Augustin-Group

Merlin2504

Punto-Fan

Beiträge: 67

Aktivitätspunkte: 415

Dabei seit: 21.10.2012

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 15. April 2018, 10:24

Fiat Grande Punto Baujahr 2006 Ölwechsel mit eventueller Motorspülung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich will bei meinen Fiat den Ölwechsel mit eventueller Motorspülung machen. Der Punto ist Baujahr 2006 und hat 120.000 km runter. Was er schon ewig macht, ist wenn er kalt ist rasseln die Stössel.


Dazu paar Fragen an die Experten hier:

1. Welches Öl empfehlt ihr? Wieviel kommt rein?
2. Ist eine Motorspülung (Liqui Moly 2427 Pro-Line Motorspülung) okay oder vielleicht sogar schädlich?
3. Sollte die Ölablassschraube neu bestellt werden oder dichtet die alte Schraube wieder anstandslos ab?
4. Muss ich Ölfilter was beachten,? Gibt es da irgendwelche Unterschiede?

Noch eine Frage zur Klima:
Was kann ich das selbst warten? Hat der Punto einen Pollenfilter?

Gruss Klaus

IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 510

Aktivitätspunkte: 12 710

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 329

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 15. April 2018, 18:19

Hi Klaus,

von einer Motorspühlung dieser Art rate ich ab.

Fahre den Tank bis Reserve leer, tanke ARAL Ultimate (Benzin) voll und fahre 500km am Stück ohne Pause auf der Autobahn - tadaaa... Motor sauber.
Geschwindigkeit konstant halten, so ca. 130 bis 150km/h sind okay.

Ich fahre seit 120tkm mit SuperPlus, habe generell kein Leistungsverlust oder starke Verschmutzungen im Block.

Zum Punkt 1. Liqui Moly 3701 Top Tec 4100 Motoröl, 5W-40, 2,8 Liter kommen beim 1.4 8V rein, wenn du Ölfilter (sowieso) mitwechselst.
3. Alte Schraube dichtet genauso gut ab. Zumindest bei Original-Ölwanne und Original Schraube.
4. Ölfilter - bestelle mit Öl zusammen, oft gibt es Rabatt. Ansonsten nix.

5. GP mit Klimaanlage hat einen Pollenfilter. Gibt's hier genug Anleitungen und Hinweise auf brüchige Verschluss.

~~~ Igor

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Merlin2504 (15.04.2018)

TheHakosch

Mitglied

Beiträge: 17

Aktivitätspunkte: 100

Dabei seit: 23.02.2018

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Montag, 16. April 2018, 22:33

Hei

Also ich hab bei meinem 1.9jtd Sport genau diese Motorspülung von Liqui Moly benutz und kann nichts schlechtes drüber sagen.

Das ultimate reinigt ja nur deine Einspritzdüsen und dein Kraftstoffsystem und nicht deinen Motor an sich. Solche Motorspülungen gibt man zum alten Motoröl und lässt den Motor 10 min ca laufen und die Spülung löst dann schleim und sonstige Ablagerungen die sich einfach im laufe der Jahre ansammeln.

Also wenn ich ein Ölwechsel mache dann immer mit einer Motorspülung und schädlich ist daran auch nichts solang du dich an die Anleitung hältst (nur im stand laufen lassen ganz wichtig also nicht fahren)

Bei dem richtigen öl kann ich dir leider nicht helfen da ich einen Diesel fahre ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Merlin2504 (16.04.2018)

Merlin2504

Punto-Fan

Beiträge: 67

Aktivitätspunkte: 415

Dabei seit: 21.10.2012

  • Nachricht senden

4

Montag, 16. April 2018, 22:44

Danke, habe heute das Motoröl "Leichtlauf High Tech 5W-40 (5 L) (LIQUI MOLY)" bestellt und werde auch Spülen.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!