Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Viper3dc

Punto-Meister

  • »Viper3dc« ist männlich

Beiträge: 976

Aktivitätspunkte: 5 005

Dabei seit: 15.04.2008

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

21

Montag, 31. August 2009, 13:40

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Also bei mir ging alles ziemlich schnell.

ABER

Der Telefonist war extrem unfreundlich am Telefon.

Ich arbeite selber als Supportler im IT Bereich am Telefon und ich weiß, dass es nicht immer einfach ist freundlich zu sein. Aber SO unfreundlich habe ich noch niemanden erlebt.

Sowas muss wirklich nicht sein. Aber immerhin hat der Rest dann gut geklappt (Abschleppen, Werkstattwagen)

Mein Grande Punto: T-Jet 120PS - Carribian Orange - Skydome


Shiver_HN

Mitgliedschaft beendet

22

Montag, 31. August 2009, 14:00

Ich weiß nicht ob es die gleiche Hotline war oder nicht. Aber einmal sprang mein Abarth nicht mehr an, Batterie war leer, was ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht wusste. Jedenfalls diese 24 h Hotline angerufen. Dame mit Akzent aus Österreich am Rohr, nach ewiger Abfragerei von Fahrgestellnummer etc wollte sie mich verbinden, nach geschlagenen 13 min in der Warteschleife hab ich aufgelegt. Meinen Kumpel angerufen und meinem Verdacht der leeren Batterie nachgegangen. 10 min später lief die Kiste wieder.

Fazit: Das ich da noch einmal anrufe muss schon einiges passieren...

Stingray

Punto-Schrauber

  • »Stingray« ist männlich

Beiträge: 188

Aktivitätspunkte: 1 005

Dabei seit: 11.02.2009

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

23

Montag, 31. August 2009, 14:54

Zitat

Fazit: Das ich da noch einmal anrufe muss schon einiges passieren...

So sollte es aber eigentlich nicht sein :eek:

Mein Grande Punto: GP Linea Sportivo "Sport" 1.4 T-Jet in chemical-grau


kath

Mitgliedschaft beendet

24

Montag, 31. August 2009, 17:13

@Stingray: Trotzdem würde ich nie auf so lächerliche Forderungen wie ein Chiptuning kommen. Ist auch ziemlich unrealistisch, immerhin "schenken" die mir noch nichtmal die erste Inspektion. Von daher habe ich es dann auch direkt gelassen nach Winterreifen zu fragen.

Hab mir halt angewöhnt, mir immer Datum, Uhrzeit und Namen der Betreuer bei der Hotline aufzuschreibenum irgendwann dann halt nachweisen zu können, dass ICH nicht schuld bin.

DerRoteBaron

Punto-Legende

  • »DerRoteBaron« ist männlich

Beiträge: 3 800

Aktivitätspunkte: 19 210

Dabei seit: 25.03.2009

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

25

Montag, 31. August 2009, 17:17

Also ich bin bislang sehr zufrieden - mag aber auch daran liegen, dass FIAT ÖSTERREICH für mich verantwortlich ist. Alles sehr nett, kompetent und ging raz-faz über die Bühne. MAL schauen was die Zukunft bringt...
Signaturen habe ich in den Einstellungen ausgeschaltet!

kath

Mitgliedschaft beendet

26

Samstag, 5. September 2009, 01:14

Soo, nachdem sich immernoch kein Sachbearbeiter bei mir gemeldet hat, hab ich heute MAL wieder selbst angerufen, Bearbeitungsnummer durchgegeben und die Italienerin erklärt mir dann erstmal, dass ich ja längst ne neue Nummer hätte, aber da heute Freitag sei, brauch ich vor Montag nicht mit einer Reaktion rechnen, außerdem würde sich FIAT ja eh mit mir in Verbindung setzen..

sheriff_jr

Punto-Fan

  • »sheriff_jr« ist männlich

Beiträge: 74

Aktivitätspunkte: 410

Dabei seit: 27.05.2009

Wohnort: Sachsen-Anhalt

  • Nachricht senden

27

Samstag, 5. September 2009, 11:12

Habe auch schlechte erfahrung gemacht. (zwecks Motorschaden --> und Kundenbetreuung) Zu lang um alles zu erklären. Sagt MAL kann man sich eigentlich über die Kundenbetreuung beschweren? wenn ja welche Telefonnummer? Weil eine andere als die der Hotline kenne ich nicht. Ich kann mich ja auch schlecht bei der Hotline über die Hotline beschweren! :roll: Ich hoffe ihr wisst was ich meine.

Achso: Da passt die große Überschrift der Hotline " Ciao Fiat" ganz gut. ( Tschüss Fiat ) :evil:

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport 1,4T-Jet


kath

Mitgliedschaft beendet

28

Mittwoch, 9. September 2009, 13:21

Mittlerweile der 9. September, immernoch keine Reaktion von FIAT, dafür wieder einen defekten Heckwischwasserbehälter. Die Lösung mit dem Rücklaufventil hat nicht gefruchtet. Könnte nur noch kotzen.

Hab vorgestern mit dem Händler gesprochen, der wollte sich noch direkt erkundigen, aber hab bis heute nichts gehört.
Soviel zur Bearbeitungszeit von 7 Tagen..

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!