Italiatec

gusi

Mitgliedschaft beendet

1

Sonntag, 1. Juni 2008, 22:24

Fiat Barchetta - Kauffrage

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Grüß euch,

vielleicht kennt sich ja der eine oder andere hier mit dieser besonderen Fiat Gattung aus, nämlich der Barchetta und kann mir ev. Tips geben, oder auch Alternativen sagen.

Ich hätte schon eine im Auge, da ich aber erst zu suchen anfange, vielleicht kann mir jemand sagen, ob das (für österreichische Verhätnisse) preislich i.O. ist:

makellose Barchetta Bj.1996, 1,8 Liter 130 PS; rot, schwarzes Leder, Klima, Original Alufelgen, 90 tkm, Zahnriemen gemacht, Kupplung neu, HU neu ohne Mängel, Preis VB 5200 Euro.

Hab den Wagen noch nicht in natura gesehen, vielleicht weiß auch jemand, worauf man achten sollte, wenn ich mir den Wagen persönlich ansehen.


Dank euch im Voraus für Antworten.

mfg
Gusi.

--=balu bella´s=--

Punto-Schrauber

  • »--=balu bella´s=--« ist männlich

Beiträge: 245

Aktivitätspunkte: 1 355

Dabei seit: 01.07.2007

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 1. Juni 2008, 22:34

also auf diese punkte solltest du achten:

poltern hinten wegen ausgeschlagenen schwingarmen, wie beim punto 176 ( dagbarchetta auf dem aufbaut)

das wichtigste: wurde beim zahnriemenwechsel der phasenschiebr mit gewechselt? der geht gern kaputt und dann klackert der motor wie ein diesel.

bei geschlossenem dach die verdeckgummis prüfen. wenn eingerissen oder defekt sehr sehr sehr teuer, falls überhaupt zu bekommen

das verdeck auf dichtheit prüfen, sind quetschstellen vorhanden?

die heckscheibe prüfen, ob sie in der mitte geknickt ist oder milchig/brüchig

wassereinbruch im verdeckkasten!?

dichtungen des verdeckkastens ok?

wassereinbruch innenraum (unter dem kunststoffboden?)?

rücklichter feucht von innen?

geht die klima wirklich?kühlt sie noch?

auf unfallschäden prüfen.

wenn das alles ok ist, dann sollte dem nix im weg stehen, preis ist aber weng hoch finde ich. für bj. 86. sollte so um 4000sein.

sehr informativ ist auch das www.barchetta-forum.de dort war ich auch zu meinen barchetta zeiten..ach ja..vermiss sie schon..aber der nachwuchs hätte keinen platz in der barchetta...

Mein Grande Punto: sportivasport,t-jet,132ps lt.prüfst.,dunkle scheiben,klimaautomatik,Sommer17"msw-alus silber/schwarz,M&S orig.17"15Speichen,50mm H&R,20mm dist.HA,K&N tauschfilter,ragazzon duplex 102mm,blue&me,interscope,ambient weiß,innen orange,led rückl.nero


gusi

Mitgliedschaft beendet

3

Montag, 2. Juni 2008, 18:50

Vielen Dank für deine Antwort.

Wenn du aus Deutschland bist, ist es klar, daß dort die Autos etwas günstiger sind.

Aus jetziger Sicht würde ich bei diesem Wagen etliche Ersatzteile dazu bekommen - dürfte wohl ein Bastler sein, der schon andere Barchettas bessessen hat. Z.Bsp. Verdeckkastenabdeckung, Tür, Cockpit.
Bereifung hätte er noch Winterreifen, angeblich wenig benutzt, guter Zustand.
Preis liegt aktuell bei 5000 Euro.

Morgen sehe ich mir den Wagen (in Graz) an, ich hoffe, es passt gleich.

mfg
Gusi

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!