Augustin-Group

scub

Punto-Professor

  • »scub« ist männlich

Beiträge: 2 578

Aktivitätspunkte: 13 155

Dabei seit: 10.07.2006

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 25. Juni 2008, 23:53

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

wie weiter oben auch schon gesagt wurde sollte ein Golf nicht mit einem GP verglichen werden... das wäre der Bravo das passende Gegenstück.

GP vs. Polo
Bravo vs. Golf

Der Golf liegt im Grundpreis ja deutlich über dem GP... sicherlich ist das an Materialien so einiges machbar. Wobei das "Hartplastik" bei Fiat sich bisher absolut ruhig und Knack- und Schepperfrei verhält.

Im Grunde raten dir hier nur alle zum GP weil er deutlich weniger km auf dem Tacho hat als der Golf. Und ein Fiat läuft vom Motor her nicht weniger als ein Golf. Den GP kannste also länger fahren.
... Wenn wir eine eigene Kneipe hätten könnten wir für immer zusammen bleiben!!! :-)

Mein Grande Punto: Punto Grande M-Jet 90PS - Chem. grey - CD/MP3 - Interscope - Blue&Me mit iPhone Adapter - Climatronic - Sitzheizung - Mittelarmlehne - Regensensor - ESP - Lederlenkrad - Tempomat - getönte Scheiben - 17"/205 - Partikelfilter - Wlan Hotspot /3x230V Sc


Fiat_Grande_Punto

Punto-Meister

  • »Fiat_Grande_Punto« ist männlich

Beiträge: 1 838

Aktivitätspunkte: 9 340

Dabei seit: 06.05.2008

Wohnort: Velden am Wörthersee (Österreich)

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 26. Juni 2008, 00:00

Vorausgesetzt der Rest macht auch mit ;) net nur der motor!
lg Stefan

Mein Grande Punto: Version 75S 3türig - 77PS - 1.4l 8V - schwarz crossover metallic - sportsitzbezüge - Original Lederschaltknauf mit Naht - Fußmatten Abarth "Assetto Corse"


scub

Punto-Professor

  • »scub« ist männlich

Beiträge: 2 578

Aktivitätspunkte: 13 155

Dabei seit: 10.07.2006

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 26. Juni 2008, 00:07

ey noch so nen satz und du wirst von uns gezwungen deinen grande für nen guten zweck zu verschenken um dich selbst von dieser drohenden krankheit zu befreien.

fiat baut technisch sehr sehr gute autos... mit deinen 18 lenzen ohne jegliche eigene autoerfahrung bekommst jetzt in diesem thread redeverbot ;-) aus die maus!! ab ins bett !!!

bei fiat klappert MAL was oder es rutscht MAL ein spritzwasserschlauch ab usw. solche dinge aber der antriebsstrang läuft bei fiat genauso gut wie bei allen anderen herstellern auch... und die kleinen fehler die vielleicht MAL auftauchen sind selbst mit wenigen handgriffen und ein wenig improvisationstalent schnell und leicht zu beheben.
... Wenn wir eine eigene Kneipe hätten könnten wir für immer zusammen bleiben!!! :-)

Mein Grande Punto: Punto Grande M-Jet 90PS - Chem. grey - CD/MP3 - Interscope - Blue&Me mit iPhone Adapter - Climatronic - Sitzheizung - Mittelarmlehne - Regensensor - ESP - Lederlenkrad - Tempomat - getönte Scheiben - 17"/205 - Partikelfilter - Wlan Hotspot /3x230V Sc


Fiat_Grande_Punto

Punto-Meister

  • »Fiat_Grande_Punto« ist männlich

Beiträge: 1 838

Aktivitätspunkte: 9 340

Dabei seit: 06.05.2008

Wohnort: Velden am Wörthersee (Österreich)

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 26. Juni 2008, 00:14

Das hat doch damit nix zu tun!

Es geht mir ja net um die TECHNIK (Fire-Motoren sind eine der besten!!!)
sondern um die verarbeitung! Die ist bei GP hab ich ja gesagt (zb. dichtungen) mehr als gut (im vergleich zu damals) ... nur weil ich 18 (bald 19 XD) bin heißt das ja net, dass ich mich net sooooo gut auskenne... n bissl was kriegt man auch so mit!

Ist ja auch n bissl meine subjektive meinung dabei... sind ja eig. ne VW-Familie *gg+ (Bruder skoda, dad jeep (hat nen passat motor und vw getriebe) und mum 4er golf)...

Der GP ist gut, wie gesagt... vergleichen wir net Golf-Klasse mit dem GP... is dann teilweise unfair.. Polo geht eher.. und der hat auch so seine macken *gg*
(traktion tz tz )....

ich liebe meinen GP damit das klar ist!

Verschenkt wird garnix... ihr seid ja nur neidisch :razz:
lg Stefan

Mein Grande Punto: Version 75S 3türig - 77PS - 1.4l 8V - schwarz crossover metallic - sportsitzbezüge - Original Lederschaltknauf mit Naht - Fußmatten Abarth "Assetto Corse"


Tobi

Punto-Meister

  • »Tobi« ist männlich

Beiträge: 1 208

Aktivitätspunkte: 6 065

Dabei seit: 27.10.2006

Wohnort: München

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 26. Juni 2008, 07:40

Sei mir net böse Fiat_Grande_Punto, aber du bist der erste den ich kenne, der die Verarbeitung eines Autos scheinbar vor allem nach den Dichtungen beurteilt (oder warum führst du die so oft auf?) :lol: :lol: Ich hab mir die Dichtungen ehrlich gesagt noch bei keinem Auto genauer angeschaut, ausser die Kiste war MAL undicht :-D

Tobi

Mein Grande Punto: Hab Keinen mehr...


Fiat_Grande_Punto

Punto-Meister

  • »Fiat_Grande_Punto« ist männlich

Beiträge: 1 838

Aktivitätspunkte: 9 340

Dabei seit: 06.05.2008

Wohnort: Velden am Wörthersee (Österreich)

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 26. Juni 2008, 10:44

Ganz einfach: Weil ich auch net nur auf das aussehen und den motor/die technik achte... auch die verarbeitung is mir wichtig und da es sich bei mir eben um 4 mögliche autos handelte, die ich kaufen kann, hab ich das auch MAL herangezogen und da war VW besser (finde ich jedenfalls) nur ist Fiat auch mehr als gut inzwischen, dass das nur mehr ein kampf in der klasse gut und sehr gut is... und beides mehr als akzeptabel!

mehr meinte ich net *gg* Ich bin ja froh meinen Grande zu haben =)

lg
lg Stefan

Mein Grande Punto: Version 75S 3türig - 77PS - 1.4l 8V - schwarz crossover metallic - sportsitzbezüge - Original Lederschaltknauf mit Naht - Fußmatten Abarth "Assetto Corse"


rocketass

Punto-Fahrer

Beiträge: 144

Aktivitätspunkte: 815

Dabei seit: 17.06.2008

Wohnort:

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 26. Juni 2008, 11:10

Warscheinlich handelt es sich noch um ein Pumpe-Düse Modell, die kannst du direkt vergessen. Teuer und anfällig. Zahnriemen alle 60.000 wechseln, kostet auch jedes MAL richtig Kohle.
Außerdem ist ein Benziner mittlerweile langlebiger, hochgezüchtete Diesel die über 4000 U/Min. drehen sind nicht sehr haltbar.

Der Wagen von meiner Mutter hat jetzt 270.000 km gelaufen, mein Bruder hat einen 2,5 TDI, der hat mittlerweile den 3. oder 4. Motor gekillt.

VW ? V-öllig W-ertlos

Ich fahre ja nun schon länger Fiat (Siehe unten) Motoren von Fiat sind echt besser (Feuer In Allen Töpfen)
Fiat 128 CL
Fiat UNO i.E. MKII
Punto 1,9 JTD SX
Punto 1,9 JTD Emotion mit Powerrail II
Grande Punto 1,4 Feel
Bravo 1.4 16V Dynamic

Mein Grande Punto:


mike95

Punto-Profi

Beiträge: 628

Aktivitätspunkte: 3 255

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 26. Juni 2008, 11:24

@tobi
Da hat Fiat_Grande_Punto net ganz unrecht mit den Dichtungen. Ich arbeite in der Branche (Entwicklung, Design und Engineering für Fahrzeugdichtungen aus EPDM, TPE, PA). In der Tat kann man Rückschlüsse auf die Gesamtqualität der Fahrzeuge ziehen, wenn man die Qualtiät der Dichtungen beurteilt. Schau Dir MAL die Dichtungen eines KIA im Vergleich zum AUDI an. Das sagt Dir alles. Achte insbesondere auf die Oberflächenhomogenität zwischen Strangprofilen und angespritzen Teilen (z.B. Spiegeldreiecke). Bei hochwertigen Fahrzeugen werden die Dichtungsoberflächen zusätzlich veredelt und es ist kein Übergang sichtbar.

Beim meinem KIA Sorento war es so, daß die verwendeten Gummimischungen zu einem Verfärben der berührenden Lackflächen führte.

Die Dichtungen beim GP sind recht ordentlich und einfach gemacht.

scub

Punto-Professor

  • »scub« ist männlich

Beiträge: 2 578

Aktivitätspunkte: 13 155

Dabei seit: 10.07.2006

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 26. Juni 2008, 11:47

trotzdem gibt kia 7 jahre garantie und audi nur gewährleistung ;-)
... Wenn wir eine eigene Kneipe hätten könnten wir für immer zusammen bleiben!!! :-)

Mein Grande Punto: Punto Grande M-Jet 90PS - Chem. grey - CD/MP3 - Interscope - Blue&Me mit iPhone Adapter - Climatronic - Sitzheizung - Mittelarmlehne - Regensensor - ESP - Lederlenkrad - Tempomat - getönte Scheiben - 17"/205 - Partikelfilter - Wlan Hotspot /3x230V Sc


Tobi

Punto-Meister

  • »Tobi« ist männlich

Beiträge: 1 208

Aktivitätspunkte: 6 065

Dabei seit: 27.10.2006

Wohnort: München

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 26. Juni 2008, 11:47

Ok, das wusste ich nicht, weil ich den Teilen bislang einfach keine Beachtung geschenkt hab :-D
Danke für den Hinweis Mike.

Tobi

Mein Grande Punto: Hab Keinen mehr...



rocketass

Punto-Fahrer

Beiträge: 144

Aktivitätspunkte: 815

Dabei seit: 17.06.2008

Wohnort:

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 26. Juni 2008, 11:56

Außer Piccanto und Sorrento kannst du KIA vergessen.
Fiat 128 CL
Fiat UNO i.E. MKII
Punto 1,9 JTD SX
Punto 1,9 JTD Emotion mit Powerrail II
Grande Punto 1,4 Feel
Bravo 1.4 16V Dynamic

Mein Grande Punto:


mike95

Punto-Profi

Beiträge: 628

Aktivitätspunkte: 3 255

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 26. Juni 2008, 12:29

Zitat

Original von scub
trotzdem gibt kia 7 jahre garantie und audi nur gewährleistung ;-)


die 7 Jahre brauchste auch bei KIA :lol: wenn er nicht vorher auseinander fällt.

Nee MAL im Ernst: Diese "7" Jahre sind eine ziemliche Mogelpackung. Schau Dir MAL die Garantiebedingungen genau an. Da wird je fortlaufendes Jahr nach und nach vieles aus der "Garantie" ausgeklammert. Ich durfte z.B. für den Verbindungsschlauch zwischen Ladeluftkühler und Turbo stolze 180,- EUR bezahlen, obwohl der Wagen net MAL 3 Jahre alt war, soviel zum Thema KIA-Garantie und das Wort "Kulanz" haben die Koreaner nicht im Wortschatz.

Tobi

Punto-Meister

  • »Tobi« ist männlich

Beiträge: 1 208

Aktivitätspunkte: 6 065

Dabei seit: 27.10.2006

Wohnort: München

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 26. Juni 2008, 12:29

Hm...ich find den Kia Ceed eigentlich auch gar ned MAL so schlecht (solll aber nicht heißen, dass ich mir einen kaufen würde :-D).

Tobi

Mein Grande Punto: Hab Keinen mehr...


mike95

Punto-Profi

Beiträge: 628

Aktivitätspunkte: 3 255

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 26. Juni 2008, 12:31

Zitat

Original von rocketass
Außer Piccanto und Sorrento kannst du KIA vergessen.


Picanto: kommen schon mit verrosteten Sitzkonsolen an
Sorento: Korrosion an Blechen, Schrauben, Falzen nach 2-3 Jahren

GR_Punto_Active

Punto-Schrauber

  • »GR_Punto_Active« ist männlich

Beiträge: 323

Aktivitätspunkte: 1 640

Dabei seit: 07.11.2007

Wohnort: Itzehoe

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 26. Juni 2008, 12:32

RE: 130 PS GP oder Golf 2.0 TDI?

Zitat

Original von Jovpater

Habe auch von vielen Macken gelesen... Ist er wirklich zuverlässig, wie ein VW?

Glaubst Du wirklich, daß der VW Golf fehlerfrei ist?!
Dann lese Dir MAL diverse Testberichte durch, der hat auch genug Mängel - und auch sehr kostspielige! :shock:
Ich rate Dir, fahre beide Fahrzeuge zur Probe und entscheide dann!
Welche Antwort erwartest Du im GP-Forum, wenn zur Alternative ein VW steht?
Relativitätstheorie:
Wenn ich Dir einen Finger ins Auge stecke, haben wir beide einen Finger im Auge, aber ich bin relativ besser dran!

Mein Grande Punto: Grande Punto 1,2 Active, Klima, e.FH, e.Spiegel, met., ZV mit FFB


mike95

Punto-Profi

Beiträge: 628

Aktivitätspunkte: 3 255

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 26. Juni 2008, 12:33

@tobi

ist ja auch der "Erste" mit europäischem Design. Aber schau Dir die Kiste MAL näher an. Ich hab nach 3 Jahren "KIA"-Abwegen die Nase gestrichen voll.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!