Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

SmartTools Newsletter

munich007

Mitglied

  • »munich007« ist männlich

Beiträge: 28

Aktivitätspunkte: 175

Dabei seit: 09.02.2014

Wohnort: Munich

M
-
M
-

  • Nachricht senden

1

Montag, 10. Februar 2014, 17:25

Inspektion für meinen ersten Punto Evo (8500 Km, Bj 06/2011)

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Liebe Forumsteilnehmer,

seit gestern habe ich meinen ersten Punto Evo 1.4 8V gebraucht mit 8500 Km gekauft (Bj: Juni 2011).

Da der Vorgänger bisher keine Inspektion durchgeführt hat, habe ich folgende Fragen und zähle auf eure Erfahrung.

- Soll ich eine Inspektion durchführen lassen ?
- Soll ich nur Motoröl + Filter wechseln lassen ?
- Vorerst nichts tun und abwarten bis die Inspektion laut (30000Km) Hersteller fällig wird?
- Habt ihr noch weitere Tipps und Empfehlungen was ich noch prüfen oder machen sollte ?

Vielen dank für eure Tipps,
Grüße munich007
„Jahre lehren mehr als Bücher"

Mein Punto Evo: Punto 1.4 8V, Linea Sportiva, Grau (Silber) Metallic, 4/5 Türen, 16'' Alufelgen(439) 195/55 R16


grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

2

Montag, 10. Februar 2014, 17:33

bei dem kilometerstand lohnt höchstens der ölservice, also öl und filter.

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

munich007 (11.02.2014)

konitime

Punto-Profi

  • »konitime« ist männlich

Beiträge: 683

Aktivitätspunkte: 3 525

Dabei seit: 31.05.2011

Wohnort: 46446 Emmerich am Rhein

Verbrauch: Spritmonitor.de

K L E
-
A W * * *

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

3

Montag, 10. Februar 2014, 18:40

Hallo,

ich würde lieber eine Inspektion vorziehen. Bei noch nichtmal 10.000 km in 2,5 Jahren fällt das unter Schwereinsatz des Fahrzeuges. Das Fahrzeug hat anscheinend nur Kurzstrecke gefahren. Wie Grande2012 schon schrieb, muss oder hätte schon im Sommer 2012 ein Ölservice gemacht werden sollen.

Die Inspektion sollte aber nur eine Sichtprüfung sein.

Wilfried
-->Selbst wenn man bis zum Hals in Scheiße steckt, bloß nicht den Kopf hängen lassen :wacko: <-- 8o

Mein Auto: Fiat Punto (MyLife) 2012 1.2 69 PS Schwarz Metallic.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

munich007 (11.02.2014)

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 11. Februar 2014, 06:32

Da ist definitiv eine Inspektion fällig. So steht es im Handbuch, lies mal nach.

Inspektion ist alle 30.000 km oder 2 Jahre fällig, je nachdem, was zuerst eintritt!
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

munich007 (11.02.2014)

IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 11. Februar 2014, 09:41

Was ist wenn's 1ne Woche gafahren wurde und dann 2 Jahre stand? Gammelt etwa d. Motoröl weg?

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

munich007 (11.02.2014)

konitime

Punto-Profi

  • »konitime« ist männlich

Beiträge: 683

Aktivitätspunkte: 3 525

Dabei seit: 31.05.2011

Wohnort: 46446 Emmerich am Rhein

Verbrauch: Spritmonitor.de

K L E
-
A W * * *

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 11. Februar 2014, 10:03

Vielleicht wirds ranzig?? 8o

Einfach mal probieren, wenns nussig schmeckt, ist es noch ok.

Wilfried
-->Selbst wenn man bis zum Hals in Scheiße steckt, bloß nicht den Kopf hängen lassen :wacko: <-- 8o

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »konitime« (11. Februar 2014, 10:09)

Mein Auto: Fiat Punto (MyLife) 2012 1.2 69 PS Schwarz Metallic.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

munich007 (11.02.2014)

grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 11. Februar 2014, 10:24

hahaha :D
ja das öl altert auch im stand und verliert seine schmiereigenschaft.

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

IgorGlock (11.02.2014), munich007 (11.02.2014)

konitime

Punto-Profi

  • »konitime« ist männlich

Beiträge: 683

Aktivitätspunkte: 3 525

Dabei seit: 31.05.2011

Wohnort: 46446 Emmerich am Rhein

Verbrauch: Spritmonitor.de

K L E
-
A W * * *

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 11. Februar 2014, 12:33

Wieso lachst du, das stimmt. Noch nie Öl probiert?

Wilfried
-->Selbst wenn man bis zum Hals in Scheiße steckt, bloß nicht den Kopf hängen lassen :wacko: <-- 8o

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cingsgard« (11. Februar 2014, 16:29)

Mein Auto: Fiat Punto (MyLife) 2012 1.2 69 PS Schwarz Metallic.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

munich007 (11.02.2014)

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 11. Februar 2014, 16:31

So ein Ölwechsel kostet doch nicht die Welt. Ich versteh gar nicht, warum man diesbezüglich diskutieren muß, ob notwendig oder nicht nach 2,5 Jahren! ;( Wechseln und gut ist!
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

munich007 (11.02.2014)

grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 11. Februar 2014, 17:09

ne konitime nur einmal unfreiwillig im ersten lehrjahr :D

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön


Back in Black

Punto-Profi

  • »Back in Black« ist männlich

Beiträge: 477

Aktivitätspunkte: 2 500

Dabei seit: 02.04.2011

Danksagungen: 128

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 11. Februar 2014, 17:24


Da ist definitiv eine Inspektion fällig. So steht es im Handbuch, lies mal nach.

Inspektion ist alle 30.000 km oder 2 Jahre fällig, je nachdem, was zuerst eintritt!


Laut Anleitung ist der Ölwechsel nach einem Jahr schon fällig wenn unter 10000 Km gefahren wurden. Bei mehr als 10000 Km im Jahr ist der Ölwechsel erst nach 2 Jahren oder 30000 Km mit der Inspektion fällig.
Also Ölwechsel machen und gut ist !

gutes, günstiges Öl von Fuchs(Erstausrüsterqualität!) in 5W40 /C3 / FIAT 9.55535-S2 Norm findest du hier :
http://www.reifendirekt.de/cgi-bin/oshop…%209.55535%20S2

Du benötigst inkl. Filterwechsel ca. 2,7l Motoröl.

Dazu noch ein Filterset z.Bsp. von unserem Forenpartner(Rabatt erfragen !):
http://www.axel-augustin.de/shop2/Fiat-a…aum::27331.html

Also insgesamt unter 50€ an Material sollte dir der Wagen schon wert sein , kannst du eigentlich alles problemlos selber machen.
:thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Back in Black« (11. Februar 2014, 17:39)

Mein Punto Evo: Punto Evo , 1.4Dynamic , Brock B24 7x17 , 205/45/17 , Novitec Federn , Inoxcar ESD


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

munich007 (11.02.2014)

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 11. Februar 2014, 17:40

Mit einem Ölwechsel allein ist es ja nicht getan. Es sind schon 2,5 Jahre vergangen, und der Punto bekam noch keine Inspektion. Daher habe ich angeführt, daß die Inspektion alle 2 Jahre oder alle 30.000 km durchzuführen ist. Je nachdem, was zuerst eintritt. In diesem Fall eben die Jahresfrist! Somit Inspektion inklusive Ölservice!
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

munich007 (11.02.2014)

grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 11. Februar 2014, 17:52

ich würde auch die bremsflüssigkeit mit machen

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

munich007 (11.02.2014)

munich007

Mitglied

  • »munich007« ist männlich

Beiträge: 28

Aktivitätspunkte: 175

Dabei seit: 09.02.2014

Wohnort: Munich

M
-
M
-

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 11. Februar 2014, 19:22

Inspektion bei Fiat Händler ?

Hallo,
Ist die Inspektion beim Fiat Händler zu empfehlen oder konnte ich eine freie Werkstatt auch auswählen ?

Welche wären in beiden Fällen meine vor und Nachteile ?

Eintrag im Scheckheft können auch nicht Fiat Händler durchführen ?

Was wird in der ersten Inspektion alles gemacht und mit welchen Kosten sollte ich rechnen ?

Falls Zusatzarbeiten durchgeführt werden müssen werde ich vorher informiert oder werde ich ich es in der Endabrechnung erst feststellen ?

Vielen Dank,
Grüsse munich007
„Jahre lehren mehr als Bücher"

Mein Punto Evo: Punto 1.4 8V, Linea Sportiva, Grau (Silber) Metallic, 4/5 Türen, 16'' Alufelgen(439) 195/55 R16


Back in Black

Punto-Profi

  • »Back in Black« ist männlich

Beiträge: 477

Aktivitätspunkte: 2 500

Dabei seit: 02.04.2011

Danksagungen: 128

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 11. Februar 2014, 19:34

Mein Punto Evo: Punto Evo , 1.4Dynamic , Brock B24 7x17 , 205/45/17 , Novitec Federn , Inoxcar ESD


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

munich007 (11.02.2014)

konitime

Punto-Profi

  • »konitime« ist männlich

Beiträge: 683

Aktivitätspunkte: 3 525

Dabei seit: 31.05.2011

Wohnort: 46446 Emmerich am Rhein

Verbrauch: Spritmonitor.de

K L E
-
A W * * *

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 11. Februar 2014, 19:46

Hier wird dir geholfen:

Wieviel kostete die erste GP-Inspektion (Benziner)?

Edit: Back in Black war schneller.

Wo du es machen lässt, kommt eher darauf an wie es um deinen Geldbeutel steht und ob du noch Garantie hast.

Garantie - Fiat Händler

keine Garantie Fiat Händler oder freie Werkstatt.

Mit ein wenig Mut und wenn dein Fahrzeug in technisch guten Zustand ist, wäre auch ATU eine Möglichkeit. Laut deren Inspektionsrechner kommst du auf 150 Euro. Bei Fiat bist du locker bei 250 bis 300 Euro und bei freien Werkstätten liegst du zwischen ATU und Fiat.

Mach was draus.

Wilfried
-->Selbst wenn man bis zum Hals in Scheiße steckt, bloß nicht den Kopf hängen lassen :wacko: <-- 8o

Mein Auto: Fiat Punto (MyLife) 2012 1.2 69 PS Schwarz Metallic.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

munich007 (11.02.2014)

Back in Black

Punto-Profi

  • »Back in Black« ist männlich

Beiträge: 477

Aktivitätspunkte: 2 500

Dabei seit: 02.04.2011

Danksagungen: 128

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 11. Februar 2014, 19:57

AmateureTreibenUnfug , nein Danke !
Mit ein wenig Mut: mach es selber !
Material für 50€ besorgen , für 15€ in eine Mietwerkstatt , freundlich um etwas Unterstützung beim Personal und Publikum fragen und gut ist . Die Händlergarantie ist eh abgelaufen und die Mobilität ist meist im Notfall über Schutzbrief der Versicherung oder mittels ADAC o.ä. abgedeckt.
Bremsflüssigkeit (ein Test des Siedepunktes sollte dir hier Sicherheit geben) kannst du meiner Meinung nach belassen .
Zündkerzen aufgrund der geringen Laufleistung ebenfalls .

Bei jeder Werke würde dies definitiv mitgemacht werden , somit wärst du bei 200-300€.

Bist du handwerklich etwas begabt ? Machst du Kleinigkeiten am Fahrzeug schon mal selber ?

Das gute daran - du weist was erledigt wurde - ich hatte schon Werkstätten da wurde nur abgehakt ........
eine gute, vertrauensvolle Werke ist heutzutage leider Mangelware , zumindest habe ich diese Erfahrung gemacht.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Back in Black« (11. Februar 2014, 20:20)

Mein Punto Evo: Punto Evo , 1.4Dynamic , Brock B24 7x17 , 205/45/17 , Novitec Federn , Inoxcar ESD


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

munich007 (11.02.2014)

kanister

Punto-Fahrer

Beiträge: 166

Aktivitätspunkte: 895

Dabei seit: 05.05.2013

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 11. Februar 2014, 20:31


gutes, günstiges Öl von Fuchs(Erstausrüsterqualität!) in 5W40 /C3 / FIAT 9.55535-S2 Norm findest du hier :
http://www.reifendirekt.de/cgi-bin/oshop…%209.55535%20S2

Wirklich, so ganz ohne Fiat-Freigabe?
http://www.fuchs-europe.de/produkte/Prod…1sae-5w-40.html
Aber besser als Salatöl ist es vermutlich schon.

Mein Punto: Punto (2012) Natural Power


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

munich007 (11.02.2014)

Back in Black

Punto-Profi

  • »Back in Black« ist männlich

Beiträge: 477

Aktivitätspunkte: 2 500

Dabei seit: 02.04.2011

Danksagungen: 128

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 11. Februar 2014, 20:42

Kanister , mit Fuchs Ölen machst du nichts verkehrt , diese sind bei mehreren deutschen Automobilherstellern in der Erstabfüllung . Selbst orginal Öle wie z.Bsp. GM(Opel) kommt von da.
Hast du Aktien ? Weist du was mit Charts anzufangen ? Dann schau dir den 5Jahres Verlauf von Fuchs an .
Das ist ein ganz grosser im Business --- keinesfalls Salatöl , sondern mit Fiat Empfehlung 9.55535-S2 !!!
Da backen Liqui Moly & Co. kleinere Brötchen. Aber Hauptsache Salatöl, ich mag diese unbedachten Argumente.
http://www.finanzen.net/chart/FUCHS_PETROLUB

So , Back Tor Topic !!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »cingsgard« (11. Februar 2014, 22:23)

Mein Punto Evo: Punto Evo , 1.4Dynamic , Brock B24 7x17 , 205/45/17 , Novitec Federn , Inoxcar ESD


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

munich007 (11.02.2014)

kanister

Punto-Fahrer

Beiträge: 166

Aktivitätspunkte: 895

Dabei seit: 05.05.2013

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 11. Februar 2014, 20:54

Erstens, ich bin nicht konitime.
Zweitens, die Frage mit den Aktien sollte man eher an dich stellen, hast du welche von Fuchs Petrolub? Sorry, der Gedanke drängt sich auf.
Drittens, sollte Biskin eine Empfehlung für ihr Öl für Fiat-Fahrzeuge aussprechen, würdest du das verwenden?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cingsgard« (11. Februar 2014, 22:23)

Mein Punto: Punto (2012) Natural Power


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

munich007 (11.02.2014)

Verwendete Tags

1.4, Inspektion, NEU, Ölwechsel, Punto Evo, Service

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen