Italo-Welt
  • »Skorpion-King« ist männlich

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 35

Dabei seit: 26.08.2008

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 26. August 2008, 20:30

GPA od. GP

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi zusammen,ich will mir einen GPA oder nen GP Sport kaufen.
Ich tendiere schwer zum Abarth!
Wie gross sind die unterschiede bei der Fahrleistung und dem Fahrverhalten?
Und ist die Verarbeitung beim Abarth viel besser?
Ich werde diese Woche beide Modelle testen,wäre aber trozdem für eure Hilfe dankbar.
Greez

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto Abarth in Abarth-Weiss mit Chromspiegel,Interscope,Blue&Me,Armlehne,Tempomat.


GP Abarth

Punto-Fahrer

  • »GP Abarth« ist männlich

Beiträge: 117

Aktivitätspunkte: 595

Dabei seit: 10.10.2007

Wohnort: Lorsch

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 26. August 2008, 21:12

RE: GPA od. GP

hi...

also wenn du diese Woche alle beide testen wirst dann musst dich eigentlich nur noch entscheiden wie viel geld du ausgeben willst...

aber ich denke du wirst vom Grande Punto Abarth begeistert sein...

Mein Grande Punto: 188 HGT Abarth + 199 Sport - www.chronosport-racing.de


  • »Skorpion-King« ist männlich

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 35

Dabei seit: 26.08.2008

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 26. August 2008, 21:20

RE: GPA od. GP

Hi,Geld spielt eigentlich keine Rolle.Mir ist das Fahrverhalten und das Intreur wichtig,und da siehts beim GPA besser aus.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Skorpion-King« (26. August 2008, 21:21)

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto Abarth in Abarth-Weiss mit Chromspiegel,Interscope,Blue&Me,Armlehne,Tempomat.


scub

Punto-Professor

  • »scub« ist männlich

Beiträge: 2 578

Aktivitätspunkte: 13 155

Dabei seit: 10.07.2006

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 26. August 2008, 21:37

Wenn Geld keine Rolle spielt würde ich auf jeden Fall zum Abarth greifen. Soweit ich weiß findet die Endmontage bei Abarth direkt statt und die achten deutlich mehr auf Qualität als die Bandkollegen aus der Massenproduktion.

Ich hatte schon die Möglichkeit am Edersee MAL im Abarth ein wenig rumzulungern und das ist kein Vergleich zu meinem Dynamic. Genial vorallem auch die schwarzen Holme und Dachhimmel. Wirkt einfach alles viel stimmiger.
... Wenn wir eine eigene Kneipe hätten könnten wir für immer zusammen bleiben!!! :-)

Mein Grande Punto: Punto Grande M-Jet 90PS - Chem. grey - CD/MP3 - Interscope - Blue&Me mit iPhone Adapter - Climatronic - Sitzheizung - Mittelarmlehne - Regensensor - ESP - Lederlenkrad - Tempomat - getönte Scheiben - 17"/205 - Partikelfilter - Wlan Hotspot /3x230V Sc


realdiel

Mitgliedschaft beendet

5

Mittwoch, 27. August 2008, 10:50

also von dem fahrverhalten ist der abarth schon echt fett.
ich selbst habe einen sport... aber das die verarbeitung bei abarth besser sein soll
würde ich so nicht unterschrieben.

den abarth den ich gefahren bin hatte auch eine verbogenen a-säulen verkleidung
wie mein sport, da war ich doch etwas negativ überrascht von.

mike95

Punto-Profi

Beiträge: 628

Aktivitätspunkte: 3 255

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 27. August 2008, 10:59

...Verarbeitung ist die gleiche.

Punto188

Punto-Schrauber

  • »Punto188« ist männlich

Beiträge: 351

Aktivitätspunkte: 1 825

Dabei seit: 10.07.2006

Wohnort: Gaggenau

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 27. August 2008, 11:32

Die meisten Teile des Abarth sind genau die gleichen wie im normalen GP auch. Vielleicht sind sie teilweise etwas sorgfältiger zusammengebaut, aber große Qualitätsunterschiede zwischen Abarth und nem normalen GP würde ich nicht erwarten.

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport 1.4 16V mit 95 PS, Interscope Hifi-System, Parksensoren, Komfortpaket in Exotica Rot.


scub

Punto-Professor

  • »scub« ist männlich

Beiträge: 2 578

Aktivitätspunkte: 13 155

Dabei seit: 10.07.2006

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 27. August 2008, 11:46

Das meinte ich ja mit Endfertigung :-) Bei Abarth wird mehr auf Spaltmaße geachtet und ich könnte mir vorstellen das die nicht unbedingt jede Menge Schrauben und Unterlegscheiben im Fahrzeug vergessen ;-)

Dadurch wirkt er einfach hochwertiger --> Symmetrie.
... Wenn wir eine eigene Kneipe hätten könnten wir für immer zusammen bleiben!!! :-)

Mein Grande Punto: Punto Grande M-Jet 90PS - Chem. grey - CD/MP3 - Interscope - Blue&Me mit iPhone Adapter - Climatronic - Sitzheizung - Mittelarmlehne - Regensensor - ESP - Lederlenkrad - Tempomat - getönte Scheiben - 17"/205 - Partikelfilter - Wlan Hotspot /3x230V Sc


GP2006

Punto-Legende

  • »GP2006« ist männlich

Beiträge: 3 034

Aktivitätspunkte: 15 430

Dabei seit: 16.05.2006

Wohnort: CH

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 27. August 2008, 18:04

Der Abarth ist wirklich sorgfältiger zusammengebaut, meiner zumindest! :-)

Von den Fahrleistungen her kann der Sport nicht mithalten, was auch nicht verwundert.

Am besten beide MAL Probefahren! :-)



gruss
ABARTH////////////////////////////////////////////

White Scorpion

Mein Grande Punto: Abarth GP 1.4 T-JET,Lederaustattung ABARTH, Interscope, Armlehne, Estetico Kit, ABARTH Bianco


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!