Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Beiträge: 22

Aktivitätspunkte: 160

Dabei seit: 11.08.2016

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 11. August 2016, 12:59

Erfahrung Punto 1.2 Mystyle

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,


und zwar habe ich gestern den Kaufvertrag für ein Neuwagen unterschrieben, es handelt sich um ein Punto mystyle. Ich glaube er wird auch Grande Punto genannt. Wir finden das Auto richtig schick.


Was ist an den Gerüchten dran, das der Punto sooo viele Fehler hat?


Man hört ja immer von Zylinderkopfdichtung, Rost, Federbrüchen und so weiter.


LG

Nexxus

Punto-Profi

  • »Nexxus« ist männlich

Beiträge: 629

Aktivitätspunkte: 3 325

Dabei seit: 13.12.2009

Wohnort: Hamm (westfalen)

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 11. August 2016, 13:05

Fahre einen 2009er GP. Sollte bis auf die neueren Techniken ja gleich sein. Habe nur ein Problem mit der Lebensdauer der Domlager (so um die 15.000) - ansonsten noch keine wirklichen Probleme gehabt (mit der Technik von Fiat) oder teure Reperaturen
Irmscher!!!!
.....Weil TT fährt ja jeder 2.

Mein Grande Punto: Irmscher ECU, Bastuck, Novitec Body, Mattig, Dotz, Vogtland, EM Phaser, Pioneer, Orciari, InPro, Viel Lack, viel Licht


Beiträge: 22

Aktivitätspunkte: 160

Dabei seit: 11.08.2016

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 11. August 2016, 14:57

Danke für deine Antwort, ich denke auch das ich mit dem lange Spaß haben werde, liebe das Auto jetzt schon.

SANC3Z

Mitglied

Beiträge: 31

Aktivitätspunkte: 195

Dabei seit: 25.09.2013

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 11. August 2016, 17:34

.
"..sie liegen mir zu Füßen wie ein Bettvorleger!!"

Mein Punto Evo: Fahre nun einen APE! ;)


racegp

Mitgliedschaft beendet

5

Donnerstag, 11. August 2016, 18:07

Hallo,

und zwar habe ich gestern den Kaufvertrag für ein Neuwagen unterschrieben, es handelt sich um ein Punto mystyle. Ich glaube er wird auch Grande Punto genannt. Wir finden das Auto richtig schick.

Was ist an den Gerüchten dran, das der Punto sooo viele Fehler hat?

Man hört ja immer von Zylinderkopfdichtung, Rost, Federbrüchen und so weiter.

LG
Wir haben auch einen Grande Punto als Neuwagen gekauft. Hatte keine Probleme mit der Zylinderkopfdichtung. Kann ich mir auch gar nicht vorstellen. Meinst du das jetzt Konstruktions - / Fertigungsbedingt das dadurch Fehler auftreten bei dem Bauteil?

Rost haben wir an mittlerweile 3 Grande Punto´s kaum feststellen können an der Karosse.
Federbruch kann jedes Auto von jeder Marke haben Verschleißbedingt.

Beiträge: 22

Aktivitätspunkte: 160

Dabei seit: 11.08.2016

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 11. August 2016, 20:57

Im Internet steht viel, das nach 60 000 Kilometer oder so oft die Zylinderkopfdichtung kaputt geht, aber ist wohl nur bei den alten puntos oft der Fall gewesen.

Denn kann ich ja bald mein kleinen, großen genießen, wenn ich ihn hab. Ich liebe mein Auto jetzt schon. :thumbsup:

racegp

Mitgliedschaft beendet

7

Samstag, 13. August 2016, 18:09

Und wo genau? Ist mir neu ^^

Overload

Punto-Profi

  • »Overload« ist männlich

Beiträge: 395

Aktivitätspunkte: 2 015

Dabei seit: 23.06.2008

Wohnort: ERFURT

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 16. August 2016, 11:33

Die voran gegangene Version hatte in der Tat bei den 1.2 60 PS Motoren dieses Problem. 50-80 tkm, länger hat sie bei einem Großteil nicht gehalten.
Probleme mit der elektrischen Servolenkung usw. Rostprobleme hatte der meines Wisses sehr wenig.

Der Grande Punto hat halt auch seine eigenen Probleme, ob sie bei Dir auftreten ist aber noch nicht gewiss.

Wie oben geschrieben Domlager kann/ muss nicht
Lenkstockschalter
klemmende Fensterheber
Rost/Bläschenbildung innen an Motorhaube und Heckklappe
Bremszangen die Festgammeln

und und und.....

Da diese Probleme nur bei einem Teil der Fahrzeuge auftreten und nur in Foren besprochen werden wenn es passiert, entsteht natürlich der Eindruck das der Punto ein schlechtes Auto ist.
Aber wenn von 5000- 50 dieses Problem haben, ist das 1 % der Masse und nicht 100.

Fahre deinen Punto, Pflege ihn regelmäßig und gönne ihm Wartung, dann wird er dir lange Freude bereiten.
PS: dies trifft für alle Marken und Fahrzeuge zu. Wer seinem Auto oben genanntes nicht gönnt, wird nie lange Freude dran haben.
Viel Leistung, wenig verbrauch :D

Mein Grande Punto: 1.4 T-jet Sport


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen