Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Strockia

Mitglied

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 40

Dabei seit: 06.01.2013

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 6. Januar 2013, 19:35

Grande Punto als erstes Auto

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Guten Abend,
ich werde bald meinen Führerschein machen und wollte mir dann einen Fiat Grande Punto zulegen. Habe mal bei Mobile geguckt und habe bemerkt dass die Schlitten gar nicht so teuer sind. Für 5,000€ kriegt man einen guten unter 30.000km. Ich wollte jetzt mal fragen wie zuverlässig der Grande Punto ist und was ich beim Kauf beachten sollte.



Vielen DanK!

SteveO

Punto-Meister

  • »SteveO« ist männlich

Beiträge: 1 738

Aktivitätspunkte: 9 675

Dabei seit: 05.02.2009

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 6. Januar 2013, 20:36

http://www.abarth-forum.de/modelle/500-a…es-auto-t10408/
Sollte man dazu erwähnen ;)

In 1,5 Jahren wird noch sehr viel am Automarkt passieren und da jetzt schon Preise vergleichen ist ziemlich sinnlos.
In 1-2 Jahren wird es den Evo auch für unter 5000Euro gebraucht geben.

Biete: OZ Ultraleggera Komplettradsatz 7x17" 4x100 mit Continental SportContact 215/45/17

2014-06-02 15.20.11.jpg

von SteveO (Heute, 11:29 - Preisvorstellungen: 899 - 0 Kommentare) - Grande Punto

Zum Verkauf steht ein Satz OZ Ultraleggera Felgen (7Jx17, ET37, 4x100) mit Conti...

 

grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 6. Januar 2013, 20:55

Ich kann den grande punto ab dem Bj 2006 empfehle.
Fahre auch einen Bj 2009 und er ist mein erstes auto.

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön


Edi

Punto-Profi

  • »Edi« ist männlich

Beiträge: 431

Aktivitätspunkte: 2 235

Dabei seit: 13.11.2012

Wohnort: BW

Danksagungen: 104

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 6. Januar 2013, 22:10

hab auch erst seit ner weile als erstes eigenes auto einen GP 06 (77PS) hatte damals 29.000 km und war in top zustand, hab ihn von nem autohaus abgekauft, die haben den dann nochmal durchgecheckt, keilriemen gewechselt und so was, winterreifen drauf... usw, und ne gebrauchtwagen garantie gabs auch.

davor hab ich eigentlich die sportversion gesucht, die mit ca. 100PS, hatte aber keinen geeigneten gefunden.. oh man, ich hab einen gesehn, der tat mir richtig leid... schimmel im kompletten inneraum, und motorraum... ach schande.. naja, dann eben lieber einen kleineren, ohne zusätzlichen schnickschnack, aber sehr niedrigem km-stand.

und so langsam nimmt meiner die gestallt einers sport puntos an, jetz würd ich mein baby auch nicht mehr hergeben :D

noch n kleiner allgemein tipp, pass bei privatverkäufer doppelt auf, die verschweigen oft das ein oder andere...

Mein Grande Punto: Bj. 06/2006 1,4L 77PS, Merengue-Orange-Metallic


bvbsoccer

Punto-Profi

  • »bvbsoccer« ist männlich

Beiträge: 513

Aktivitätspunkte: 2 595

Dabei seit: 10.08.2012

Wohnort: Mülheim

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 6. Januar 2013, 22:19

Also ich hab ja auch einen 1.4 16V Sport als erstes Auto und kann ihn auch nur empfehlen. Leistung reicht alle mal und ich wollte unbedingt den Sport, aufgrund der besseren Ausstattung und des Aussehens und bereue den Kauf nicht.
Zumal er eh nicht lange gefahren wird.
aktuell : Abarth Punto Supersport - grigio campovolo
vorher : Grande Punto 1.4 16V Sport - schwarz

Pro-NooB-Punto

Punto-Profi

  • »Pro-NooB-Punto« ist männlich

Beiträge: 416

Aktivitätspunkte: 2 085

Dabei seit: 19.07.2011

Wohnort: NRW - Köln

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 6. Januar 2013, 22:20

Jo nur zu empfehlen habe den t-jet ist auch mein erstes auto und kann nur sagen lässt sich sehr gut fahren als anfänger :-)
mfg vom NooB.


Liegt der Rusher Tot im Keller wird es einen Camper geben,
liegt der Camper direkt daneben wird es einen 2ten Camper geben ;-)

Mein Grande Punto: Grande Punto T-jet Abarth Lader Powered by DF-Racing-g-tech Schaltwegsverkürzung-gekürzten Schalthebel-Led Rückleuchten klar-Led Kennzeichenbeleuchtung-Coming Leaving home-Blaue Fu?raumbeleuchtung-Kühlergrill ohne emblem-45/30 Eibach


Strockia

Mitglied

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 40

Dabei seit: 06.01.2013

  • Nachricht senden

7

Montag, 7. Januar 2013, 20:05

Ok, mit wie vielen KM sollte ich den kaufen? Gibt es irgendwelche besonderen Wartungen?

grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

8

Montag, 7. Januar 2013, 20:13

wenn du einen über 100000km kaufst muss bald der zahnriemen gewechselt werden, der ist ab 120000km fällig empfohlen wird 110000km.

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön


Strockia

Mitglied

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 40

Dabei seit: 06.01.2013

  • Nachricht senden

9

Montag, 7. Januar 2013, 20:44

Das ist mir schon viel zu viel. Kaufe einen mit ca. 30000km

sp0ng3b0ck

Punto-Profi

Beiträge: 752

Aktivitätspunkte: 3 855

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

10

Montag, 7. Januar 2013, 21:19

Was für ne Motorisierung soll er denn haben? Dann kann man eher auf die Krankheiten eingehen bzw auf was du achten solltest.

Mein Grande Punto: 1.9 Mjet Sport mit DPF / TT Stufe II / Blue&Me / getönte Scheiben ab Werk / 17" Chromeshadow gold / TFL in den original NSW / Eibach 45/30 / Spurverbreiterung


Strockia

Mitglied

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 40

Dabei seit: 06.01.2013

  • Nachricht senden

11

Montag, 7. Januar 2013, 22:28

Weis gerade ehrlich gesagt nicht, welche es gibt. Er sollte aufjedenfall nicht zu langsam und nicht zu schnell sein.

sp0ng3b0ck

Punto-Profi

Beiträge: 752

Aktivitätspunkte: 3 855

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

12

Montag, 7. Januar 2013, 23:00

Was für eine Strecke wirst du denn damit fahren? Hauptsächlich Stadt und Kurzstrecke oder Überland und etwas weiter?

Mein Grande Punto: 1.9 Mjet Sport mit DPF / TT Stufe II / Blue&Me / getönte Scheiben ab Werk / 17" Chromeshadow gold / TFL in den original NSW / Eibach 45/30 / Spurverbreiterung


Strockia

Mitglied

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 40

Dabei seit: 06.01.2013

  • Nachricht senden

13

Montag, 7. Januar 2013, 23:11

Stadt aber auf Kurzstrecken verzichte ich dem Motor zur Liebe

sp0ng3b0ck

Punto-Profi

Beiträge: 752

Aktivitätspunkte: 3 855

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 8. Januar 2013, 09:07

Also eher ein Benziner anstatt Diesel ;)

Mein Grande Punto: 1.9 Mjet Sport mit DPF / TT Stufe II / Blue&Me / getönte Scheiben ab Werk / 17" Chromeshadow gold / TFL in den original NSW / Eibach 45/30 / Spurverbreiterung


Strockia

Mitglied

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 40

Dabei seit: 06.01.2013

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 8. Januar 2013, 15:15

Ok und worauf sollte ich beim Kauf achten?

Wenig KM?
Winterreifen dabei?
Scheckheftgepflegt?

bvbsoccer

Punto-Profi

  • »bvbsoccer« ist männlich

Beiträge: 513

Aktivitätspunkte: 2 595

Dabei seit: 10.08.2012

Wohnort: Mülheim

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 8. Januar 2013, 17:37

Warum willste denn so wenig KM bzw. wielange willst du den Wagen fahren?
aktuell : Abarth Punto Supersport - grigio campovolo
vorher : Grande Punto 1.4 16V Sport - schwarz

Strockia

Mitglied

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 40

Dabei seit: 06.01.2013

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 8. Januar 2013, 18:45

Das weiß ich noch nicht genau. Die mit vielen KM kosten meistens so viel wie die mit wenigen KM.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen