Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

kai1983

Mitglied

  • »kai1983« ist männlich

Beiträge: 3

Aktivitätspunkte: 20

Dabei seit: 04.05.2010

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 4. Mai 2010, 18:08

Bei zweiter Inspektion / Wartung betrogen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Habe meinen Grande Punto ( Benziner 77PS) zur Inspektion gebracht und durfte dafür 500€ inkl. Steuer zahlen.
Nach sichten der Rechnung fiel mir auf, dass statt der 2:30 Std Werkstattaufenthalt 3:45 abgerechnet wurden.
Ich sprach den Händler natürlich darauf an und seine Aussage war: "Ich hab mich da auch total gewundert bei so einem kleinen Punto, das brauchen wir ja gerade MAL bei den großen ALFA´s das bisschen was da auf der Liste stand kann ja nicht so lange dauern. Da rufen sie MAL am besten Fiat Deutschland an weil ich da gar nichts machen kann, dass gibt mir der PC zur Abrechnung so vor."

Gesagt getan, wenn selbst der Händler das so sieht. Zwei Wochen später meldete sich Fiat Customercare Germany:
"Wir haben Ihr Anliegen geprüft und können Ihnen nur sagen, dass alles korrekt abgelaufen ist. Der Werkstattmeister hat uns gesagt er hat 2 Leute statt einen für die Wartung beschäftigt, deshalb ging alles so schnell"

Achso: Wie war das mit "Ich find das auch komisch"???
Vorm Kunden auf nett machen und dann mit dem Messer durch die Brust ins Auge! Danke Autohaus ***** in *******.

Wie seht Ihr das? Gibt Fiat falsche Zeiten vor, oder hat mich der Händler betrogen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kai1983« (4. Mai 2010, 18:12)

Mein Grande Punto: Grande Punto 77PS


iPhoneM@ster

Punto-Fan

  • »iPhoneM@ster« ist männlich

Beiträge: 61

Aktivitätspunkte: 350

Dabei seit: 23.02.2010

Wohnort: D

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 4. Mai 2010, 18:24

Also ich würde mir ein Angebot bei einem anderen Fiat händler holen und am besten noch bei einem dritten.

Wenn dan abweichungen da sind den Händler von dir nochmal ansprechen und dann gegebenfalls eine Anzeige aufgeben wenn dieser sich dagegen sträubt.

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto 1.4 Dynamic II


Paulemann

Punto-Profi

  • »Paulemann« ist männlich

Beiträge: 724

Aktivitätspunkte: 3 655

Dabei seit: 12.05.2007

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 4. Mai 2010, 18:29

Kann dein Unmut verstehen und kann dir auch nur raten, suche dir eine andere Werke.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Paulemann« (4. Mai 2010, 18:39)

Mein Grande Punto: Grande verkauft


GP-Markus

Punto-Profi

  • »GP-Markus« ist männlich

Beiträge: 765

Aktivitätspunkte: 3 890

Dabei seit: 17.04.2009

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 4. Mai 2010, 19:01

also ich find das echt heftig!

ich mein ich lass das service vo meinem vater machen, und der war allein in unter 2 Stunden fertig, mit zwischen durch "kannste MAL halten" Hilfe aber sonst!

also ich würd das nicht auf mir sitzen lassen!
das is ja meistens so, beim ersten versuch behaaren sie drauf, doch wenn man nachhackt gebens meistens eh nach! is leider so! ist mir bei vielen dingen nicht autobezogen passiert! was Garantiefälle mit Handy usw zB angeht!
einfach MAL nachhacken!!!

lg
Fahre ICH zu LANGSAM VOR dir HER

Mein Grande Punto: 1.4 Dyn., RnR Blau, Soundsystem powered by AIC_Mike, Ragazzon Duplex 4x80mm, LED Rücklichter und Daylines, *Update*SF + Spiegelkappen in weiss, getönte Scheiben, Abarth Fahrwerk


Fiat_Grande_Punto

Punto-Meister

  • »Fiat_Grande_Punto« ist männlich

Beiträge: 1 838

Aktivitätspunkte: 9 340

Dabei seit: 06.05.2008

Wohnort: Velden am Wörthersee (Österreich)

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 4. Mai 2010, 22:57

Halsabschneider sind manche sowieso. Hab gesagt: "Keine Scheibenwischflüssigkeit nachfüllen" ne sie taten es trotzdem nur damit sie 3 euro mehr kassierten.

Gestern wurden meine neuen Felgen raufmontiert + reifen aufgezogen (die P4^^).
Was ist? Die Heckschürze hat sich an einer stelle ausgeklippst und hat nen "Bogen" nach oben gemacht, was dazu führte, dass eine kleine Stelle auf der Schürze abgerieben ist (bzw. angerieben) und an der unteren Kante der Heckklappe, leichte lackabschürfungen sind.

Wurde abgestritten aber bei der Werke hätte mich diese kleine Aktion sicher wieder einiges gekostet. So war ein kleiner (ich glaub Torx) schrauben zieher und ein wenig Kraft notwendig und es war wieder eingeklippst... Also darum kann ich echt nur empfehlen: Was man selber machen kann sollte man auch machen und beim Service IMMER sagen, dass man nen schriftlichen Kostenvoranschlag möchte und welche Leistungen grundsätzlich gemacht werden lt. Vorschrift. Und das dann als Grundlage hernehmen. Wenn natürlich was kaputt ist ists klar, dass das gemacht wird bzw. mehr kostet dann.

btw kaputt: Lampe vom Zigarettenanzünder ist kaputt und die lämpchen bei der Klimaanlage spinnen auch schon n bissl. Naja... lass ich beinhart auf Gewährleistung machen (is ja noch bis juli^^)
lg Stefan

Mein Grande Punto: Version 75S 3türig - 77PS - 1.4l 8V - schwarz crossover metallic - sportsitzbezüge - Original Lederschaltknauf mit Naht - Fußmatten Abarth "Assetto Corse"


Viper3dc

Punto-Meister

  • »Viper3dc« ist männlich

Beiträge: 976

Aktivitätspunkte: 5 005

Dabei seit: 15.04.2008

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 5. Mai 2010, 12:30

Wie immer.

Hast du dir keinen schriftlichen Kostenvoranschlag geben lassen?

Schriftliche Kostenvoranschläge dürfen nicht um mehr als 10% überschritten werden. Wenn diese 10% überschritten werden MUSS der Händler den Kunden anrufen und ihm das vorher mitteilen um um Erlaubnis fragen ob er die Zusätzlichen Arbeiten überhaupt machen darf!

Du hast gesagt, sie sollen das nicht Nachfüllen? Dann hättest du das auch nicht bezahlen sollen. Erst Rechnung ansehen und Kontrollieren und dann bezahlen!.

Nach der Inspektion zeigen lassen was gemacht wurde. Der Werkstattmeister muss die Sachen mit dir nochmal durchgehen. Macht das wie beim Abholen des Neuwagens.. da habt ihr (hoffentlich) auch das Auto kontrolliert bevor ihr vom Hof gefahren seid...

Lasst euch das Wartungsprotokoll ausdrucken BEVOR ihr den Inspektionsvertrag abschliesst (Ich hab diesen schon seit 2 Monaten rumliegen obwohl die 60000er Inspektion erst in 2 Monaten bei mir ansteht...)

Geht das Protokoll mit dem Werkstattmeister am Ende durch und wenn einem etwas komisch vorkommt, dann macht euch auch bemerkbar!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Viper3dc« (5. Mai 2010, 12:33)

Mein Grande Punto: T-Jet 120PS - Carribian Orange - Skydome


mike95

Punto-Profi

Beiträge: 628

Aktivitätspunkte: 3 255

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 5. Mai 2010, 15:01

@kai1983
also die 3:45 machen ja nun nicht die 500,- EUR aus. Was wurde denn alles gemacht, ausser dem Grundservice? Um was für eine Inspektion hat es sich überhaupt gehandelt? Das sollte man wissen, bevor man Pferde scheu macht.

kai1983

Mitglied

  • »kai1983« ist männlich

Beiträge: 3

Aktivitätspunkte: 20

Dabei seit: 04.05.2010

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 6. Mai 2010, 18:18

Doch machen sie.

60.000er
»kai1983« hat folgendes Bild angehängt:
  • Rechnung 2te Inspektion.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »kai1983« (6. Mai 2010, 18:44)

Mein Grande Punto: Grande Punto 77PS


Grande 1985

Punto-Fahrer

  • »Grande 1985« ist männlich

Beiträge: 137

Aktivitätspunkte: 770

Dabei seit: 12.01.2009

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 6. Mai 2010, 18:40

wieso machen die 10W40 Öl in deinen motor?

Mein Grande Punto: 1.4 8V Dynamic , Belly Dance Sand, Pioneer Deh-80PRS,KW V1 Inox, 17" OZ Ultraleggera, Hertz Frontsystem aktiv an Steg k4.02 und Eton Move 12 an Eton ECC600.2 und vieles mehr :-)


  • »notcommercial« ist männlich

Beiträge: 22

Aktivitätspunkte: 120

Dabei seit: 14.03.2008

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 6. Mai 2010, 18:51

Hallo also ich dachte auch ich spinne habe mir Angebote für den 60000km KD
eingeholt die wollten alle zwischen 390 und 450€ und ganz ehrlich Jungs die können mich MAL kreuzweise! Habe mir jetzt alles in einem KFZ Ersatzteile Handel geholt:
ÖL Filter
Luftfilter
Pollenfilter
Zündkerzen
und 5Liter 5W40 (mann braucht für nen Öl Wechsel bloß 2,6L)

und habe 82€ gezahlt des einbauen kann denke ich jeder hier.

Und recht viel mehr außer Sichtkontrolle machen die auch nicht!
(ok sorry die Bremsflüssigkeit vergessen)

Gruß Kevin

Mein Grande Punto: KA-DR Kühler Grill,Grillsteg und Spiegelkappen schwarz glänzend lackiert,getönte Scheiben,schwarzer Sonnenschutzstreifen,GFK Umbau,Fußraum und Kofferraum Beleuchtung LED weiß,Carmani cr3 antrahzit black polished 205*40R17",HR Fahrwerk 50 40


DerRoteBaron

Punto-Legende

  • »DerRoteBaron« ist männlich

Beiträge: 3 800

Aktivitätspunkte: 19 210

Dabei seit: 25.03.2009

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 6. Mai 2010, 18:59

Zitat

Original von notcommercial
Hallo also ich dachte auch ich spinne habe mir Angebote für den 60000km KD
eingeholt die wollten alle zwischen 390 und 450€ und ganz ehrlich Jungs die können mich MAL kreuzweise!

Mach ich auch so ... nur wenn etwas am Motor/Fahrwerk/Bremsen ist, versuch dann MAL das Wort "Garantie" zu erwähnen. ;)
Signaturen habe ich in den Einstellungen ausgeschaltet!

mike95

Punto-Profi

Beiträge: 628

Aktivitätspunkte: 3 255

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 6. Mai 2010, 19:40

@kai1983
Also, die Rechnung ist beim ersten Hinsehen o.k. Was aber auffällt ist, dass weder Fahrzeug-Kennzeichen, noch Fahrgestell-Nr. in der Rechnung aufgeführt ist. Dadurch sind eventuell spätere Reklamationen nicht möglich. Die Arbeitszeit halte ich für etwas überzogen. Wozu sind 2 Leute notwendig? Wahrscheinlich hat man einen Auszubildenden mit dem Meisterlohn abgerechnet. Die Preise für die Ersatzteile sind FIAT-typisch. Im freien Handel bekommt man:

Oelfiler von MANN für 4,82 EUR
Innenraumfilter von MANN für 13,39 EUR
Zündkerzenpreis ist o.k., wenn es NGK sind
AGIP Öl 5W30 8,40 EUR / Liter (ich kaufe für 11,90 EUR vollsynthetisches Selenia K 5W40 Pure Energy)

Und was zum Teufel ist: Langzeit-Intervall-Schutz für 4,62 EUR ??

DerRoteBaron

Punto-Legende

  • »DerRoteBaron« ist männlich

Beiträge: 3 800

Aktivitätspunkte: 19 210

Dabei seit: 25.03.2009

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 9. Mai 2010, 12:12

@kai
Halt uns bitte auf dem laufenden!
Signaturen habe ich in den Einstellungen ausgeschaltet!

Wolfi

Punto-Profi

  • »Wolfi« ist männlich

Beiträge: 979

Aktivitätspunkte: 4 900

Dabei seit: 31.01.2010

Wohnort: Mittelfranken

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 9. Mai 2010, 12:57

Zitat

Original von mike95
Was aber auffällt ist, dass weder Fahrzeug-Kennzeichen, noch Fahrgestell-Nr. in der Rechnung aufgeführt ist.

Die Angaben hat der Kai mit Bildbearbeitung überdeckt (ebenso wie seinen Namen und Anschrift). Die Rechnung wird also formell schon in Ordnung sein.

Zitat

Original von mike95
Und was zum Teufel ist: Langzeit-Intervall-Schutz für 4,62 EUR ??

Hm, Tunap 104 ist ein Pflegemittel für Türgummis und Fensterführungen.
Ob die das verwendet haben und warum das dann Langzeit-Intervall-Schutz heißt: keine Ahnung. Aber die Produktbezeichnungen auf Fiat-Rechnungen blick ich eh' nicht immer.

Gruß,
Werner
Ich hoffe, mein Beitrag entspricht dem Forenregelwerk:whistling:

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic, Psychodelic Blau, LPG Lovato Easy Fast


kai1983

Mitglied

  • »kai1983« ist männlich

Beiträge: 3

Aktivitätspunkte: 20

Dabei seit: 04.05.2010

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 9. Mai 2010, 20:28

Also mir geht es eigentlich um die Tatsache, dass 3:45h abgerechnet wurden obwohl nur 2:30h gebraucht wurden!!!

Der hat mich doch ganz eindeutig beschissen um es MAL auf den Punkt zu bringen!

Ich sprech ihn auf den Fall an und er sagt da soll ich mich an Fiat Deutschland wenden, weil er die 3:45 nicht ändern kann im PC.

Weiter sagt er dass er die 3:45h auch für zu lang hält und er auch mit Fiat Deutschland sprechen wird.

Und dann rufen die mich von Fiat Deutschland an und sagen der Werkstattmeister Herr Koch vom Autohaus Kummich in 73257 Köngen meint er hat 2 Leute an die Wartung gesetzt, deshalb ging es so schnell.

Warum sagt er denen was anderes als mir?

Mein Grande Punto: Grande Punto 77PS


FoxMulder

Mitgliedschaft beendet

16

Sonntag, 9. Mai 2010, 20:50

Ruf in Aalen an und sprech mit Thomas Kummich selber über den Fall.

Demi

Mitgliedschaft beendet

17

Montag, 10. Mai 2010, 07:58

MAL ne kurze Frage zum Service.

Ist es möglich den Intervall auch in einer nicht Fiatwerkstatt zurück zu setzen? Denn Arbeit ausführen ist nicht das Problem, sondern das ich natürlich keinen BC haben will, der noch immer denkt, der Service wäre fällig.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen