Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

fiateristi

Mitglied

Beiträge: 1

Aktivitätspunkte: 10

Dabei seit: 12.01.2017

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 12. Januar 2017, 17:36

Fiat Grande Punto - wie teuer in der Versicherung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo liebe Grande-Punto-Fahrer,

ich stehe momentan vor der Kaufentscheidung für einen Grande Punto 1.4 T-Jet 16V. Was mich interessieren würde, sind Eure Versicherungskosten? Hier im Vergleich habe ich gesehen, dass mit circa 900 Euro für die Haftpflicht im Jahr gerechnet werden muss. Stimmt dies? Mir kommt das ziemlich teuer vor. Ich fahre seit 10 Jahren unfallfrei. Mein Golf zuvor hatte nur 500 Euro Haftpflicht gekostet. Wäre klasse, wenn Ihr mir eure Erfahrungen mitteilen könntet.

Danke!

Overload

Punto-Profi

  • »Overload« ist männlich

Beiträge: 395

Aktivitätspunkte: 2 015

Dabei seit: 23.06.2008

Wohnort: ERFURT

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 12. Januar 2017, 18:00

Um die 500€ kannst du rechnen.

Regionale und persönliche Unterschiede noch nicht mit eingerechnet.

Kann dir nur zur Huk rate bzw. Mal ein Angebot machen lassen.


Vollkasko mit 500€ SB und Haftpflicht mit 0€ SB haben mich damals bei sf 10 mit 9 tkm und Garagenfahrzeug 462 € gekostet.
Viel Leistung, wenig verbrauch :D

Mein Grande Punto: 1.4 T-jet Sport


bebel78

Punto-Fan

  • »bebel78« ist männlich

Beiträge: 57

Aktivitätspunkte: 305

Dabei seit: 25.03.2014

Wohnort: Eppstein

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

3

Freitag, 13. Januar 2017, 15:18

Eine pauschale Antwort kann dir keiner drauf geben, da die Beitragszahlungen von so vielen Faktoren abhängen, ich zahle z.b. für meinen 1.2 lediglich 231 € Versicherung im Jahr (HPF+Vollkasko, SF 19). Gib deine Daten einfach mal in den gängigen Versicherungsvergleichsrechnern ein und schau was rauskommt...
Some people believe football is a matter of life and death, I am very disappointed with that attitude. I can assure you it is much, much more important than that. Bill Shankly 1981

Mein Grande Punto: Grande Punto 1.2 Actual in grigio Metallic, no tuning


Pipapo-Punto

Punto-Fahrer

Beiträge: 108

Aktivitätspunkte: 670

Dabei seit: 29.06.2015

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 17. Januar 2017, 03:24

Ja, der Fiat Punto ist schon ziemlich teuer in der Verischerung. Mein uralter BMW 520i mit 150 PS und 211 km/h Spitze hat viel weniger gekostet als meine jetzige Gehhilfe mit 69 PS ... woran das wohl liegt? Bauen Punto-Fahrer soviel mehr Unfälle? :pinch:

digel

Punto-Schrauber

  • »digel« ist männlich

Beiträge: 284

Aktivitätspunkte: 1 460

Dabei seit: 06.02.2015

Wohnort: Mönchengladbach

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 17. Januar 2017, 07:11

Also mein GP kostet sogar mehr als mein Ex-Golf 4. Da hätte ich nie mit gerechnet. Bin mit TK ohne SB und SF4 bei ca. 55€ im Monat.

Mein Grande Punto: 1.9L M-Jet Sport


sven86

Punto-Meister

  • »sven86« ist männlich

Beiträge: 977

Aktivitätspunkte: 5 030

Dabei seit: 14.12.2010

Wohnort: Odenwaldkreis

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 18. Januar 2017, 09:32

Ich bezahle mit SF 2
VK 300€ Sb und TK 150€ Sb

ca 650€ im Jahr.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

Mein Punto Evo: Punto Evo 1.3 16V Mjet 95 PS Racing


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen