Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

SmartTools Newsletter

jkro

Mitgliedschaft beendet

1

Sonntag, 26. Dezember 2010, 09:45

Tschüß Punto

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

gerstern hats mich und meinen kleinen erwischt. Ich bin beim Spurwechsel mit Tempo 60 ins Schleudern gekommen und ab in die Leitplanke.. (siehe Foto).
Der kleine war Baujahr 2006 und hatte beim Händler zuletzt einen Ankaufswerk von 5500,-€.

Bitte MAL alle melden, die nicht denken, das es ein Totalschaden ist.. ;)

Im Moment denke ich über das nächste Auto nach.. was haltet ihr vom C30 1.6 Kinect? Zum selben Preis wäre aber auch ein Octavia 1.4TSI drin oder ein Punto Evo mit Multiair und Topausstattung..

hmmm...

Armer GP ich mochte ihn und hatte fast keinen Ärger mit ihm..
»jkro« hat folgendes Bild angehängt:
  • punto-ende.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »jkro« (26. Dezember 2010, 09:48)


Bino

Punto-Meister

  • »Bino« ist männlich

Beiträge: 977

Aktivitätspunkte: 5 065

Dabei seit: 10.02.2008

Wohnort: Dietzenbach / Hessen

O F
-
* * * * *

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 26. Dezember 2010, 10:23

RE: Tschüß Punto

Zitat

Original von jkro
was haltet ihr vom C30 1.6 Kinect? ..

wenn du den 1,6 Benziner meinst bloß net, der 1,6 Diesel ist ok.
GP 1,4 8V 89PS 186 tkm Punto 188 1,2 8V 60 PS 90tkm

Wer schweigt stimmt nicht immer zu, er hat nur keine Lust mit Idioten zu diskutieren..

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic BJ 09/05, 35 mm tiefer, Novitec Duplex Edelstal ESD , 89PS @ TT-Chiptuning, 205/45R17 Oxxo Decimus Black Bicolor 7 x17,Hankook V12,Getönte Scheiben,Abarth Rückleuchten, Beheizte Aussenspiegel nachgerüstet,Psychedelic Blau Metallic


jkro

Mitgliedschaft beendet

3

Sonntag, 26. Dezember 2010, 10:27

RE: Tschüß Punto

Doch, den meinte ich..

Ich fahre nur ca 9tkm im Jahr, hauptsächlich 6-10km innerhalb der Stadt. Daher würde ein Diesel - Russpartikelfilter sei Dank - nur Probleme machen.

Grande Alex

Punto-Fahrer

  • »Grande Alex« ist männlich

Beiträge: 186

Aktivitätspunkte: 990

Dabei seit: 17.08.2008

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 26. Dezember 2010, 11:41

mein beileid. Ist ja wiklich schlimm ausgegangen.

mich hat es auch mit 70 km/h diesen Winter ins Schleudern gebracht, naja aber zum glück ist der Schaden bei mir beim weiten nicht so groß.

aus meiner Perspektive würde ich den Octavia nehmen. Gute VW Qualität und perfekter Motor. Ist es die 122; 140 oder 160 PS version?

Der C30 finde ich optisch nicht ansprechend

und Fiat naja mann muss es selber wissen ob man nicht was größeres will.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Grande Alex« (26. Dezember 2010, 11:41)


jkro

Mitgliedschaft beendet

5

Sonntag, 26. Dezember 2010, 11:54

Ich war Samstag morgen auf der A14 Richtung Leipzig unterwegs. Leider war nicht geräumt und als ich - wie gesagt mit ca 60km/h - von der linken auf die rechte Sput wollte, merkte ich nen Schlag an der Hinterachse und ab ging er..

Erst leicht im Uhrzeigersinn eingedreht, gegen gelenkt und dann stand ich schon 90° zur Fahrbahn und rumms in die linke Leitplanke, dann noch 90° weiter, nochmal mit dem Heck rein.

Als ich die 360° voll hatte, hörte ich mich auf zu drehen und bin noch mit eigener Motorkraft an den Standstreifen.

Folgende Dinge sind von kaputt: Stoßstange hinten, Kotflügel hinten rechts, Kopf und Seitenairbag auf der Beifahrerseite, Dachhimmel, alle lackierten Teile vorn, Radhäuser, alle 4 Scheinwerfer vorn, beide Seitenblinker, Batterie, Sicherungskasten, Luftfilter und Einspritzung abgerissen, Krümmer, Kühler, Klimakondensator

- über den Daumen gepeilt komme ich auf ca 4500,- € Material.

Und wer ist Schuld.. Weihnachten. ;)

Nochmal zum neuen Auto.. der Skoda oder vielleicht ein Citroen C4 wären ein Vernunftkauf.. den Volvo find ich schick.. perfektes Singleauto. ;)

Bravo-Basti

Punto-Schrauber

  • »Bravo-Basti« ist männlich

Beiträge: 339

Aktivitätspunkte: 1 805

Dabei seit: 06.11.2009

Wohnort: Harzkeis

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 26. Dezember 2010, 13:43

omg das ist ja hart und das zu weihnachten....glaube aber schon das das nen totalschaden ist... haste vollkasko?das du im schlimmsten fall noch was bekommst? oder eine Wertgarantie?
:idea:Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden. :roll:

Mein Grande Punto: Fiat GP 2siere 1,4 16v Bilstein Fahrwerk,Motec Nitro 8x18 , Emblemloser Grill,Evo rückleuchten, GPA scheinwerfer, G-Tech Cupanlage Ab Kat(Black ESD), K57I Kit


jkro

Mitgliedschaft beendet

7

Sonntag, 26. Dezember 2010, 13:53

Ja, ich hab eine Vollkasko mit 300€ Beteiligung..

Aus meinen Unterlagen (HUK24) geht leider nicht ganz hervor, ob ich den Wiederbeschaffungswert oder die Differenz zum Restwert ausgezahlt bekomme.

Wie würde das eigentlich laufen, wenn ich die Differenz bekomme? Muß ich mich dann selber um den Verkauf kümmern oder schlagen die gleich jemand vor, der ihn abkauft?

Parallel dazu werde ich natürlich hochgestuft, aber nur auf SF7.. hält sich also in Grenzen. Vermutlich werde ich den Schaden an der Leitplanke selbst zahlen.

samol

Mitglied

  • »samol« ist männlich

Beiträge: 40

Aktivitätspunkte: 205

Dabei seit: 03.12.2010

Wohnort: Offenburg

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 26. Dezember 2010, 14:41

Wird dir jemand vorgeschlagen ;-) d.h. bekommst ein verbindliches Angebot das so und so lange verbindlich ist. Kannst dich aber auch selbst nach nem Käufer umschauen. So wars bei mir zumindest. Hab dann ein paar €uros mehr rausgeschlagen :-P
Bekommst von der Versicherung nur die Differenz zum Restwert -2,5% Differenzsteuer heist die glaub ich -300€ SB.
„Ihr Auto hat eine Schwäche: den Fahrer.“

Mein Grande Punto: 1,4 T-Jet 16V


Viper3dc

Punto-Meister

  • »Viper3dc« ist männlich

Beiträge: 976

Aktivitätspunkte: 5 005

Dabei seit: 15.04.2008

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 26. Dezember 2010, 17:39

Mein Beileid. Ich komme ja auch aus Dresden und ich fahre auch jeden Tag Autobahn aber Richtung Berlin.

Dadurch, dass der GP auf der Hinterachse so extrem leicht ist, ist er im Winter auf der Hinterachse sehr instabil. Bei den Schneehaufen zwischen den Spurrillen kann es da echt gefährlich werden. Bin auch schon ein paar MAL gedriftet...

Aber ob sich eine Reparatur lohnt? Hmmmm ich würde es wohl nicht machen...

Mein Grande Punto: T-Jet 120PS - Carribian Orange - Skydome


Bino

Punto-Meister

  • »Bino« ist männlich

Beiträge: 977

Aktivitätspunkte: 5 065

Dabei seit: 10.02.2008

Wohnort: Dietzenbach / Hessen

O F
-
* * * * *

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 26. Dezember 2010, 21:29

RE: Tschüß Punto

Zitat

Original von jkro
Doch, den meinte ich..
Ich fahre nur ca 9tkm im Jahr, hauptsächlich 6-10km innerhalb der Stadt. Daher würde ein Diesel - Russpartikelfilter sei Dank - nur Probleme machen.

dann würde ich aber mind. zum 1,8er greifen, glaub es mir, der 1,6er säuft wien loch, weil der Wagen zu schwer ist....

trotzdem mein Beileid, ich hatte mich letzte woche auch einmal um die eigene Achse gedreht und grade so ne Laterne verfehlt :shock:
GP 1,4 8V 89PS 186 tkm Punto 188 1,2 8V 60 PS 90tkm

Wer schweigt stimmt nicht immer zu, er hat nur keine Lust mit Idioten zu diskutieren..

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic BJ 09/05, 35 mm tiefer, Novitec Duplex Edelstal ESD , 89PS @ TT-Chiptuning, 205/45R17 Oxxo Decimus Black Bicolor 7 x17,Hankook V12,Getönte Scheiben,Abarth Rückleuchten, Beheizte Aussenspiegel nachgerüstet,Psychedelic Blau Metallic


jkro

Mitgliedschaft beendet

11

Sonntag, 26. Dezember 2010, 22:06

Tja..

was kauft man heutzutage wenn man einzig nach dem Verbrauchswert geht?
Wenn man sich MAL bei Spritmonitor.de durch die Golfklasse mit 100PS klickt kommt man bei ca 8l raus. Positiver Ausreißer ist der 1.2TSI.
Auch der Multiair Motor scheint in der Praxis nicht so viel zu bringen. Grande Punto 1.4 16V 7,25l; Punto Evo 1.4 Multiair 7,32l

Der Clubman mit 95PS ist mir noch ins Auge gefallen.. 5,9l.. aber so teuer. :(

Expresser01

Punto-Schrauber

  • »Expresser01« ist männlich

Beiträge: 253

Aktivitätspunkte: 1 315

Dabei seit: 17.08.2008

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

12

Montag, 27. Dezember 2010, 00:12

RE: Tschüß Punto

Mein Beileid,

nach fast 800Km die ich in den letzten 3 Tagen zurück gelegt habe,
hatte ich echt gehofft, da es keinen unsere GP erwischt. Unfälle hab ich einige auf meinem Weg gesehn. Schade Schade.
Ich hoffe er kann repariert werden, falls nicht wünscht dir viel Glück bei deinem Nachfolger.

Grüße aus LU
Denny

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Expresser01« (27. Dezember 2010, 00:14)

Mein Grande Punto: Ex Punto: T-Jet Sport, G-Tech RS evo, GT560-rs, LLK, AGT, 18"EsseEsse, Short Shifter, Bilstein B14, Singelframe, FK-Grill, EVO-Rückleuchten, LED-Kennz. Bel., Daylines mit US-Standlicht, Tempomat, JBL GTO1502D + DSX-1500D, Cupra-R Lippe, Teil-Folierung SW/Carbon


Bravo-Basti

Punto-Schrauber

  • »Bravo-Basti« ist männlich

Beiträge: 339

Aktivitätspunkte: 1 805

Dabei seit: 06.11.2009

Wohnort: Harzkeis

  • Nachricht senden

13

Montag, 27. Dezember 2010, 07:05

Zitat

Original von jkro
Wie würde das eigentlich laufen, wenn ich die Differenz bekomme? Muß ich mich dann selber um den Verkauf kümmern oder schlagen die gleich jemand vor, der ihn abkauft?

bei meinen Bravo damals wurde mir nen käufer aus erfurt vorgeschlagen der mir knapp 300euro für den bock geben würde...der bravo hatte aber noch nen restwert von knapp 1000 da habe ich erst MAL die versicherung gefragt ob das nen witz sein sollte :roll:

habe dann mir von der versicherung den restwert auszahlen lassen und den bravo abwracken lassen und nochmals geld bekommen^^
:idea:Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden. :roll:

Mein Grande Punto: Fiat GP 2siere 1,4 16v Bilstein Fahrwerk,Motec Nitro 8x18 , Emblemloser Grill,Evo rückleuchten, GPA scheinwerfer, G-Tech Cupanlage Ab Kat(Black ESD), K57I Kit


Abarth81

Punto-Profi

  • »Abarth81« ist männlich

Beiträge: 959

Aktivitätspunkte: 4 865

Dabei seit: 22.10.2010

Wohnort: Troisdorf

  • Nachricht senden

14

Montag, 27. Dezember 2010, 07:48

schade um das auto, aber sei froh deine knochen sind heile. Und das ist ja MAL ne menge wert!

Der volvo c30 ist ein verdammt schönes auto. Ne freundin von mir fährt, aber in der top version (ich mein 225ps bin mir nicht sicher)

die frage ist bei deiner anschaffung was du dir im unterhalt leisten kannst. Wartungskosten etc sollte man auch nicht ausser acht lassen.

Mein Grande Punto: Abarth -> Nahtlos weiß!


jkro

Mitgliedschaft beendet

15

Montag, 27. Dezember 2010, 08:33

Leisten könnte ich mir recht viel... es wäre auch ein Scirocco drin. Nur sagt die Vernunft (das was da im Hinterkopf rummeckert) das es blödsinn ist so viel Geld in ein Auto zu stecken.

Praktisch sind die Wunscheckdaten:

* groß wie ein Golf
* nicht weniger als 90PS
* mehr als 125PS müssen auch nicht sein
* sollte nach Spritmonitor nicht mehr als 8l brauchen
* Klimaautomatik
* Tempomat
* Radio mit USB und AUX-IN
* gerne ein Europäisches Fabrikat
* nicht älter als 1 Jahr
* nicht mehr als 20tkm
* max 15.000 €

Bei Autoland um die Ecke stehen derzeit Citroen C4 Stufenheck mit 1.6l Maschine, die bis auf die 20tkm alle Anforderungen erfüllen, für knapp 10.000 €.. wenn die nur nicht solche Opa Autos wären. :(

Bino

Punto-Meister

  • »Bino« ist männlich

Beiträge: 977

Aktivitätspunkte: 5 065

Dabei seit: 10.02.2008

Wohnort: Dietzenbach / Hessen

O F
-
* * * * *

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

16

Montag, 27. Dezember 2010, 09:05

Zitat

Original von jkro
* sollte nach Spritmonitor nicht mehr als 8l brauchen :(

Hi, ich wollte dir ja nichts ausreden nur die 8 Liter wirste mit nem Benziner beim C30 kaum schaffen, der 1,6er ist zu schlapp mit seinen 100 PS.

meine Empfehlung sind mindestens: 1,8 mit 125 PS, 2,0 mit 145 PS, 2,4 mit 170 PS oder halt der 2,5T (T5) mit 225 PS.

Aber unterhalt ist relativt teuer was Wartungskosten angeht.

Ich schraube täglich an den Schweden mobilen ;)

ich würde wenn ich die Auswahl wieder hätte und die Finaz. Möglichkeiten mir nen GPA oder nen Alfa wieder holen :)
GP 1,4 8V 89PS 186 tkm Punto 188 1,2 8V 60 PS 90tkm

Wer schweigt stimmt nicht immer zu, er hat nur keine Lust mit Idioten zu diskutieren..

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic BJ 09/05, 35 mm tiefer, Novitec Duplex Edelstal ESD , 89PS @ TT-Chiptuning, 205/45R17 Oxxo Decimus Black Bicolor 7 x17,Hankook V12,Getönte Scheiben,Abarth Rückleuchten, Beheizte Aussenspiegel nachgerüstet,Psychedelic Blau Metallic


jkro

Mitgliedschaft beendet

17

Montag, 27. Dezember 2010, 09:28

Das mit dem Verbrauch ist mir schon klar.. mit dem GP habe ich auch meist 9l in der Stadt gebraucht.

Wenn du an der Quelle sitzt.. was haben denn Schweden für Macken?

wolf

Mitglied

Beiträge: 45

Aktivitätspunkte: 235

Dabei seit: 27.09.2009

  • Nachricht senden

18

Montag, 27. Dezember 2010, 16:09

Alfa 147 gibt es noch fast neue oder Vorführwagen im Raum Dresden und Leipzig zu super Preisen. Für knapp über 18000 gibt es in Leipzig beim Alfa Händler sogar die neue Giulietta und auch Bravos werden zur Zeit doch sehr günstig angeboten! Der C 30 ist auch ein sehr schönes Auto und die stehen auch in dieser Gegend rum, zu Superpreisen!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »wolf« (27. Dezember 2010, 16:12)


grande6033

Punto-Fan

  • »grande6033« ist männlich

Beiträge: 88

Aktivitätspunkte: 455

Dabei seit: 05.04.2006

Wohnort: Büren, NRW

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 17:05

Moin, Moin,

Alfa wollte ich auch gerade ins Spiel bringen.

Die neue Guilietta ist Golf Größe und gibt es auf Benzinerseite nur mit
Turbomotoren. Also auch Fahrspaß.
Bis auf den stärksten Motor alles 1,4 L Hubraum.
Steuern sind gering und Verbrauch bei normaler Fahrweise dürfte auch
um 8 Liter sein.

Gruß
grande6033

PS: Fahre den Mito mit 170 PS, 15.000km Durchschnittsverbrauch: 8,2 Liter
bei zügiger Fahrweise. :oops:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »grande6033« (29. Dezember 2010, 17:07)

Mein Grande Punto: Alfa Mito QV 170 PS Multiair


Roli22

Punto-Fahrer

  • »Roli22« ist männlich

Beiträge: 103

Aktivitätspunkte: 535

Dabei seit: 13.07.2007

Wohnort: Oed/Österreich

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 19:31

Zitat

Original von jkro
* groß wie ein Golf
* nicht weniger als 90PS
* mehr als 125PS müssen auch nicht sein
* sollte nach Spritmonitor nicht mehr als 8l brauchen
* Klimaautomatik
* Tempomat
* Radio mit USB und AUX-IN
* gerne ein Europäisches Fabrikat
* nicht älter als 1 Jahr
* nicht mehr als 20tkm
* max 15.000 €


Da würde ich mir auch den Bravo anschauen!

:lol: vlg Roli
2006-08 / Punto, 6-Speed, Goldgelb, 1100ccm, 55PS
2008-XX / Bravo, Dynamic, Maranello Rot, 1400ccm, 120PS
20014-XX / Alfa 159, Sportiva, Grau-Metallic, 1900ccm, 150PS

Mein Auto: Bravo 1.4 T-Jet, Dynamic mit Sportpaket, getönte Scheiben, Blue&Me, 2-Zonen, Tempomat :D


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen