Italiatec

andy777

Mitglied

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 30

Dabei seit: 20.07.2010

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 20. Juli 2010, 12:15

Fiat Grande Punto 1.4l oder 1,9l diesel

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute,

bin neu hier und möchte gleich MAL etwas über den GP erfahren.

Ich fahre derzeit einen Passat 2,0 TSI und möchte den nun verkaufen!
Ein neuer muss her; kleiner, sparsamer aber auch spritzig, daher kommt nur der Fiat in Frage, da die deutschen Hersteller mir zu teuer sind Wink

Gestern habe ich bei einem Händler 3 Fahrzeuge entdeckt:

Fiat Stilo 1,9 JTD
Fiat Grande Punto 1,4l 16V
Fiat Grande Punto 1,9l diesel

So nun zum Grande Punto: 2 stehen zur Auswahl.

Hier MAL die Daten vom Benziner!

Preis:
6.900 EUR (Endpreis)
Kilometerstand:
40.000 km
Hubraum:
1368 cm³
Leistung:
70 kW (95 PS)
Getriebe:
Schaltgetriebe
Erstzulassung:
03/2007
Anzahl der Fahrzeughalter:
1
HU:
03/2012
AU:
03/2012
Klimaanlage
Farbe:
Schwarz

Ausstattung
ABS, Einparkhilfe, El. Fensterheber, El. Wegfahrsperre, ESP, Scheckheftgepflegt, Servolenkung, Zentralverriegelung , Front-, Seiten- und weitere Airbags
Fahrzeugbeschreibung
Unfallfrei, 6-Gang Getriebe, 6 Airbags, Fahrersitz höhenverstellbar, Lederlenkrad, Fensterheber elektrisch 2-fach, Radio/MP3, Radio/CD, USB Anschluss, Außentemperaturanzeige, Colorverglasung, abgedunkelte Scheiben im Fond, Durchlademoeglichkeit, Außenspiegel elektr., Kopfstützen im Fonds, Bordcomputer/Reiserechner, Winterreifen, Lenksäule einstellbar, 3. Bremsleuchte, Gepäckraumabdeckung, Nebelscheinwerfer, Sportlenkrad, Innnenausstattung bicolor

Der Diesel ist mit 120PS, 90000km Bj 2006 und mit Sportsitzen! Ah und Klimaautomatik:
Preis liegt bei 5900 Euronen.

Welchen würdet ihr mir empfehlen. Sind die Preise akzeptabel? Der Diesel hat ja schon 90000km runter, was muss gemacht werden?
Ich werde demnächst mit beiden ne Probefahrt machen.

LG
Andy

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »andy777« (20. Juli 2010, 12:17)


blub

Punto-Fahrer

  • »blub« ist männlich

Beiträge: 129

Aktivitätspunkte: 675

Dabei seit: 26.04.2008

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 20. Juli 2010, 12:31

Hallo,
Wenn du vorher 'nen 2.0 Tsi gefahren hast würde ich zumindest vom 1.4 16V weggehen. Ich persönlich bin den noch nicht gefahren, aber viele hier im Forum sind schon etwas enttäuscht von der Leistung. Du solltest dann doch eher zum aufgeladenen 1.4 Tjet mit 120PS greifen, der säuft dann zwar auch etwas mehr, sollte aber wohl wesentlich mehr Spaß machen ;-)

Edit: Am besten du fährst beide und wenn möglich den T-jet MAL Probe :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »blub« (20. Juli 2010, 12:33)


andy777

Mitglied

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 30

Dabei seit: 20.07.2010

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 20. Juli 2010, 12:38

danke für deine Antwort.

mir gehts eigentlich nicht mehr um Leistung (also ein wenig muss er ja schon ziehen^^) sondern eher um Verbrauch. Ich fahre nun knappe 40000 im Jahr und muss mich ganz ehrlich aus finanzielen Gründen vom Passat trennen...sonst würde ich es nie machen ;-)

ich kann mir leider nur bis 7000 Euronen etwas gönnen und einen 1,4 Tjet habe ich nicht gefunden.

Bloß den 1,4 16V und den 1.9 Multijet 8V DPF Sport

edit: sind seit dem Umzug nur noch 30000 im Jahr :-D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »andy777« (20. Juli 2010, 12:39)


Demi

Mitgliedschaft beendet

4

Dienstag, 20. Juli 2010, 12:41

Bei der KM Leistung nimmst du am besten den Diesel.
Mach ich auch so, einfach mit dem kleinen Diesel (1.3l)

So hast trotzdem noch Leistung zum überholen und sprit frisst er kaum. Hab derzeit trotz Klima nen Verbrauch von 5.1 l/100km.

Nephellim

Punto-Professor

  • »Nephellim« ist männlich

Beiträge: 2 005

Aktivitätspunkte: 10 405

Dabei seit: 20.02.2010

Wohnort: Stein AG

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 20. Juli 2010, 12:42

also besonders für nen Diesel sind 90tkm praktisch nichts, und wenn ich an die Austattung und den Dieselpreis denke würde ich den Diesel nehmen
Vergesst Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser :shock:

Mein Auto: MX-5 GT-R noch 140PS ;) Clarion NX501e, Hertz K6L


andy777

Mitglied

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 30

Dabei seit: 20.07.2010

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 20. Juli 2010, 12:46

hmm ok.

wann wäre die nächste Inspektion bei dem diesel?

blub

Punto-Fahrer

  • »blub« ist männlich

Beiträge: 129

Aktivitätspunkte: 675

Dabei seit: 26.04.2008

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 20. Juli 2010, 13:35

Hab grad MAL im Handbuch nachgeschaut. Inspektion alle 30TKM, sprich müsste grade gemacht worden sein oder ist jetzt fällig :!:

andy777

Mitglied

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 30

Dabei seit: 20.07.2010

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 20. Juli 2010, 13:38

ok danke. Werde ich prüfen.

dopsi87

Punto-Meister

  • »dopsi87« ist männlich

Beiträge: 1 825

Aktivitätspunkte: 9 145

Dabei seit: 28.10.2009

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 20. Juli 2010, 13:56

ZR sollte bei 120tkm oder 5J gewechselt werden! (Diesel)
Kommt also auch bald auf dich zu ...
:PDT_alc: |---***greets***---| :PDT_kngt:
Mein gEPee - will wieder zum Edersee

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dopsi87« (20. Juli 2010, 13:56)

Mein Grande Punto: 1.9Mjet Sport exotica rot, 2 Zonen Klima, Regensensor, Webasto Standheizung, Blue & Me, MB Vito Düsen; Brillenfach; Sitzheizung :)


andy777

Mitglied

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 30

Dabei seit: 20.07.2010

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 20. Juli 2010, 14:22

ups meinte natürlich den diesel mit 131ps ... sorry


El Flitzo

Mitglied

  • »El Flitzo« ist weiblich

Beiträge: 30

Aktivitätspunkte: 165

Dabei seit: 09.04.2009

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 21. Juli 2010, 19:09

Es stimmt, der 1.4l 16V ist wirklich keine Rennsemmel. Er fährt sich zwar schön und mit genug Drehzahl beschleunigt er auch schön, aber Spritzigkeit ist was anderes ...

Mein Grande Punto: 1.4 16V, Sport, rot, 17" Alufelgen, Mulitf.-Lederlenkrad, 5-Türen


bluti

Punto-Fahrer

Beiträge: 138

Aktivitätspunkte: 715

Dabei seit: 15.02.2008

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 21. Juli 2010, 21:36

also wenn du wirklich 40tkm im jahr fährst, würde ich dir nen GP mit gasanlage ans herz legen. fahre selbst nen 1,4 8V mit Gasanlage und da kosten 100km ca 5€ bei kombinierter fahrweise(steht jetzt aber wegen firmenfahrzeug zum verkauf). vorteil vom gas ist, es darf dank eu gesetz nicht stärker besteuert werden bis 2018 und somit wird sich am preis nur wenig ändern im gegensatz zu benzin und diesel. ich würds mir da echt überlegen, zumal die fiat motoren sehr gut mit gas laufen und auch nach vielen tkm keine probleme machern wie beispielsweise opel und co. es muss auch kein spezielles zeugs wie flashloop verwendet werden um den motor zu kühlen. also ich würde mir überlegen, ansionsten wenn gas ausfällt dann eher nen diesel.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!