dem Händler. Du hättest das eben selber überprüfen müssen. Angesichts des Werverlustes würde ich mir das aber auch nochmal gründlich überlegen ;)

mcramel

Edersee-Rammler

  • »mcramel« ist männlich

Beiträge: 157

Aktivitätspunkte: 810

Dabei seit: 11.02.2009

Wohnort: Kleve

  • Nachricht senden

13

Freitag, 14. August 2009, 22:58

Ganz erlich ich wäre froh wenn ichnur 2500 finanzieren müßte!
Also vll geben dir deine Eltern, onkel, tanten oma und opa ja etwas dazu und du finanziert den rest ich sag MAL bei 2000 finanzier du!

Dan wärst auf 2 jahre gesehen bei einer rate von 90 -100 euro!

immerhin besser anstatt den wert verlust zu tragen und kein schönen GP zu haben
Lieben Gruß Marcel ;)
.............................
Mehr Infos zu meinem GP

Mein Grande Punto: GP Start 1,4 8V in Weis, Designpaket, 5 Sitzplatz, Armlehne, Höhenverstellbarersitz, Nebelscheinwerfer, MP3 Radio ab Werk, rote Fußraumbeleuchtung, 17 Zoll Dotz Schuriken mit 215/40 ET 38, LED Rückleuchten in Rauch/Schwarz, und andere H1,H4 Glühlampe


  • »nichtschwimmer« ist männlich

Beiträge: 41

Aktivitätspunkte: 210

Dabei seit: 06.08.2009

Wohnort: Essen

  • Nachricht senden

14

Samstag, 15. August 2009, 08:53

Zitat

Original von Benny121
Der Händler übernimmt zwar die Abwicklung aber die Zahlung der UP muss man gegen sich gelten lassen, d.h. der Händler hat gar keinen Rechtsanspruch und du auch nicht gegenüber dem Händler.

Bei mir war es so, das Fiat diese 2.500,- EUR quasi als Anzahlung vorstreckt, und sich dann direkt vom Staat zurückholt. Wir mussten eine Abtrittserklärung unterschreiben, in der wir eben damit einverstanden sind, das die Umweltprämie direkt an Fiat gezahlt wird, und nicht an uns. Da Fiat auch die ganze Abwicklung übernimmt, wenn sie jetzt z.B. den Antrag zu spät losschicken würden, hätte ich da ja überhaupt keine Möglichkeit gehabt das früher abzuwickeln.

Dennoch denke ich, das Fiat nicht einfach auf das Geld verzichten wird.

Gruß,
Chris der nichtschwimmer
Wer nur Kacke aufs Spiel setzt,
der kann nur Scheiß gewinnen

Mein Grande Punto: 1.4 8V Linea Style Dynamic • Carbon-Schwarz • schwarzer FK Grill mit TFL


Benny121

Mitgliedschaft beendet

15

Samstag, 15. August 2009, 12:19

Ich musste nichts unterschreiben, habe auf dem Bescheid nur die Kontodaten des Händlers angegeben und drei monate später habe ICH den Bescheid bekommen, also die Zahlung muss man auf jedenfall gegen sich gelten lassen, egal obs an den Händler oder dich selber oder sonst wen ausgezahlt wird. Ist ja auch nur ne Zusatzleistung des Händlers. Sprech einfach MAL mit ihm, er muss ja zugeben, dass er auch einen Fehler gemacht hat.

Philip3105

Punto-Profi

  • »Philip3105« ist männlich

Beiträge: 372

Aktivitätspunkte: 2 035

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Viersen / Dülken (Nähe Mönchengladbach)

  • Nachricht senden

16

Montag, 17. August 2009, 08:40

So, mein Dad fährt heute zu unserem FIAT Händler.

Mein Dad ist nämlich der Meinung, dass FIAT zu uns gesagt hat, dass es NICHT durchgehend sein muss. Wenns nämlich so wäre, hätten wir den Clio 5 Jahre. Durchgehend halt nicht ein Jahr.

Kann man eigl. ohne weiteres die Vertragswerkstatt wechseln? Würde sofern sie uns nicht entgegeben kommen, nämlich nach MG wechseln.

Mein Grande Punto: 02.04.2009 | Grandé Punto Active, 65 PS, Fernbedienung, rote/schwarze Innenausstattung, Blaupunkt SD 27 Radio, rote Innenraumbeleuchtung, Single Frame Optik, FK Kühlergrill, schwarze Ralleystreifen


Philip3105

Punto-Profi

  • »Philip3105« ist männlich

Beiträge: 372

Aktivitätspunkte: 2 035

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Viersen / Dülken (Nähe Mönchengladbach)

  • Nachricht senden

17

Montag, 17. August 2009, 12:54

500 € hat uns FIAT angeboten - Nun stellt sich die Frage:

Nehmen und 2000 versuchen zu bekommen oder weiter an verschiedenen Stellen zwicken (evtl. auch nomma mit der BaFa kontakt aufnehmen) und mehr oder vllt alles raus zu schlagen ;/

Mein Grande Punto: 02.04.2009 | Grandé Punto Active, 65 PS, Fernbedienung, rote/schwarze Innenausstattung, Blaupunkt SD 27 Radio, rote Innenraumbeleuchtung, Single Frame Optik, FK Kühlergrill, schwarze Ralleystreifen


scuro

Mitgliedschaft beendet

18

Montag, 17. August 2009, 17:00

also ich würde zum händler gehen und chaos machen! er hat dir versichert dass du die umweltprämie erhälst... und wenn das nicht geht, darf der liebe verkäufer der dir das auto verkauft hat für den schaden aufkommen! also selber zahlen GEHT GARNICHT!

Hullefuz

Mitglied

Beiträge: 30

Aktivitätspunkte: 160

Dabei seit: 05.08.2009

  • Nachricht senden

19

Montag, 17. August 2009, 17:19

Jo,....500,- ist ein Witz.

Im Prinzip ist es doch der Fehler des Händlers.
Er hätte darauf hinweisen müssen bzw. sich früher darum kümmern müssen.

Wieviel wäre das verschrottete Auto noch wertgewesen ?
Wenn man dem Händler entgegenkommen will wäre das das absolute Minimum was der Händler zu übernehmen hat.

Sich an die Bafa zu wenden macht keinen Sinn denke ich.
Z.B. ging die Tage durch die Presse, dass Tageszulassungen mit mehr als einem eingetragenem Vorbesitzer nicht prämienfähig sind.

Die halten sich exakt an ihre Bestimmungen.

Philip3105

Punto-Profi

  • »Philip3105« ist männlich

Beiträge: 372

Aktivitätspunkte: 2 035

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Viersen / Dülken (Nähe Mönchengladbach)

  • Nachricht senden

20

Montag, 17. August 2009, 17:30

peanuts...der fiel fast auseinander...

Mein Grande Punto: 02.04.2009 | Grandé Punto Active, 65 PS, Fernbedienung, rote/schwarze Innenausstattung, Blaupunkt SD 27 Radio, rote Innenraumbeleuchtung, Single Frame Optik, FK Kühlergrill, schwarze Ralleystreifen


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!