Italiatec

Beiträge: 14

Aktivitätspunkte: 90

Dabei seit: 16.01.2007

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 16. Januar 2007, 13:43

Kaufberatung bzw. Finanzierungsberatung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

eigentlich war ich nie ein Fiat Fan...aber nachdem ich den GP gesehen und diverse Feedbacks gelesen habe bin ich von den Wagen richtig "angefixt".

Ich will mir einen GP Sport 130PS Diesel (meine Laufleistung 30000km pro Jahr) mit diversen Extras gönnen zumal ja aktuell die
Aktion mit Garantie & 0% Finanzierung läuft. Deswegen habe ich mich auf den Weg gemacht und 4 Fiat Händler aufgesucht. Die Preise waren sehr identisch es gab ein paar
Diskrepanzen was der Wert für meinen Gebrauchtwagen (der mit in die Anzahlung reisfließt) aber rundum kamen die alle auf den selben Kurs. Zwar räumten die Händler mir eine 4Jahres Gesamt-Finazierung oder eine Formula Finazierung (wo man eine Schlussrate zahlen kann, weiter finazieren oder den Wagen abgibt) an.

Aber Rabatte gab es 0,00 ...Fehlanzeige..Nothing..nadda....

Hab ihr auch die Erfahrung bei Finanzierung gemacht?

Wenn man nach der Formula Finazierung den Wagen abgeben kann...geht das einfach so?

Kann mir jemand einen guten Händler im Ruhrgebeit empfehlen zwecks Rabatte, Service etc.?

Würde mich freuen wenn Ihr einen GP Rookie ein paar Tips geben könntet!!!

Grüße

free

elaxer

Punto-Profi

  • »elaxer« ist männlich

Beiträge: 679

Aktivitätspunkte: 3 550

Dabei seit: 11.07.2006

Wohnort: Overath

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 16. Januar 2007, 14:19

Es kann sein das Fiat aufgrund dieser Super-Sonder-Aktion keine Rabatte einräumt, aber als ich meinen gekauft habe und finanziert habe UND meinen gebrauchten in Zahlung gegebn habe (aber halt "normal" finanziert) hab ich noch n Rabatt von 10% bekommen (ist aber ungewöhnlich, eher 7-8%)

Mein Grande Punto: GP 1.4 16V Sport in Car. Orange mit getönten Scheiben, Interscope, Komfort-Paket, 40er Novitec Federn, Novitec Distanzscheiben HA, Novitec Front, Single-Frame Grill


Tobi

Punto-Meister

  • »Tobi« ist männlich

Beiträge: 1 208

Aktivitätspunkte: 6 065

Dabei seit: 27.10.2006

Wohnort: München

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 16. Januar 2007, 14:21

RE: Kaufberatung bzw. Finanzierungsberatung

Ja bzgl. Rabatt hab ich ähnliche Erfahrungen gemacht-der Rabatt is meist mehr oder weniger schon bei der Inzahlungnahme deines Gebrauchten oder der 0,0 % Finanzierung drinnen.
Die Formula-Finanzierung is eine Art Mischung aus klassicher Finanzierung und Leasing. Du kannst dir bei der Formula-Finanzierung zum Vertragsende also raussuchen ob du das Auto auf einmal abzahlen, zurückgeben oder weiter finazieren willst. Is eigentlich nicht schlecht die Art der Finanzierung, weil du dann zum Vertragsende recht flexibel bist (du kannst z.B. das Auto zum Vertragsende wie beim Leasing tatsächlich einfach zurückgeben)-allerdings sind die Zinssätze bei Formula normalerweise etwas höher als bei der klassischen Finanzierung. Die klassische Finanzierung (also ohne Schlussrate) is für dich, wenn du das Auto tatsächlich erwerben willst neben der Barzahlung die günstigste Lösung, da ja die Zinsen niedriger sind.
Einen guten Fiat-Händler ausm Ruhrgebiet kenn ich leider nicht (komm nicht aus der Ecke :-D).

Grüße Tobi

Mein Grande Punto: Hab Keinen mehr...


wolfn

Punto-Fan

  • »wolfn« ist männlich

Beiträge: 57

Aktivitätspunkte: 310

Dabei seit: 30.08.2006

Wohnort: Wiesbaden

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 16. Januar 2007, 17:19

Ich hab meinen GP130 am 14. Dez (vor FIAT Preiserhöhung am 15.12.) gekauft.
Mußte schon mit 19% Mehrwertsteuer rechen.
Habe keinen direkten Rabatt bekommen. Nur die Aktion 2000€ für meinen alten.
Wobei, 1200€ FIAT zahlt und 800€ der Händler drauflegen muss.

Zusätzlich bekomm ich für meinen alten Bravo GT ('96) ca 160.000km nochmal 2500€ trotz einiger Schäden. (laut Schwacke 1200€). Sprich 4500€ Rabatz.

das heisst mein Händler erläßt mir 800€ + 1300€ = 2100€, was ca. 9% vom Kaufpreis ausmacht.
Achja, extra Satz Reifen zum EK gibts auch noch!

Mein Grande Punto: 1.9 Multijet 8V 96kW - DPF - Exotic Rot - getönte Heckscheiben - Interscope - Blue&me - Parksensoren


fs153

Punto-Fahrer

  • »fs153« ist männlich

Beiträge: 142

Aktivitätspunkte: 730

Dabei seit: 26.06.2006

Wohnort: Lüneburger Heide

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 17. Januar 2007, 10:33

Das Problem ist, dass sich die Händler bei dieser Finanzierungsaktion von Fiat an den Kosten beteiligen müssen, d.h. sie müssen richtig Geld für diese Finanzierung ausgeben und haben dann ahlt keinen Spielraum mehr, um vernünftige Rabatte zu geben

Mein Grande Punto: 1.3 16V Multijet 75PS Dynamic Lederlenkrad, Mittelarmlehne, beheizbare Aussenspiegel, Aussentemperaturanzeige


elaxer

Punto-Profi

  • »elaxer« ist männlich

Beiträge: 679

Aktivitätspunkte: 3 550

Dabei seit: 11.07.2006

Wohnort: Overath

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 17. Januar 2007, 12:46

Bei mir wars so:

2000€ Eigenleistung
glaub 800€ Rabatt Händler
2400€ gebrauchter (Schwacke war lt. dat.de 750€)

Listenpreis war 16.500€ mit den Extras UND Winterreifen (Dunlop auf Stahl)

Finanziert habe ich dann halt die 11.xxx€, aber eben "normal" net die 3-Wege Geschichte.

Mein Grande Punto: GP 1.4 16V Sport in Car. Orange mit getönten Scheiben, Interscope, Komfort-Paket, 40er Novitec Federn, Novitec Distanzscheiben HA, Novitec Front, Single-Frame Grill


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!