Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

mcsmitty

Mitgliedschaft beendet

1

Montag, 12. März 2012, 19:17

Teurer erster TÜV?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

mein GP 1.4 8V ist seit diesem Monat genau drei Jahre alt und war deshalb heute beim ersten TÜV.

Im Laufe des Tages habe ich von der Werkstatt einen Anruf erhalten, dass eine Antriebswellenmanschette vom Marder durchgebissen wurde und diese ausgetauscht werden sollte. Ich habe eingewilligt.

Als ich dann meinen Wagen abholte, war ich dann doch von der Höhe der Rechnung erstaunt. In Summe musste ich 327 Euro bezahlen. Ehrlich gesagt hatte ich mich einer Summe um die 200 Euro gerechnet.

Folgende Leistungen wurden laut Rechnung erbracht:

TÜV + AU für 110 Euro Netto

Antriebswellenmanschette inklusive notwendiger Teile und Montage für 117 Euro Netto

Kurbelgehäuse-Entl. AUE, Erneuert (Waren zur Abgasuntersuchung erforderlich) inkl. Austausch zweier Entlüftungsschläuche für 55 Euro Netto


Folgende Fragen dazu:

1. Der letzte Punkt (Kurbelgehäuse-Entl.) wurde mit mir nicht am Telefon abgesprochen. Mir wurde auch nicht erklärt warum diese Teile getauscht wurden. Kann da jemand was dazu sagen?

2. Ich habe eine Garantieverlängerung "Extension Comfort" abgeschlossen. Auf meine Frage, ob keine der Reparaturen durch diese Versicherung gedeckt ist, wurde mir gleich gesagt, dass die getauschten Teile nicht darunter fallen. In den Versicherungsbedingungen steht u.a. Achsgetriebe und Kraftübertragungswellen. Zählt die Antriebswellenmanschette da nicht dazu? Woher weiß ich, dass die Ausage mit dem Marder überhaupt richtig ist??? Die Teile wurden mir ja nicht gezeigt. Und zu welchem Umfang gehört die Kurgbelgehäuse-Entl.???

Vorab vielen Dank!

PFAU-666

Punto-Fahrer

  • »PFAU-666« ist männlich

Beiträge: 112

Aktivitätspunkte: 595

Dabei seit: 23.02.2011

Wohnort: Pforzheim

  • Nachricht senden

2

Montag, 12. März 2012, 19:41

Wenn du bei etwas nicht zustimmst musst du dafür nicht zahlen... wenn sie es dennoch machen sind sie selbst schuld... das musst du nicht annemen... wobei 327 €uronen sind recht vertretbar.... deinen marderbiss würde ich jedoch der Versicherung melden dann bekommste da evtl n bisschen Geld zurück...
Wer brauch schon TÜV, ordentlich wumms drunter und weg biste! :P

Mein Evo ;)

Mein Punto Evo: 1.3 16V Mjet 75PS, Ambiente white, Panorama Dach; Aluette 15"; Bremssättel Rossorot; Trommelbremsen Midnightblack; Schwarze Seitenblinker; Foliatec Antenne


Wolfi

Punto-Profi

  • »Wolfi« ist männlich

Beiträge: 979

Aktivitätspunkte: 4 900

Dabei seit: 31.01.2010

Wohnort: Mittelfranken

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

3

Montag, 12. März 2012, 20:52

Welchen Auftrag hast Du denn der Werkstatt gegeben?
Wenn Du gesagt hast: "bitte einmal Tüv", dann hat die Werkstatt Deinen Auftrag ausgeführt Soll die Werkstatt jetzt jede Kleinigkeit erst bei Dir anfragen? z.B.: "Ihre Kennzeichenbeleuchtung ist defekt, gibt keinen Tüv, sollen wir das Lämpchen austauschen?" Wäre wohl nicht sehr effektiv. Wenn der Schlauch der Kurbelgehäuseentlüftung auszutauschen war um die Plakette zu bekommen, sehe ich das in Ordnung, daß die Werkstatt das ohne Nachfrage gemacht hat. Sowas zähl ich zu Kleinigkeiten.
Zum Marderbiss und Deiner Garantie: Du glaubst jetzt nicht wirklich ernsthaft, daß ein Mardebiss mir einer Garantie abgedeckt ist, oder? Wie PFAU-666 schon schrieb, kannst Du es über die Teilkasko versuchen. Bedenke allerdings die Selbstbeteiligung: normalerweise liegt die höher als Dein Schaden (kannst aber nur Du wissen), macht also vermutlich auch keinen Sinn.

Gruß,
Werner
Ich hoffe, mein Beitrag entspricht dem Forenregelwerk:whistling:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wolfi« (12. März 2012, 20:54)

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic, Psychodelic Blau, LPG Lovato Easy Fast


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

4

Montag, 12. März 2012, 22:35

Viel ist nicht hinzuzufügen. Aber nochmals zum Schlauch der Kurbelgehäuseentlüftung:

Der wurde bei meinem Wagen jetzt zum 3. MAL getauscht. Diesmal sagt mir der Fiat-Meister, es wäre ein besseres Material und er würde nicht mehr porös werden und / oder reißen. Gekostet hat dieser Schlauch: Brutto 18 €, allerdings ohne Einbau.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Viper3dc

Punto-Meister

  • »Viper3dc« ist männlich

Beiträge: 976

Aktivitätspunkte: 5 005

Dabei seit: 15.04.2008

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 13. März 2012, 09:28

Ich finde 110 Euro Netto für TÜV und AU ganz schön heftig.

Ich habe für meinen TÜV + AU gerade MAL 85€ Brutto bezahlt (also ~70€ Netto)

Mein Grande Punto: T-Jet 120PS - Carribian Orange - Skydome


Lacki

Punto-Professor

  • »Lacki« ist männlich

Beiträge: 1 991

Aktivitätspunkte: 10 200

Dabei seit: 24.03.2008

Wohnort: Hagen

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 13. März 2012, 09:34

Alles was aus Gummi ist fällt eh unter die Kategorie Verschleissteile. Manschetten reissen mit der Zeit auch von alleine, da brauchste keinen Marder für also gibts da auch keine Garantie drauf. Das gleiche gilt für die Entlüftung.

Bino

Punto-Meister

  • »Bino« ist männlich

Beiträge: 977

Aktivitätspunkte: 5 065

Dabei seit: 10.02.2008

Wohnort: Dietzenbach / Hessen

O F
-
* * * * *

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 13. März 2012, 22:06

RE: Teurer erster TÜV?

Zitat

Original von mcsmitty
Kurbelgehäuse-Entl. AUE, Erneuert (Waren zur Abgasuntersuchung erforderlich) inkl. Austausch zweier Entlüftungsschläuche für 55 Euro Netto!

hat der 8V net nur den einen KW - Entlüftungsschlauch der unten an den Luftfilterkasten geht?

den hab ich bis jetzt einmal erneuert.

lg
GP 1,4 8V 89PS 186 tkm Punto 188 1,2 8V 60 PS 90tkm

Wer schweigt stimmt nicht immer zu, er hat nur keine Lust mit Idioten zu diskutieren..

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic BJ 09/05, 35 mm tiefer, Novitec Duplex Edelstal ESD , 89PS @ TT-Chiptuning, 205/45R17 Oxxo Decimus Black Bicolor 7 x17,Hankook V12,Getönte Scheiben,Abarth Rückleuchten, Beheizte Aussenspiegel nachgerüstet,Psychedelic Blau Metallic


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 14. März 2012, 06:12

Der Meinung bin ich auch. Als ich beim Fiat-Lagermitarbeiter war und ihm gesagt habe, daß der Schlauch undicht ist, hat er auch nicht gefragt, welcher von den vielen :-)

Er gab mir automatisch nur den einen mit und es war auch genau der, den ich brauchte!
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Bino

Punto-Meister

  • »Bino« ist männlich

Beiträge: 977

Aktivitätspunkte: 5 065

Dabei seit: 10.02.2008

Wohnort: Dietzenbach / Hessen

O F
-
* * * * *

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 14. März 2012, 06:16

Morgen,

ausser es wurde noch der kleine Schlauch hintern Lufi kasten ( an der Spritzwand mit gemacht, der sollte aber net so einfach MAL kaputt gehen ausser es war nen marder.
GP 1,4 8V 89PS 186 tkm Punto 188 1,2 8V 60 PS 90tkm

Wer schweigt stimmt nicht immer zu, er hat nur keine Lust mit Idioten zu diskutieren..

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic BJ 09/05, 35 mm tiefer, Novitec Duplex Edelstal ESD , 89PS @ TT-Chiptuning, 205/45R17 Oxxo Decimus Black Bicolor 7 x17,Hankook V12,Getönte Scheiben,Abarth Rückleuchten, Beheizte Aussenspiegel nachgerüstet,Psychedelic Blau Metallic


scalarfisch

Punto-Fahrer

  • »scalarfisch« ist männlich

Beiträge: 159

Aktivitätspunkte: 815

Dabei seit: 30.06.2009

Wohnort: Krefeld

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 12. Juli 2012, 14:37

Zurück zum Thema.

Jaja....Der TÜV

Obwohl ich nen Termin hatte trotzdem 3/4 Std Wartezeit.
Was hatte ich nen Korinthenkacker da am Werk.
Ende vom Lied. Durchgefallen.

89 €

Birne von der NSL (GB) leutete ihm nicht Rot genug.
Abblendlicht beifahrer Seite verstellt
Bremsscheiben abgenutzt

Alles hat der als "Gravierenden Mangel mit Wiedervorstellung" angegeben.
X(

Allein die Instandsetzung der Bremse (Vorderachse) 300€. Was aber laut Werkstattmeister noch ca. 5.000 KM Zeit gehabt hätte. :cursing:

Auto 3Jahre alt
70.000 KM
50.000 BAB

8| Zu meiner verwunderung hat er nix zu dem leidigen thema Bremstrommel oder Domlager gesagt.
Also das, was sofort auffallen müßte.
?(

Aniway_ Gruß Micha
R.I.P. GP199

Mein Grande Punto: Ist halt ein richtiger Italiener. Die können auch Rumzicken!


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen