Italiatec

Flo85

Mitgliedschaft beendet

61

Mittwoch, 7. Mai 2008, 21:33

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Fahr einfach beide probe, dann weißt du bescheid ;-)

Fiat_Grande_Punto

Punto-Meister

  • »Fiat_Grande_Punto« ist männlich

Beiträge: 1 838

Aktivitätspunkte: 9 340

Dabei seit: 06.05.2008

Wohnort: Velden am Wörthersee (Österreich)

  • Nachricht senden

62

Mittwoch, 7. Mai 2008, 21:52

geht noch net^^

magt ihr MAL n paar pics posten? auch vom interieur??
lg Stefan

Mein Grande Punto: Version 75S 3türig - 77PS - 1.4l 8V - schwarz crossover metallic - sportsitzbezüge - Original Lederschaltknauf mit Naht - Fußmatten Abarth "Assetto Corse"


zbx

Mitglied

  • »zbx« ist männlich

Beiträge: 8

Aktivitätspunkte: 55

Dabei seit: 07.03.2008

Wohnort: Münster

  • Nachricht senden

63

Donnerstag, 8. Mai 2008, 07:42

moin,

nochmal zur gangschaltung: der 6. gang ist ein reiner "spritspargang" (gibt es auch irendwo nen fred zu). vmax ist nur im 5. gang zu erreichen. von daher finde ich den 5. gang nicht kacke :-)

greetz

zbx

edit: habe gerade gesehen das bimmerkiller die 5-gang maschine im allgemeinen net so toll findet...dem kann ich mich nur anschließen. bin beide probe gefahren und die 6-gang-version geht eindeutig besser...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zbx« (8. Mai 2008, 07:49)

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport 1,4 16V Starjet, Exotica Rot, 17" Alu´s Chrome Shadows mit 205/45er Schluffen und einen Stilo 115 JTD MW Dynamic


Antonio

Punto-Fahrer

  • »Antonio« ist männlich

Beiträge: 108

Aktivitätspunkte: 600

Dabei seit: 20.06.2006

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

64

Donnerstag, 8. Mai 2008, 08:34

Hallo Stefan

Habe den Thread überflogen - und irgendwie werde ich daraus nicht schlau...

1. Hast du überhaupt einen Führerschein? Falls nicht, ev. diesen zuerst MAL machen.

Der Fiesta ist ein altes Auto, Nachfolger ist ja letzten März vorgestellt worden, heisst konkret, dass du trotz Neuwagen und 'günstigem Preis' letztlich ein altes Auto fährst - spätestens beim Wiederverkauf merkst du das.

Ein deutliches Argument das für den Punto spricht ist ganz klar die Sicherheit - der Punto ist neuer, besser entwickelt und hat den Euro NCAP Crashtest mit Bravour bestanden -der Fiesta hat meines wissens nur 3 Sterne geholt....

Bei Autokauf sollte es wirklich nicht an 3-stelligen Beträgen liegen - irgendwie geht für mich das 'Rappenspalten' nicht ganz auf.

Mein Grande Punto: verkauft


Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

65

Donnerstag, 8. Mai 2008, 11:47

Zitat

Original von zbx
moin,

nochmal zur gangschaltung: der 6. gang ist ein reiner "spritspargang" (gibt es auch irendwo nen fred zu). vmax ist nur im 5. gang zu erreichen. von daher finde ich den 5. gang nicht kacke :-)


Gilt aber nur beim 1.4 16V Benziner. Die Diesel erreichen die Vmax im 6. Gang (der 1.3er allerdings nur unter optimalen Bedingungen ;-))
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.


perchegp

Punto-Schrauber

  • »perchegp« wurde gesperrt

Beiträge: 194

Aktivitätspunkte: 1 050

Dabei seit: 11.01.2008

  • Nachricht senden

66

Donnerstag, 8. Mai 2008, 16:35

Wow geht doch ganz schön günstig der GP in Österreich.

Habe meinen gebraucht im November mit 22t km gekauft, Ausstattung seht ihr in der Sig.

Mit dem Preis lies sich nichts machen. Es war ne Aktion sagte der VKer, aber ich glaube ich war zu begeistert vom Wagen beim Kauf (erster Wagen den ich gekauft habe...), sodass er es ohne Mühe behaupten konnte. Habe gerade MAL 1 Satz neue Winterreifen bekommen. Zumindest habe ich meine Neuwagengarantie (die ich ja noch hatte) voll ausnützen können, sodass ich zurzeit einen fast fehlerfreien GP fahre.

Kriterien bei mir waren folgende: 75PS, Dynamic, Grau/Schwarz-Metallic (Bis auf der Innenausstattung bin ich noch immer sehr zufrieden)

Back to Topic
Ich würde mich an deiner Stelle für den 75S entscheiden, denn für den Preis, würde ich sofort zustimme. Eventuell noch Gebrauchtwagen schauen, sehe zur Zeit sehr viele bei Denzel Online (auch viele Tageszulassungen) die sehr günstig sind, vielleicht kannst du eventuell eine gute Ausstattung erwischen. Und zu guter letzt: Fiat ist in meinen Augen zwar keine Qualitätsmarke aber immernoch besser als ein Ford.

Babymaserati

Punto-Professor

  • »Babymaserati« ist männlich

Beiträge: 2 394

Aktivitätspunkte: 12 730

Dabei seit: 21.08.2007

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

67

Donnerstag, 8. Mai 2008, 17:10

BITTE keinen Fiesta! Ich hatte so eine Krankheit MAL als Werkstattauto, und sowas ist ne Qual. Totale Sch*** Karren.
Mir nach, ich folge!

Mein Grande Punto: 1.4 8V Dyn. Blau, 16" Brock RC12, BMC Luftfilter, 40/40 Novitec Federn, Novitec Grill Oben/Unten, Einstiegsleisten


Fiat_Grande_Punto

Punto-Meister

  • »Fiat_Grande_Punto« ist männlich

Beiträge: 1 838

Aktivitätspunkte: 9 340

Dabei seit: 06.05.2008

Wohnort: Velden am Wörthersee (Österreich)

  • Nachricht senden

68

Donnerstag, 8. Mai 2008, 20:08

Ja ich will es ja bissl forcieren, dass es der Punto wird... net der Fiesta *kotz*

ehm... JAP ich hab schon lange nen führerschein^^ lol

fahre ja auch sonst immer mitm 4er golf von der mutter herum...
aber punto wäre sicher besser wie der fiesta, aber der kostet ja nur 10990€
ich hoffe da kann man was machen, dass der 75S auch nur soviel kostet ca. aber leider kostet der 13190€!

lg
lg Stefan

Mein Grande Punto: Version 75S 3türig - 77PS - 1.4l 8V - schwarz crossover metallic - sportsitzbezüge - Original Lederschaltknauf mit Naht - Fußmatten Abarth "Assetto Corse"


perchegp

Punto-Schrauber

  • »perchegp« wurde gesperrt

Beiträge: 194

Aktivitätspunkte: 1 050

Dabei seit: 11.01.2008

  • Nachricht senden

69

Donnerstag, 8. Mai 2008, 23:45

Ich würde dir raten, doch noch einen Blick auf die Gebrauchtwagen zu riskieren. Es gibt welche mit 5-8t (was sogut wie ein Neuwagen ist), da kannst du auch ruhig die 95ps Versionen anschauen bzw Emotion Ausstattungen.

Nur so als Beispiel:

Daten:
Erstzulassung: 11/07
Km-Stand: 50 km
Vorbesitzer: 1
Leasingfähig: Ja
Farbe: Grau
Kombi, Benzin, 55 KW (75 PS)


Beschreibung:
Fernbedienung für Zentralverriegelung
höhenverstellbares Lenkrad
Kopfstützen hinten
geteilte Fondsitzbank
Metallic-Lackierung
Tankdeckel verschliessbar
.
Anpassung Homologation
Windowbag
Raucherkit.

EUR 11.990,-

tomsab0

Mitgliedschaft beendet

70

Samstag, 10. Mai 2008, 14:59

naja, da würd ich aber auf jedenfall einen neuen 75S für 11490,- bevorzugen....


Fiat_Grande_Punto

Punto-Meister

  • »Fiat_Grande_Punto« ist männlich

Beiträge: 1 838

Aktivitätspunkte: 9 340

Dabei seit: 06.05.2008

Wohnort: Velden am Wörthersee (Österreich)

  • Nachricht senden

71

Dienstag, 13. Mai 2008, 21:52

Ja wenn dann sollte es schon ein neuer sein... schon allein wegen der garantie ^^
es sind ja n paar hundert euro wurst, aber es kommt halt einfach drauf an wie gut der händler einem entgegenkommen wird!!
lg Stefan

Mein Grande Punto: Version 75S 3türig - 77PS - 1.4l 8V - schwarz crossover metallic - sportsitzbezüge - Original Lederschaltknauf mit Naht - Fußmatten Abarth "Assetto Corse"


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!