Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Gebrauchtwagen Diesel oder Benziner

Sancho78

Mitgliedschaft beendet

1

Donnerstag, 27. Mai 2010, 08:10

Diesel oder Benziner

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi alle zusammen,

da bei mir in naher Zukunft ein neuer Wagen ansteht (der alte macht nicht mehr lange) und ich mich für einen GP eingefahren habe, würde ich gerne MAL ein paar Meinungen zu beiden folgenden Wagen hören, bezgl. Preis, Fahrspass, Komfort...

Fiat Grande Punto 1.4-8V 77 Dynamic 5-Türer

oder

Fiat Grande Punto 1.3 Multijet 16V DPF Dynamic

Wobei der Diesel allerdings schon über der Schmerzgrenze liegt, denke aber dass es für einen Diesel ein gutes Angebot ist welches zu überlegen gilt.

Was haltet ihr davon?

Danke schonmal im Vorraus...

GrandNs

Punto-Meister

  • »GrandNs« ist männlich

Beiträge: 1 811

Aktivitätspunkte: 9 215

Dabei seit: 08.11.2007

Wohnort: Offenbach am Meer :D

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 27. Mai 2010, 09:29

wie gesagt und in anderen themen schon besprochen derd iesel ist mehr ein langstrecken fahrzeug wenn du nur kurzstrecken fährst ist ein benziner vorteilhafter.. wobei ich mir vorstelle das der diesel besser geht als der benziner :D nur das mit dem DPF würde ich mir überlegen wenn du MAL tunen möchtest wäre auch der benziner vorteilhafter :D
Zitat: "Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung." (Wilhelm Busch)

Mein Auto: BMW E92 FL 335D


Sancho78

Mitgliedschaft beendet

3

Donnerstag, 27. Mai 2010, 09:41

Sorry bin nicht so der Autofreak, aber wieso ist der DPF nicht so vorteilhaft zum tunen?

Und seit wann kann man Benziner besser tunen als Diesel? War das früher nicht MAL so dass man nur Diesel und Turbos tunen konnte? Hat sich das mittlerweile geändert?

dopsi87

Punto-Meister

  • »dopsi87« ist männlich

Beiträge: 1 825

Aktivitätspunkte: 9 145

Dabei seit: 28.10.2009

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 27. Mai 2010, 09:51

DPF könnte eben wennst viel Kurzstrecken fährst Probleme machen !
ständiges Freibrennen bzw Fehlermeldungen das er sich nicht frei brennen kann aufgrund das du Kurzstrecke fährst und er die nötige Temp nicht erreicht

Leistungssteigern kannst den Diesel mit DPF genau so jedoch sind Zusatzboxen und Co nicht zu empfehlen (is aber allgemein so das man eine ordentliche Kennfeldoptimierung einer Zusatzbox vorziehen sollte)
Wirst ws auch mehr merken als beim Benziner

Leistungsteigern via Kennfeldoptimierung beim 1.4 8V Sauger wird nicht viel bewirken!

Also überleg dir wieviel du ca im Jahr fährst lass dir vl Angebote für Versicherung und Steuer machen und schau dir einfach beide MAL an ;) (und fahr eine Runde :) )
:PDT_alc: |---***greets***---| :PDT_kngt:
Mein gEPee - will wieder zum Edersee

Mein Grande Punto: 1.9Mjet Sport exotica rot, 2 Zonen Klima, Regensensor, Webasto Standheizung, Blue & Me, MB Vito Düsen; Brillenfach; Sitzheizung :)


GP-Markus

Punto-Profi

  • »GP-Markus« ist männlich

Beiträge: 765

Aktivitätspunkte: 3 890

Dabei seit: 17.04.2009

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 27. Mai 2010, 10:33

hey,

kann nur das weitergeben was mir mein vater immer sagt!

der 1.3 ist nicht so toll :P

bei meinem vater ist so ne security firma mit all ihren GPS unter vertrag und die haben alle den 1.3 mjet und mindestens 2 autos / woche zur reperatur egal ob turbo or elektronik probleme!

kann aber daher kommen das die security leute ständig auto wechseln und jeder nen anderen fahrstil hat!

wollt nur MAL die info so weiter geben!

den 1.4 8v fahr i selbst, ist jetz kein rennwagen, aber für den kleinen motor zieht er scho ganz brav, und bei normaler fahrweise stimmt auch der verbrauch!

lg
Fahre ICH zu LANGSAM VOR dir HER

Mein Grande Punto: 1.4 Dyn., RnR Blau, Soundsystem powered by AIC_Mike, Ragazzon Duplex 4x80mm, LED Rücklichter und Daylines, *Update*SF + Spiegelkappen in weiss, getönte Scheiben, Abarth Fahrwerk


Demi

Mitgliedschaft beendet

6

Donnerstag, 27. Mai 2010, 11:15

Liegt wohl eher daran das die den Turbo vom Diesel killen, da nicht geschont wird, da nicht eigenes Auto.

Meiner hat nun 121tkm und der Motor läuft erste Sahne bei 5.4l gemischtem Verbrauch.

GrandNs

Punto-Meister

  • »GrandNs« ist männlich

Beiträge: 1 811

Aktivitätspunkte: 9 215

Dabei seit: 08.11.2007

Wohnort: Offenbach am Meer :D

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 27. Mai 2010, 11:21

beim GP gibt es einige benziner mit turbos :) und ich meine halt soundmässig ist nicht viel beim diesel zu holen :P dafür geht nen diesel viel besser finde ich
Zitat: "Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung." (Wilhelm Busch)

Mein Auto: BMW E92 FL 335D


scub

Punto-Professor

  • »scub« ist männlich

Beiträge: 2 578

Aktivitätspunkte: 13 155

Dabei seit: 10.07.2006

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 27. Mai 2010, 12:45

Mein Gott Leute der Bursche will ein Auto zum fahren der will nicht tunen (es gibt auch Menschen die kaufen ein Auto und lassen es original *gg*) und der will auch keinen Sound (Bei nem 1,4l Motor von Sound zu sprechen grenzt eh schon an ein Verbrechen *gg*).

Überlege was du fährst. Langstrecke / Kurzstrecke! Wieviel km fährt du pro Jahr, checke Steuer und Versicherungen und dann rechne es Dir am Ende durch.

Der 90PS Diesel hat deutlich mehr Kraft als der Benziner. Ich habe Erfahrung mit beiden Motoren. Der Diesel ist halt ein grober Kanditat d.h. der klingt wie ein Diesel und der vibriert wie ein Diesel. Dafür hat der 1,3 z.B. keinen Zahnriehmen sondern ne Kette. Da spart Dir auch irgendwann nochmal ne Menge Geld weil hier nichts gewechselt werden muss. Der Benziner ist toll für Landstrasse usw. ein extrem leiser und ruhiger Motor. Perfekt zum dahingleiten. Hat auch genug Reserven kommt aber schneller an seine Grenzen grade wenn man noch 2-3 Personen mitnimmt und es MAL bisle Berg auf geht.

Als ich mir damals den 1,3 Diesel gekauft habe bin ich pro Woche noch 500km gefahren. Inzwischen fahre ich nur noch 50 km die Woche und meistens steht er inzwischen rum und gammelt vor sich hin *gg* d.h. heute würde ich mich eher für den Benziner entscheiden.

Schau einfach was Dich finanziell günstiger kommt.

EDIT:
Der Diesel ist übrigens meiner Meinung nach das deutlich bessere Angebot!
... Wenn wir eine eigene Kneipe hätten könnten wir für immer zusammen bleiben!!! :-)

Mein Grande Punto: Punto Grande M-Jet 90PS - Chem. grey - CD/MP3 - Interscope - Blue&Me mit iPhone Adapter - Climatronic - Sitzheizung - Mittelarmlehne - Regensensor - ESP - Lederlenkrad - Tempomat - getönte Scheiben - 17"/205 - Partikelfilter - Wlan Hotspot /3x230V Sc


Sancho78

Mitgliedschaft beendet

9

Donnerstag, 27. Mai 2010, 13:12

Hi Scub, grundsätzlich gebe ich dir recht, suche eigentlich nur ein Auto was mich von A nach B bringt. "Tunen" will ich eigentlich eher weniger, habs lieber dezent, aber ich muss sagen nachdem ich mir so einige Kommentare aus dem Chiptuning-Erfahrungsbericht angesehen hab, bin ich dem Chiptuning nicht abgeneigt...zudem scheint der Timo ja sein Handwerk zu verstehen. :-)

Ein bisschen mehr Leistung hat noch nie geschadet oder? ;-)

Ich tendiere momentan auch Richtung Benziner, den Diesel hatte ich nur angegeben, weil ich das Angebot verlockend fand...war deswegen etwas unschlüssig.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!