Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

HAMSTER

Punto-Meister

Beiträge: 1 173

Aktivitätspunkte: 6 230

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 07:53

Profil Winterreifen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

schönen guten morgen:)

Hab gestern meine Winterreifen aus dem Keller gehohlt und wollte alles bereitmachen um sie zu Montieren.
Hab dann dass Profil ausgemessen und ich sah das an manchen stellen das Profil bei ca 3mm und teils etwas weniger ist.

Was denkt Ihr? hälts noch nen Winter oder lieber neue Reifen besorgen?
Ich tendiere da eher auf neue.

Danke!

Mein Grande Punto: 1.3 JTD 90PS Emotion


bassbox

Punto-Fan

  • »bassbox« ist männlich

Beiträge: 78

Aktivitätspunkte: 405

Dabei seit: 03.10.2012

Wohnort: Calw- Pforzheim

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 08:04

denke das du mit neuen gummis besser durch den winter kommst

ab mal nachgesehen und bei ADAC das gefunden :
Der beste Reifen nützt jedoch nichts, wenn das Profil abgefahren ist.
Vor allem bei Matsch und Schnee ist ein tiefes Profil erforderlich, denn
nur dann greift der Reifen richtig. Die gesetzlich vorgeschriebene
Mindestprofiltiefe beträgt auch für Winterreifen 1,6 Millimeter. Der
ADAC empfiehlt aber aus Sicherheitsgründen mindestens vier Millimeter.
Auch das Reifenalter spielt eine Rolle. Nach spätestens sechs Jahren ist
die Gummimischung so hart geworden, dass der "Grip" bei tiefen
Temperaturen nachlässt.

Quelle :ADAC homepage

Allzeit gute fahrt.... :) Hoffe mit NEUEN GUMMIS

Mein Punto Evo: Punto Evo Sport


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HAMSTER (24.10.2012)

sp0ng3b0ck

Punto-Profi

Beiträge: 752

Aktivitätspunkte: 3 855

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 08:40

3mm für Winterreifen ist eindeutig zu wenig, kann mich meinem Vorredner nur anschließen: neue Gummis!

Mein Grande Punto: 1.9 Mjet Sport mit DPF / TT Stufe II / Blue&Me / getönte Scheiben ab Werk / 17" Chromeshadow gold / TFL in den original NSW / Eibach 45/30 / Spurverbreiterung


HAMSTER

Punto-Meister

Beiträge: 1 173

Aktivitätspunkte: 6 230

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 08:42

Alles Klar Freunde! Danke euch, dann werde ich mich heute noch um neue Reifen Kümmer :thumbsup:

Mein Grande Punto: 1.3 JTD 90PS Emotion


sp0ng3b0ck

Punto-Profi

Beiträge: 752

Aktivitätspunkte: 3 855

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 09:21

Semperit Speed-Grip 2, war glaub Testsieger und kostet in 185/65 15 nur 52€ (zumindest letztes Jahr).. Bitte kein China-Müll kaufen!

Mein Grande Punto: 1.9 Mjet Sport mit DPF / TT Stufe II / Blue&Me / getönte Scheiben ab Werk / 17" Chromeshadow gold / TFL in den original NSW / Eibach 45/30 / Spurverbreiterung


HAMSTER

Punto-Meister

Beiträge: 1 173

Aktivitätspunkte: 6 230

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 09:24

Garantiert kein Chinamüll!
Ok, hätte mir sonst was von Goodyear oder Michelin, oder von Mir aus Continental gekauft. Zwar was teurer hir bei und in der Schweiz aber Testsieger in den hisigen Verkehrsclubs:)

Mein Grande Punto: 1.3 JTD 90PS Emotion


sp0ng3b0ck

Punto-Profi

Beiträge: 752

Aktivitätspunkte: 3 855

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 12:14

Sicher auch ne gute Wahl :)

Mein Grande Punto: 1.9 Mjet Sport mit DPF / TT Stufe II / Blue&Me / getönte Scheiben ab Werk / 17" Chromeshadow gold / TFL in den original NSW / Eibach 45/30 / Spurverbreiterung


HAMSTER

Punto-Meister

Beiträge: 1 173

Aktivitätspunkte: 6 230

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 12:52

So Termin steht und Reifen bestellt, hab mich also für die Goodyear ULTRA GRIP 8 entschieden:)
Bin gespannt wie die sich fahren:)

Mein Grande Punto: 1.3 JTD 90PS Emotion


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 805

Aktivitätspunkte: 34 615

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 621

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 16:41

Auf meinen Auto's ist im Moment der Goodyear ULTRA GRIP 7 montiert, damit bin ich super zufrieden :thumbup:
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HAMSTER (25.10.2012)

bassbox

Punto-Fan

  • »bassbox« ist männlich

Beiträge: 78

Aktivitätspunkte: 405

Dabei seit: 03.10.2012

Wohnort: Calw- Pforzheim

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 16:53

wir haben unseren puntoevo sport ja erst 2 wochen haben winterbereifung dazu bekommen marke ist **falken ** bin mal gespannt wie die sich im schnee und bei glätte machen .....

profil sieht nicht schlecht aus


also abwarten was kommt

Mein Punto Evo: Punto Evo Sport


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 18:19

Da ich keine 2ten Satz an Alus hab' - fahre ich mit Ganzjahresreifen aus China. - Mir egal. Isch nix Reifenwechel können.

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


led-stefan

Punto-Profi

  • »led-stefan« ist männlich

Beiträge: 463

Aktivitätspunkte: 2 460

Dabei seit: 31.01.2008

Wohnort: Unterfranken

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 19:38

diesen China Schrott würde ich nicht einmal geschenkt fahren, aber dass muß jeder selbst wissen. Wenn ich im Winter durch die Gegend rutschen will fahre ich lieber Schlitten oder Snowboard.

Selbst auf einer Schubkarre taugt dieser Müll nichts. :)

Mein Grande Punto: T-Jet Sport Serie 2: Verfeinert mit Supersprint Anlage ab Kat, Abarth-Fahrwerk und Rückleuchten


sp0ng3b0ck

Punto-Profi

Beiträge: 752

Aktivitätspunkte: 3 855

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 20:16

Jemandem mit China-Schrott-Reifen sollte bei jedem Unfall die volle Summe selbst bezahlen müssen, wenn er durch bessere Reifen vermeidbar gewesen wäre.
Ich hab im Winter auch 15" drauf, na und? Es geht um die Sicherheit anderer Verkehrsteilnehmer, deine ist mir egal, solange nur du im Graben landest und keinen dadurch gefährdest oder behinderst. Optik ist in dem Fall auf dem letzten Rang!

M.M.n. gehört in Deutschland ne maximale Bremsweglänge gesetzlich eingeführt werden und alle Reifen, die den Bremsweg nicht einhalten, gehören dann verboten :!: :!:

Und Falken Winterreifen sind normalerweise auch top.

Mein Grande Punto: 1.9 Mjet Sport mit DPF / TT Stufe II / Blue&Me / getönte Scheiben ab Werk / 17" Chromeshadow gold / TFL in den original NSW / Eibach 45/30 / Spurverbreiterung


WhiteGP

Punto-Meister

Beiträge: 1 858

Aktivitätspunkte: 9 385

T U T
-
* * * *

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 20:39

Gerade bei Winterreifen sollte man auf die Tests von ADAC und so weiter achten.
Reifen sind nunmal der einzige Kontakt zur Straße, trotz aller elektronischen Helferlein ist der Reifen immer noh das Entscheidenste!

Einfach ein paar mehr Euros ausgeben, hat man mehr davon!

Mein Punto Evo: APE


sp0ng3b0ck

Punto-Profi

Beiträge: 752

Aktivitätspunkte: 3 855

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 20:40

Jeder noch so kleine Blechschaden oder Lackkratzer ist teurer zu reparieren, als der Aufpreis zu Premium-Reifen!

Und als langjähriger Motorradfahrer weiß ich, wovon ich rede wenn es um Reifen geht.

Mein Grande Punto: 1.9 Mjet Sport mit DPF / TT Stufe II / Blue&Me / getönte Scheiben ab Werk / 17" Chromeshadow gold / TFL in den original NSW / Eibach 45/30 / Spurverbreiterung


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 22:28

Ganzjahresreifen 175 65 R15 MAXXIS haben von Frühling bis jetzt ganz gut gehalten.
Höchstwahrscheinlich ist Maxxis die Marke wovon alle reden - die "China-Marke", hatte aber keine Probleme außer hässliche Abnutzungen.

Was Profil angeht, mess' ich nicht - sieht aber sehr gut aus. Hinten nutzen sich die Räder garnicht ab.

Daher kannst die Räder mit wenig Profil nach hinten pflanzen und Front schön auf den Schnee (da) bringen. (Keine Ahnung ob der GP hinten überhaupt ausbrechen kann)

Habe schon einen Kleintransporter Bergauf mit 0,6cm Profil auf vereisten Straße schleichen sehen. - Er hat's mit Schritttempo geschafft. Konnte lachend zusehen - ist aber Übertreibung. So doof ist niemand. :sleeping:

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 23:14

Zuallererst muss ich Dir sagen, IgorGlock, dass der bessere Reifen immer auf die Hinterachse gehört. Nur so bekommt der Wagen Stabilität und bricht mit dem Heck nicht aus. Der schlechtere Reifen gehört grundsätzlich auf die Vorderachse. Dies ist übrigens ein Tipp von Christian Danner. Der weiß, wovon er redet!

Und ein Ganzjahresreifen sind im Winter gar nicht schlecht. Dies sind nämlich meist verkappte Winterreifen, die man eben das ganze Jahr durchfährt. Daher hast Du wahrscheinlich über den Sommer auch mehr Verschleiß an den Rädern als im Winter. Früher war das mal anders ......

Solche Chinareifen sind im übrigen auch nicht so schlecht, wie sie in Tests immer dargestellt werden. Glaubt man allen Tests, dann sind wir echt bescheuert, einen Fiat zu fahren, der in deutschen Zeitschriften immer weit hinten bei den schlechtesten Autos landet. Niemand spricht hier von der Qualität der Autos, die ja nun wirklich das einzige Bewegungsmittel auf der Straße sind und nicht nur der einzige Kontakt zur Fahrbahn. Es bedarf nicht immer den Premiumreifen. Aber muss jeder selbst wissen, für was er sein hart verdientes Geld ausgibt ....
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

AKi85 (24.10.2012)

sp0ng3b0ck

Punto-Profi

Beiträge: 752

Aktivitätspunkte: 3 855

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 07:07

Sorry, Premiumreifen war von mir falsch gewählt, da ich solche auch nicht fahre. Ich orientiere mich erstmal an Test von Instutiten oder Zeitschriften und suche dann für den jeweiligen Reifen noch andere Meinungen im Netz, zBsp unter reifentest.com.
Für mich entscheident bei Winterreifen ist hauptsächlich der Bremsweg bei Nässe, da dies im Winter doch meistens der Fall ist und China-Reifen damit bekanntlich Schwierigkeiten haben. Erst vorletzten Sonntag hat ein Automagazin wieder 3 Linglongs's mit Falken verglichen und als der Falken im Nassen schon stand, sind die anderen noch sehr schnell gewesen. Stell dir das mal an einem Stauende vor: Der eine, der für 4 Reifen insgesamt 200€ ausgibt, kann anhalten und der, der nur 120€ ausgibt, knallt mir 30km/h ins Stauende rein. Jetzt kannst die ausrechnen, wieviel dann wirklich gespart wurde.

Warum ein ein Michelin, Pirelli oder Dunlop das doppelte kostet und was dieser dann noch besser sein soll gegenüber den Semperit, die ich fahre, kann ich dir nicht sagen, aber es wird sicher den Preis nicht rechtfertigen.

Ich persönlich greife immer auf Reifen auf Reifen mit vernünftiger Preis/Leistung zurück, welche mit dem Testsieger vergleichbar sind.

Mein Grande Punto: 1.9 Mjet Sport mit DPF / TT Stufe II / Blue&Me / getönte Scheiben ab Werk / 17" Chromeshadow gold / TFL in den original NSW / Eibach 45/30 / Spurverbreiterung


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HAMSTER (25.10.2012)

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 07:21

Gute Einstellung! So in etwa habe ich das letzte Saison auch gemacht, als ich meine Winterreifen gekauft habe bzw. ich habe meinem Mechaniker vertraut, der mir Reifen der Marke CEAT empfohlen hat. Im Netz habe ich nichts negatives lesen können und das Preis/Leistungsverhältnis hat hier auch gestimmt. Die billigsten Reifen müssen es auch nicht sein, aber von Premium halte ich nicht.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HAMSTER (25.10.2012)

bassbox

Punto-Fan

  • »bassbox« ist männlich

Beiträge: 78

Aktivitätspunkte: 405

Dabei seit: 03.10.2012

Wohnort: Calw- Pforzheim

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 07:26

na da bin ich gespannt wie meine **falken * sich den winter über machen ...laut test sollen sie ja nicht schlecht sein

ich berichte dann nach dem winter dann meine erfahrungen mit den pneus ...übrigens von ganzjahresreifen halte ich persönlich nicht gerade viel :)

Mein Punto Evo: Punto Evo Sport


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen