Augustin-Group

bk.968

Punto-Profi

  • »bk.968« ist männlich

Beiträge: 643

Aktivitätspunkte: 3 295

Dabei seit: 30.04.2006

  • Nachricht senden

1

Montag, 31. Juli 2006, 11:48

leihwagen: gp active 1,2l

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

damit hätte ich nicht gerechnet!

heute morgen meinen 1,9 sport zum nachlackieren und mängel beseitigen abgegeben und dafür o.g. wagen als ersatz bekommen.
unterschiede habe ich, klar, erwartet. daß ganze universen dazwischen liegen nicht!

motor: ist da überhaupt einer drin? da bewegt sich nix, der zieht keinen hering vom teller. autobahn leicht bergauf, schon muß man runter in den 4, um den lkws zu entkommen. durchzug nicht vorhanden.

schaltung: katastrophe! unpräzise, wurschtelig!

fahrwerk: lebensgefährlich, null feedback von der straße, das ding wirkt wie eine luftpumpe! mehr ein schaukeln als fahren.

bremsen: keine! so fühlt es sich wenigstens an.

innenraum: keinerlei qualitätsanmutung, furchtbares plastik, bezugsstoffe ditto, gummi als handbremsabdeckung. sitze - naja

laufleistung: 3000km


herr, laß es mittwoch werden!!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bk.968« (31. Juli 2006, 11:49)


leuffi

Punto-Schrauber

  • »leuffi« ist männlich

Beiträge: 288

Aktivitätspunkte: 1 470

Dabei seit: 18.03.2006

Wohnort: Lohsa

  • Nachricht senden

2

Montag, 31. Juli 2006, 12:06

das ist ja wohl klar, das du so einen unterschied merkst. der 65 ps-er ist ja auch ein einstiegsmodell. und so schlecht isser ja auch nicht. kann ja nicht jeder einen 130ps-er fahren.
und vom fahren her: die 65ps reichen im nahbereich und evtl. MAL ein autobahnabschnitt völlig aus. du hast deine 130ps + riesiges drehmoment + 200 km/h im kopf.
am ende mußt du noch froh sein, überhaupt einen leihwagen bekommen zu haben. ist ja auch nicht überall selbstverständlich.

mfg vom 90ps-leuffi
Lieber Multijet als Multivitamin !!!

Mein Grande Punto: 1.3MJet 90PS Emot., chemical-grau,5T,Metallic,getönte Scheiben hinten,Bluetooth, 16" Alu, ESP,aktive Kopfstützen,Parksensoren,12v Steckdose,Tempomat, Sitzheizung, Tagfahrlicht, Standheizung mit FB


stiloblau

Punto-Fahrer

  • »stiloblau« ist männlich

Beiträge: 145

Aktivitätspunkte: 745

Dabei seit: 18.06.2006

Wohnort: Gelsenkirchen

  • Nachricht senden

3

Montag, 31. Juli 2006, 12:08

Oh je.Lach.

Das kenn ich.Während mein Stilo inner Werke war,hatt´ich auch so ein Gerät.
Allerdings in einer besserren Ausstattung.
Ansonsten bin ich auch an jedem Berg ausgestiegen und hab´geschoben.

Obwohl,was die Schaltung anbelangt;das war nicht schlecht.
Auch alles andere war ok.
Aber 1,2 sind doch recht "sparsam".

Rainer
Der Dieselknecht :-D

Mein Grande Punto: GP 75 PS Diesel


informy

Punto-Schrauber

  • »informy« ist männlich

Beiträge: 212

Aktivitätspunkte: 1 195

Dabei seit: 05.07.2006

Wohnort: Seligenstadt

  • Nachricht senden

4

Montag, 31. Juli 2006, 12:37

musst froh sein überhaupt ein auto bekommen zu haben

Mein Grande Punto: 1,4 16V 95PS mit Blue&ME, Interscope, getönte scheiben, lordosenstütze und armlehne


sessantanove

Punto-Legende

  • »sessantanove« ist männlich

Beiträge: 3 372

Aktivitätspunkte: 17 380

Dabei seit: 22.05.2006

Wohnort: Luzern

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

5

Montag, 31. Juli 2006, 12:40

ähm steht nicht irgendwo das man bei Garantie arbeiten anspruch auf ein gratis ersatz Wagen hat???

Also das der 1,2er nicht der renner ist, sollte doch logo sein mit dem Gewicht und nur 65 PS, kann man auch nicht viel erwarten.. zudem ist halt ein Benziner und kein Diesel :wink:

Mein Grande Punto: 1.3 16V Emotion


stiloblau

Punto-Fahrer

  • »stiloblau« ist männlich

Beiträge: 145

Aktivitätspunkte: 745

Dabei seit: 18.06.2006

Wohnort: Gelsenkirchen

  • Nachricht senden

6

Montag, 31. Juli 2006, 12:54

Soweit ich informiert bin,besteht KEIN Anspruch auf einen Leihwagen.
Aber die meisten Werkstätten rücken trotzdem einen raus.Man will ja nicht seine Kundschafft direkt am anfang verjagen.

Rainer
Der Dieselknecht :-D

Mein Grande Punto: GP 75 PS Diesel


Nischo

Punto-Schrauber

  • »Nischo« ist männlich

Beiträge: 331

Aktivitätspunkte: 1 835

Dabei seit: 14.03.2006

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

7

Montag, 31. Juli 2006, 12:57

also was ich fürn leihwagen bekomme, wäre mit total egal, hauptsache ich bin mobil...
und die paar tage kommste doch auch wohl mit 65 ps klar, sieh es doch einfach als bestätigung an, die richtige wahl mit dem 130 ps diesel getroffen zu haben^^

Mein Grande Punto: 1.9l Multijet in exotischem Rot


leuffi

Punto-Schrauber

  • »leuffi« ist männlich

Beiträge: 288

Aktivitätspunkte: 1 470

Dabei seit: 18.03.2006

Wohnort: Lohsa

  • Nachricht senden

8

Montag, 31. Juli 2006, 12:58

Zitat

Original von sessantanove
ähm steht nicht irgendwo das man bei Garantie arbeiten anspruch auf ein gratis ersatz Wagen hat???


man hat keinen anspruch auf einen leihwagen. ich weiß ja nicht, ob es bei euch in der schweiz anders ist.
im rahmen der mobilitätsgarantie hat man unter bestimmten voraussetzungen anspruch auf einen leihwagen. aber das ist ja eine andere geschichte.

mfg leuffi
Lieber Multijet als Multivitamin !!!

Mein Grande Punto: 1.3MJet 90PS Emot., chemical-grau,5T,Metallic,getönte Scheiben hinten,Bluetooth, 16" Alu, ESP,aktive Kopfstützen,Parksensoren,12v Steckdose,Tempomat, Sitzheizung, Tagfahrlicht, Standheizung mit FB


sessantanove

Punto-Legende

  • »sessantanove« ist männlich

Beiträge: 3 372

Aktivitätspunkte: 17 380

Dabei seit: 22.05.2006

Wohnort: Luzern

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

9

Montag, 31. Juli 2006, 13:02

hhhmmm ich weiss auch nicht auf jedenfall habe ich bis jetzt noch nie im Leben einen cent bezahlt für einen Ersatzwagen, und das wird auch so bleiben, ansonsten würde ich halt die werkstatt wechseln...

Mein Grande Punto: 1.3 16V Emotion


GPunto

Mitgliedschaft beendet

10

Montag, 31. Juli 2006, 17:42

Leihwagen

Zitat

Original von sessantanove
hhhmmm ich weiss auch nicht auf jedenfall habe ich bis jetzt noch nie im Leben einen cent bezahlt für einen Ersatzwagen, und das wird auch so bleiben, ansonsten würde ich halt die werkstatt wechseln...


@69
Hallo,
habt ihr in der Schweiz jetzt auch den Teuro eingeführt ?
:wink:


mayamy31

Punto-Profi

  • »mayamy31« ist weiblich

Beiträge: 392

Aktivitätspunkte: 2 145

Dabei seit: 22.03.2006

Wohnort: Göppingen

  • Nachricht senden

11

Montag, 31. Juli 2006, 21:48

Re

also ich habe bis jetzt immer einen Leihwagen bekommen!
War mir ehrlich gesagt auch egal was es für einer war hauptsache von A nach B!
Bis jetzt Panda,P2 und auch n Grande 1,2 (ich weis schon warum ich mir den Sport 1,9 8v geholt hab :lol:)
Bei mir in der Werke sind die immer sehr zuvorkommend Termin gleich Leihwagen eingetragen -echt Lobendswert hab auch schon gehört von andren Leuten das es bei denen ihrer Werke absolut nicht selbstverständlich ist!!!
Morgen ist meiner auch wieder fällig Kundendienst und ,,alte neue Lenkung``zur Überbrückung bis Mitte September MAL schaun was ich morgen wieder bekomm!
Tip MAL auf den Panda der is MAL voll süß macht echt fun mit der Karre :lol:
Gruß Maya

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport 1,9 8v+Chip


totte

Mitgliedschaft beendet

12

Montag, 31. Juli 2006, 23:27

ich denke MAL wenn man mängel beseitigen lässt für die man nichts kann, ein kostenloser leihwagen pflicht ist !!
habe bis jetzt immer einen bekommen, und mir ist das auch egal was für ein, hauptsache was zum fahren ! ;-)

acseven

Punto-Professor

  • »acseven« ist männlich

Beiträge: 2 342

Aktivitätspunkte: 12 175

Dabei seit: 15.02.2006

Wohnort: Bad Oeynhausen, NRW

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 1. August 2006, 12:08

Anspruch auf einen Leihwagen hast du nur, wenn in der Garantiezeit irgendein Mangel auftritt, der das weiterfahren aus eigener Kraft verhindert. Bei "Komfortmängeln" liegt es im ermessen des Händlers ob er einen Ersatzwagen rausrückt.

Es muss auch erstmal einer verfügbar sein. Es gibt ja auch kleinere Autohäuser die MAL nicht eben die gesamte Modellpalette als Vorführ- und Ersatzwagen parat haben, zudem wollen Kunden mit Unfallschäden ja auch meistens einen Leihwagen während der Instandsetzung oder ein anderer will wegen Kaufinteresse den Wagen zu der zeit probefahren - dann bleibt der Kunde, der sein Auto wegen Klappergeräuschen o.ä. abgibt, Leihwagentechnisch auf der Strecke. :002:

- - -

Den 1.2 8V würde ich gerne MAL fahre, einfach um zu sehen ob es ein grosser Unterschied zu meinem ist. Denke aber, soviel anders wird er sich auch nicht fahren.

Mein Auto: Fiat 500 1.4 16V Lounge • Pasodoble Rot und ein paar Extras. Mods: Mittelarmlehne • Eibach Pro-Kit • Dachspoiler • 16"-Speichis • Ragazzon MSD • Ragazzon 2x70mm ESD • K&N Sportluffi


bk.968

Punto-Profi

  • »bk.968« ist männlich

Beiträge: 643

Aktivitätspunkte: 3 295

Dabei seit: 30.04.2006

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 1. August 2006, 12:21

ist ein regulärer leihwagen - ich will mich auch nicht beschweren, er fährt ja :oops:
bei der übernahme meines sport und aufnahme der mängel wurde mir dieser service zugesichert.

was mich nur 'geschockt' hat, ist der unerwartet riesige unterschied in leistung und qualität. ich würde mich mit der erfahrung auf jeden fall aus der active-ecke heraussparen - dann dauerte es eben länger.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!