Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

SmartTools Newsletter

chicko81

Mitglied

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 45

Dabei seit: 08.06.2017

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 25. August 2022, 12:26

Fiat Grande Punto 1.4 8V springt sehr schlecht an, wenn überhaupt

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Zusammen,
habe etliche Beiträge durchsucht aber so keines trifft den Kern.
Wie beschrieben, Motor startet im kalten Zustand (aktuell im August zw 15 und 25Grand) überhaupt nicht. Anlasser läuft Problemlos.
Fahrzeug wurde ausgelesen und hat angeblich keine Fehler gespeichert.

Wenn er dann läuft, läuft er, allerdings unrund bei Gasannahme zw ca 2000 und 2500 Umdrehungen. Ansonsten ohne Probleme. Wenn er Warm ist, ist startet er wie immer.

Gewechselt wurden
Batterie: Exide Premium EA530 mit 540AH
Senor: Bauteilnummer 0261230174 und 02612300052 (Saug-Ladedruch und Temp. Sensor.)
Auto ist ein Fiat GP Dynamik BJ 2009 mit (Kein Scherz 14052 KM!)
Bitte keine schrägen Bemerkungen. Er Lief Problemlos bis zur Abmeldung. Da ich hier die Möglichkeit zu Fahrt habe wird diese auch genutzt um das Auto im Schwung zu halten. Also regelmässig bewegt.

Keine Fehlermeldung aber Startprobleme.
Da es hier häufig beschrieben wurde, wäre eine Antwort hilfreich
MfG Chicko

chicko81

Mitglied

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 45

Dabei seit: 08.06.2017

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 20. September 2022, 11:46

Hallo Gemeinde, möchte hier ein kurzes Update geben.
An der Lage hat sich gossartig nicht viel verändert.
Was sich allerdings gerändert hat ist: (durch den Einbau der Batterie)
1. Er springt immernoch schlecht an. beim 2ten oder 3ten Startversuch läuft er aber. Kurze Drehzalschwankung und dann gut.
Kann und fährt bei "Halbgas" völlig normal.
Darf nur kein "Vollgas" geben dann fängt er mit dem stottern an reguliert zwar und ohne weitere Gasanahme geht er sofort aus.
Auf Ebener Strecke ohne Vollgas, kein Problem!
Eine Auffahrrampe ohne viel Gas geht nicht.
Meine Vermutung ist entweder Kraftstoffdruck oder Drosselklappe.
Kann ich die Parameter event messen?
Wie geschrieben Auto abgemeldet und zu Werkstatt fahren so nicht möglich.
Mir ist klar, das das Auto ausgelesen werden muss von einer Werkstatt! Vlt gibt es Aussagen darüber die o.g. Komponenten so zu prüfen?
Danke
Chicko

Hydro

Moderator

Beiträge: 6 805

Aktivitätspunkte: 34 615

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 620

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 6. Oktober 2022, 21:15

Ohne Diagnosegerät kann man wenig prüfen und es bleibt raten.
Da das Auto viel steht, kann es ein Marderschaden haben, untersuchen doch mal akribisch alle Schläuche und Kabel.
Ein abgemeldetes Auto darf aber abgeschleppt werden, mache dich doch da mal Sachkundig um das Auto in eine Werkstatt zu bekommen.

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


chicko81

Mitglied

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 45

Dabei seit: 08.06.2017

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 13. Oktober 2022, 04:57

Hallo Hydro und vielen Dank für die Antwort.
Es hätte durchaus sein können, das ein User dieses Problem schonmal gehabt hat.Bezüglich der Fahrt zur Werkstatt kann ich nur folgendes berichten.Habe Kontakt zur DEKRA und unserem örtlichen Polizeirevier aufgenommen, wie man sich diesbezüglich Verhalten soll.Von beiden Seiten gab es eine Nachricht voller Paragraphen.
Ich darf im Rahmen der HU das Auto nur mit Kennzeichen (auch wenn abgestempelt) im Landkreis und einem benachbarten Landkreis zur HU bewegen. Bei mir leider so, da die nächste FIAT Werkstatt in einem anderen Lankreis liegt.
Nur zur Rep-Zwecken eine Wekstatt zu besuchen konnte ich nicht aus den Paragraphen entnehmen!


Vlt weiss einer von Euch da mehr ? :D

Nun zu Deinem Hinweis:Marderschaden kann ich ausschliessen. Da dieser ein Garagenwagen ist und ich alle elektrischen Kabel und Schläuche untersucht habe, nix! Plus und Massekabel wurden gereinigt. Verbindung i.O.Habe jetzt den guten erstmal wieder auf die Winterreifen gestellt um Standschäden zu vermeiden.

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »chicko81« (13. Oktober 2022, 05:14)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen