Italiatec

elaxer

Punto-Profi

  • »elaxer« ist männlich

Beiträge: 679

Aktivitätspunkte: 3 550

Dabei seit: 11.07.2006

Wohnort: Overath

  • Nachricht senden

1

Samstag, 30. Juni 2007, 13:02

Alten gegen neuen GP umwandeln/tauschen?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi Leute,

jetzt wo es den GP mit 1.4 16V T-Jet 120PS Motor gibt werde ich auf dieses Modell wechseln. Die Austattung soll exakt die selbe bleiben, womit der Listenpreis ziemlich genau 900€ über meinem liegt.

Meiner ist EZ 10/2006 und hat gute 21tkm auf der Uhr, erste Inspektion gemacht.

Mein Händler meinte damals beim Kauf MAL ganz beiläufig, wenn ich MAL einen anderen Fiat wollen würde wäre es kein Problem meinen abzugeben und den anderen weiter zu finanzieren.

Weiss jemand ob und wie das funktionieren kann/wird/soll ? Vielleicht kann sich auch ein Händler hier im Forum MAL dazu äussern.

"Mein" Verkäufer ist zurzeit nämlich in Urlaub und mit den 2 anderen möchte ich net die ganze Thematik wieder aufrollen.

Vielleicht kann mir jemand die 2 Wochen Wartezeit bis er wieer da ist verkürzen mit ein paar hilfreichen antworten.

Gruß,

Stefan

P.S: Ich hätte nämlich zurzeit zB nicht die Möglichkeit ein weiteres MAL mehrere tausend Euro anzuzahlen... Würde mir das so vorstellen das meine Finanzierungssumme und die monatlichen Raten entsprechendeerhöht werden und ich dann.. ja halt den neuen bestellen kann.

Mein Grande Punto: GP 1.4 16V Sport in Car. Orange mit getönten Scheiben, Interscope, Komfort-Paket, 40er Novitec Federn, Novitec Distanzscheiben HA, Novitec Front, Single-Frame Grill


Dieseljunky

Punto-Meister

  • »Dieseljunky« wurde gesperrt

Beiträge: 1 082

Aktivitätspunkte: 5 455

Dabei seit: 10.07.2006

Wohnort: Bavaristan

  • Nachricht senden

2

Samstag, 30. Juni 2007, 13:20

Das hat mit einer Wandlung normal nix zu tun. Dein Auto fällt ja nicht gerade auseinander, oder?


ich würde sagen:

"Ihr löst mir das alte Auto voll ab, und ich nehme dafür das neue.

Neuer Kreditvertrag, keine Belastung vom alten."

Wenn die sich darauf nicht einlassen wollen dann stinkts sowies.
Wer Bremst macht Feinstaub und ist ne Umweltsau.

Wir fordern für die Umwelt und die Gesundheit auf jeden Bremsklotz zusätzliche 1000 Euro Feinstaubabgabe!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Dieseljunky« (30. Juni 2007, 13:32)

Mein Grande Punto: 75 PS, 1,3 JTD Dynamic, 5 Türen, 5 Gänge, RocknRollblau, überfüllter Kofferraum -49000+ Kilometer


Diavolo

Punto-Schrauber

  • »Diavolo« ist weiblich

Beiträge: 231

Aktivitätspunkte: 1 195

Dabei seit: 24.04.2007

  • Nachricht senden

3

Samstag, 30. Juni 2007, 13:24

Hi,
also da wirste mit 900€ nie hinkommen.
Wollte meinen nach 3 wochen und ca. 1000km wandeln (aus Mängelgründen.)
Händler meinte kein Problem müsste halt 3 500 € drauf zahlen ( angemerkt für einen gleichen GP!!!)
Aber würde mich brennend Intersieren was Dein Händler dazu meint, wäre nett wenn Du was erfährst,Dich MAL zu melden!
Gruß
:PDT_daz:

Mein Grande Punto: "Diavolo" 1,4 16V Sport,schwarz,getönte Scheiben,novi40/40,Tomason TN1,LED Rückleuchten,cleanes Heck,Novi ESD


Don de Punto

Punto-Fahrer

  • »Don de Punto« ist männlich

Beiträge: 152

Aktivitätspunkte: 795

Dabei seit: 30.06.2006

Wohnort: bei bonn

  • Nachricht senden

4

Samstag, 30. Juni 2007, 13:27

RE: Alten gegen neuen GP umwandeln/tauschen?

Bei mir ist so beim wandeln abgelaufen, das ich nur die gefahrenen Kilometer bezahlen musste. Bei mir waren auch Mängel vorhanden die Fiat nicht in den Griff bekommen hat und musste so für 1 jahr 1600€ bezahlen bei einem Kilometerstand von 17000 km. Bei mir war auch ein Anwalt mit dabei der alles gemanagt hat.

So muss du dein GP deinem Händler verkaufen fur den Preis vom Restwert und vom neuen Auto muss du den Preis aushandeln. Also wenn du ein paar Mängel hast und ne Rechtschutzversicherung lass dich Beraten ob du es nicht auch so machen kannst wie ich.
gruss Patrick

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Don de Punto« (30. Juni 2007, 13:36)

Mein Auto: VW Touran 2. 2.0 TDI Highline BJ 03.2016


elaxer

Punto-Profi

  • »elaxer« ist männlich

Beiträge: 679

Aktivitätspunkte: 3 550

Dabei seit: 11.07.2006

Wohnort: Overath

  • Nachricht senden

5

Samstag, 30. Juni 2007, 15:37

Meinen Verkäufer kenne ich persönlich, sind gute Kumpels. Der wirtschaftet also in jedem Fall in Richtung meiner Tasche...

Worums mir ja geht, ich will bei der "Wandlung" wie ihr es schimpft keinen Cent Bargeld dalassen, sprich meiner ist meinetwegen noch 12.000 wert, den neuen bekomme ich vllt. auf 15.000 runtergehandelt, meine restsumme bei der finanzierung ist ca. 10000.

Dann würde ich wollen das die 3000€ Diff. einfach auf die 10000 ruffgepackt werden und sich meine monatliche rate von sagen wir MAL 180 auf 200 euro oder so erhöht.

So hab ich mir das vorgestellt..

Aber danke schonmal für die Hinweise!

Mein Grande Punto: GP 1.4 16V Sport in Car. Orange mit getönten Scheiben, Interscope, Komfort-Paket, 40er Novitec Federn, Novitec Distanzscheiben HA, Novitec Front, Single-Frame Grill


conce156

Punto-Schrauber

  • »conce156« ist männlich

Beiträge: 273

Aktivitätspunkte: 1 385

Dabei seit: 04.01.2007

Wohnort: Pfalz

  • Nachricht senden

6

Freitag, 5. Oktober 2007, 20:45

@elaxer

Wie ist die Wandlung bzw. Tausch ausgegangen?


gruß
conce156

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic;Crossover Schwarzmetallic;Blue&Me;Kompfortpaket;getönte Scheiben;ZweiZonenKlima;Subwoofer;Nebelsch.;17" Felgen vom Sport usw.


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!