Italiatec

IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 5. Juni 2012, 21:12

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Zitat

Also auf der Autobahn kommst du mit Sicherheit nicht auf 4,5 Liter


Würde ich nicht sagen. Ich vor kurzem ca. 70-80 km/h auf der Autobahn gefahren, locker 4,5l auf 100 km geschafft. Ok, ich bin blöd aber es war toll mit meinen 1,4 Benziner (77 PS) das zu schaffen.

Findest du 1,2 genug "motorisiert" ?

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


sp0ng3b0ck

Punto-Profi

Beiträge: 752

Aktivitätspunkte: 3 855

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 5. Juni 2012, 21:16

Zitat

Original von IgorGlock
Findest du 1,2 genug "motorisiert" ?


Die Frage wurde schon mehrmals beantwortet.

Mein Grande Punto: 1.9 Mjet Sport mit DPF / TT Stufe II / Blue&Me / getönte Scheiben ab Werk / 17" Chromeshadow gold / TFL in den original NSW / Eibach 45/30 / Spurverbreiterung


mieze

Mitglied

  • »mieze« ist weiblich

Beiträge: 13

Aktivitätspunkte: 70

Dabei seit: 02.06.2012

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 5. Juni 2012, 21:52

Zitat

Original von IgorGlock
Findest du 1,2 genug "motorisiert" ?

Hi,

wie erwähnt, der 1.4er wäre natürlich schöner. Bei meiner Testfahrt mit dem 1.2er (12t km weg) bin ich aber auch gut vom Fleck gekommen. Auf 130km/h bin ich damit auch gut gekommen (auch im 5. Gang). Ich teste morgen aber nochmal Autobahn :)

Insofern kann ich sagen "könnt ich mit leben".

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mieze« (5. Juni 2012, 21:53)


Mapps

Punto-Fahrer

  • »Mapps« ist männlich

Beiträge: 121

Aktivitätspunkte: 650

Dabei seit: 09.05.2012

Wohnort: Herne Nrw

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 6. Juni 2012, 06:55

Hi,
Was hast du dir denn Für Extra ausgesucht,das du auf 15000 kommst.Ich habe das Style-Paket,getönte Scheiben hinten,Skydome,Blue &me,Seitenschwelle,Farbe Weiß,Dachspoiler um bin auf 13510 mit anmeldung und Wunschkennzeichen Fußmatten Warndreieck ,verbandskasten,bestellt.Dann müß das Geld für deinen Ka noch abziehen 13000€ Glatt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mapps« (6. Juni 2012, 06:55)


sp0ng3b0ck

Punto-Profi

Beiträge: 752

Aktivitätspunkte: 3 855

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 6. Juni 2012, 08:41

Wie hast du das denn gemacht?
Wenn ich in den Konfigurator klicke, dann springt der Grundpreis schon auf über 13.000€ :-(

EDIT: Makzy hier ausm Forum hat den 1.2 MyLife und hat über Spritmonitor.de einen Durchschnittsverbrauch von 6,6l
Sein Thread

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sp0ng3b0ck« (6. Juni 2012, 08:48)

Mein Grande Punto: 1.9 Mjet Sport mit DPF / TT Stufe II / Blue&Me / getönte Scheiben ab Werk / 17" Chromeshadow gold / TFL in den original NSW / Eibach 45/30 / Spurverbreiterung


Makzy

Mitgliedschaft beendet

46

Mittwoch, 6. Juni 2012, 10:03

Yop hat Makzy, Makzy zieht aber auch Anhänger und ist eig täglich im Hochsauerland unterwegs, also mit zahlreichen Steigungen ;)

Ich hab da halt auch ausreißer mit 7-8liter drin, man sieht aber auch das man mit 4 & 5 fahren kann ;) Wo du's grad mit Spritmonitor sagst. Ich sollte MAL wieder aktualisieren :D

Mapps

Punto-Fahrer

  • »Mapps« ist männlich

Beiträge: 121

Aktivitätspunkte: 650

Dabei seit: 09.05.2012

Wohnort: Herne Nrw

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

47

Mittwoch, 6. Juni 2012, 14:28

Ich komme aus dem Ruhrgebiet .Ich einfach zum meiem Fiat-Händler gegangen und mir einen Punto bei Barzahlung durchrechnen lassen,da habe ich 19% Nachlass bekommen und noch etwas verhandeln und da war mein Preis;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mapps« (6. Juni 2012, 14:28)


Mapps

Punto-Fahrer

  • »Mapps« ist männlich

Beiträge: 121

Aktivitätspunkte: 650

Dabei seit: 09.05.2012

Wohnort: Herne Nrw

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

48

Montag, 11. Juni 2012, 18:20

@mieze,wie hast du dich endschieden 8) :?:

osblo

Mitglied

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 20

Dabei seit: 11.06.2012

  • Nachricht senden

49

Montag, 11. Juni 2012, 21:55

EVO Jahreswagen

Ich habe MAL was ähnliches und wollte/konnte keinen neuen Thread eröffnen:


War mit meiner Frau Kleinwagen gucken.

Preislich interessant fand ich den Grande Punto als EU für 9.000 EUR.

Meine Frau zog es aber sofort zu folgenden Fahrzeug:
- Punto EVO MyLife, 5-Türer, 1,2 l Maschine mit 70 PS, Start/Stop, Navi, keine EU Fahrzeug
- Klima, ESP
- schware metallic
- Style Paket mit Alufelgen
- EZ März 2011, 13.000 km, von privat gefahren
- Anhängerkupplung (abnehmbar)

Angeblich hat der Verkäufer das Fahrzeug eingetauscht, weil er mit der AHK keinen
Wohnwagen vernünftig ziehen konnte, klang glaubhaft.

Ausführliche Probefahrt unauffällig.

Was meint ihr als Fachleute:
Ist der Wagen für 8.990 EUR ein guter Kauf oder soll ich lieber für den
gleichen Preis den neuen EU Grande Punto näher begutachten (kenne die
Ausstattung aber aktuell nicht)?

Würde mich über Meinungen freuen!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cingsgard« (11. Juni 2012, 21:59)


Spargel73

Mitglied

  • »Spargel73« ist männlich

Beiträge: 46

Aktivitätspunkte: 245

Dabei seit: 14.11.2011

Wohnort: Süden Baden Württemberg

  • Nachricht senden

50

Dienstag, 12. Juni 2012, 07:26

Also ich stand vor dem gleichen problem ( 12/2011) und kann Dir sagen inzwischen bekommst du den Wagen als Importauto mit Tageszulassung ( incl. Winterreifen) aber 0 Km für das gleiche Geld er hat dann zwar im regelfall keine Alufelgen und keine AHK aber da ist dann halt die frage brauchst Du die unbedingt ??.
ein 1.2l darf ja eh bloss ein paar Kg ziehen.


Grüße Jörg
VW-Passat Variant TDI / Fiat Grande Punto 1.2 :thumbsup: / Kramer K28 8)

Mein Grande Punto: Fiat Punto 1.2 Amore



osblo

Mitglied

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 20

Dabei seit: 11.06.2012

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 12. Juni 2012, 08:00

Na ja, der EU Import ist halt ein Grande Punto und keine Evo.

Ich gehe schon davon aus, dass Fiat Verbesserungen hinsichtlich Qualitätsverbesserungen bzw. insgesamt vorgenommen hat.


Ausserdem vermute ich, dass der EU-Import z.B. kein ESP hat, habe ich aber vergessen, nachzufragen.

Die Start-Stop Automatik und das quasi integrierte Navi im Evo finde ich auch besser.

Die AHK ist praktisch zum Fahrrad transportieren.


Wäre wir in der früheren DDR gäbe es diese Auswahl- Probleme nicht :-)

bigben

Punto-Meister

  • »bigben« ist männlich

Beiträge: 1 179

Aktivitätspunkte: 5 950

Dabei seit: 19.01.2009

Wohnort: Altlandsberg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 12. Juni 2012, 08:33

dann nimm einen punto more mit 1.4 77ps und bestell ein paar extras die du brauchst... kostet dann ein bisschen mehr hat aber deine wunschfarbe und ausstattung 0 kilometer und ist das 2012er modell

edit: man kann auch ein eu fahrzeug bestellen kostet evt nochmal weniger... hatten uns MAL einen doblo konfigueiert und der war dann bei 15500 statt 21500 in D

Mein Grande Punto: New Orleans Blauer Grande Punto Sport, mit 120PS aus dem T-Jet, Klimaautomatik, getönten Scheiben ab Werk(nachgetönt), Komfortpaket, Blue&Me, Eibach 45/30 Federn...


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

53

Dienstag, 12. Juni 2012, 08:39

Dem kann ich nur beipflichten:

Mein Schwager ist selbständig und hat sich einen neuen Fiat Ducato bestellt. Anstatt für 31.000 € hat er ihn direkt in Italien bestellt und ihn in der höheren Ausstattung für 22.000 € bekommen. War auch mit dem Leasing kein Problem.

Bevor ich mir wieder ein Neufahrzeug in Deutschland kaufe, informiere ich mich auch vorher, ob ein EU-Reimport nicht doch die bessere Variante ist (Garantieansprüche sind europaweit die gleichen, auf Kulanzen darf man sowieso nicht mehr hoffen, egal, welcher Autohersteller).
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


osblo

Mitglied

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 20

Dabei seit: 11.06.2012

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 12. Juni 2012, 11:06

Zum Punto More:

Habe ich gerade MAL mit etwa gleicher Ausstattung (5t, Navi, Style Paket, metallic, AHK, Parksensoren, Ü/Z) konfiguriert und komme auf ca. 14.700 EUR, die 3.000 EUR von Fiat bereits abgezogen.

Selbst, wenn der Händler hier auf 14 TEUR geht sind das 5.000 EUR "Luft".


EU-Reimport:

Auch im Netz finde ich spontan als EU-Import incl. Lieferung nix unter 10 TEUR: http://www.eu-car.de/de/Fahrzeugdetails/?autoid=3976301

bigben

Punto-Meister

  • »bigben« ist männlich

Beiträge: 1 179

Aktivitätspunkte: 5 950

Dabei seit: 19.01.2009

Wohnort: Altlandsberg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 12. Juni 2012, 11:10

http://www.europe-mobile.de/

Da hatten wir den doblo am günstigsten berechnet. Über Handy kann ich aber nun kein Beispiel berechnen und Sorry für Werbung gibt noch einen andern der 10 Euro teurer ist;)

Mein Grande Punto: New Orleans Blauer Grande Punto Sport, mit 120PS aus dem T-Jet, Klimaautomatik, getönten Scheiben ab Werk(nachgetönt), Komfortpaket, Blue&Me, Eibach 45/30 Federn...


osblo

Mitglied

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 20

Dabei seit: 11.06.2012

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 12. Juni 2012, 13:14

Ja, danke für den Link, habe gerade MAL geschaut.

Da fangen die Fünftürer auch bei rund 11.000 EUR an.

Ich denke, dann nehme ich doch für knapp 9.000 den Jahreswagen.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!